von BK-Nils | 10.03.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Terrain / Gelände

Mini Monsters: Ork Wachtürme

Mini Monsters haben einen Ork Wachturm in zwei Varianten neu im Shop, damit man auch von oben immer den Überblick über die Horde hat.

Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 1 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 2 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 7

Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 3 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 4 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 5 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER 6

Orcs Watchtower – 49,99 Euro

Set contains 1 resin model.
Dimensions: 310mm (height), 110mm (width)
Scale: 28-30mm (1:55-1:60)
Weight: 335g
Some elements of the tower can be assembled for a couple of ways, so same model can look different.
This product is made of high-quality resin.
Model is supplied unassembled and unpainted.

Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 1 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 2 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 7

Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 3 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 4 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 5 Mini Monsters_ORCS WATCHTOWER (WITHOUT ROOF) 6

Orcs Watchtower (Without Roof) – 45,45 Euro

Set contains 1 resin model.
Dimensions: 310mm (height), 110mm (width)
Scale: 28-30mm (1:55-1:60)
Weight: 270g
Some elements of the tower can be assembled for a couple of ways, so same model can look different.
This product is made of high-quality resin.
Model is supplied unassembled and unpainted.

Quelle: Mini Monsters

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201713
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20171
  • Fantasy

Fantasy Flight: The Lord of the Rings Living Card Game

12.12.20173

Kommentare

  • Nicht billig, dafür sieht er aber schön aus. Da werde ich dem Herstellers mal eine Chance geben und mir seine Gußqualität anschauen

  • Richtig schöne Modelle!

    Aber der Preis … UFF
    Für die paar Teile wäre mir das persönlich viel zu teuer!

  • Ich muss auch sagen, dass ich den Preis recht hoch finde. Kommt das durchs Resin? Es ist schon eine schöne Arbeit, gefällt mir wirklich gut und für sagen wir mal 30-35 € hätte ich vermutlich auch ohne nachzudenken zugeschlagen. Jetzt ist der Eindruck eher – “oh das sieht gut aus, die Idee kopiere ich mal mit Holzresten aus meinem Fundus”… 🙁

    • Puh… und mit 12 USD Versand wird es leider nicht besser… Schade, mir gefällt der Turm wirklich gut 🙁

  • Es muss nicht alles immer billig billig sein. Gute Qualität hat ihren Preis und Selbstbau aus Holzresten aus Bitz ist für manche eben nicht die beste Lösung, weil es zum meist nicht gut aussieht.
    Ich freue mich jedenfalls dass es hochwertige (vom Design) Resinbausätze gibt und bin dafür auch gern bereit Geld in die Hand zu nehmen.

      • Wenige von uns besitzen die Fähigkeiten einen tollen (optisch ähnlich ansprechenden) Wachturm zu bauen.

        Ich kenne viele Leute die sagen lieber selber bauen und Geld sparen und beim Ergebnis spart man sich dann aus Höflichkeit den Kommentar.

        Nix gegen die Do it Yourself Fraktion. Finde es aber gut, dass es Alternativen gibt. Die Hersteller müssen auch davon leben.
        Vor allem aber eine Alternative zu dem mMn unsäglichen Lasercut Trend.

      • @ Milch
        Orcish bauen ist wirklich sehr leicht. Orcish bauen und dabei ein statisch funktionierendes Endresultat zu haben ist eine ganz andere Hausnummer 😉
        Ich habe mal einen Hochsitz für einen Goblin Coastguard gebaut:
        http://www.puttyandpaint.com/projects/2001
        Um diese primitive konstrukt stabil genug zu bekommen, damit eine (leichte) kleine Zinnminiatur darauf stehen konnte, war viel Sekundenkleber nötig. Und es steht tief festgeklebt im Sand, frei stehend ist das ganze Ding immer wieder umgekippt.
        Rechnet du jetzt noch dazu, das ein Terrainstück auch normaler Spielgebrauch überleben soll, Lagerung etc relativiert sich der Preis durchaus.
        Ich gebe dir recht, billig wirds trotzdem nicht, aber es ist durchaus seinen Preis wert

  • Wow, sieht echt super aus. Allein die Details am Dach – was ein Aufwand.
    Ich gehöre ja auch eher zur *Orks? das bastelt Papa selbst!*-Fraktion. Aber wenn ich daran denke, wie lange ich für mein scratchbuilt Boar-Chariot gebraucht habe, würde ein ähnlicher Turm ein Projekt für den nächsten Winter (oder Hochsommer, wenns zu warm zum Malen wird…).
    Ich zöge für so ein Projekt übrigens eindeutig Plasticard (also Polystyrol) als Material vor…

    Aber echt: Hut ab vor diesem Modell. Der Preis ist natürlich happig, aber ich kann nicht erkennen, dass es das nicht Wert wäre…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen