von BK-Christian | 02.02.2017 | eingestellt unter: Allgemeines

Mike McVey: Wechsel zu Cool Mini or Not

Designlegende Mike McVey wechselt auf fester Basis zu Cool Mini or Not.

CMoN Cool Mini Mike Mc Vey

CMON Welcomes Mike McVey

CMON is excited to announce Mike McVey has joined the family as a key figure in our Production and Development team. Mike and CMON have a fantastic relationship and track record, and this is the next great step.

With three decades of experience in the industry, Mike is well known for his ability to produce some of the best miniatures around. His past experience includes Games Workshop, Wizards of the Coast, and Privateer Press.

“I’m delighted to be joining the CMON team. It’s been a joy collaborating with them the last few years, with Blood Rage and The Others both being great successes. I look forward to working even more closely with them, and delivering fantastic board game projects in the future,” expressed Mike.

David Preti, CMON’s Creative Director, added, “I have been working side-by-side with Mike for the last four years, and I share with him the same vision in respect to art and ethic. Having him as an official part of the CMON family is a great honor because of Mike’s history and personality. I welcome not only one of the best professionals in the field, but a true friend. We are already planning new projects for the years to come.”

Mike’s vision and talent can be seen in the upcoming Rising Sun game that arrives on Kickstarter soon, and he’ll continue working with his team on many exciting CMON projects to come.

Quelle: Cool Mini or Not

 

 

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Unterwassertür 18

18.12.20172
  • Reviews

Preview-Review: Chronicle X

18.12.20171
  • Zubehör

PK-Pro: Rathcore Miniaturenhalter

18.12.2017

Kommentare

  • Letztlich nicht überraschend, aber trotzdem sehr schade, da die Chancen auf weitere Sedition Wars Modelle damit wohl gegen null gegen dürften. 🙁

    Mike ist in meinen Augen einer der besten Modellierer der Szene, und seine Sci-Fi Designs fehlen mir.

    • Naja will halt auch seinen Teil vom grossen Kuchen abheben. Aber warum kein Sedition Wars? War doch auch CMON. Oder schließen Sie wegen der schlechten Qualität damals einen Nachfolger aus?

      Ich bin schon gespannt was da noch kommt, die Qualität von Bloodrage und Therapeuten Others War ausgezeichnet. Sedition Wars war halt ein Test Kandidat.

      • Ach, die Minis aus dem Kickstarter damals waren ja gar nicht schlecht. Leider war das Regelwerk ziemlich großer Mist…

      • Naja, das Stück vom großen Kuchen hätte ja eigentlich sein Beinahe-Mitgründer-Status bei PP sein müssen/sollen.

        Aber irgendwie hat’s für ihn da ebensowenig geklappt wie mit Sedition Wars & Co.

      • Sedition Wars ist für Cool Mini or Not derzeit keine wichtigee Baustelle, das wurde schon mehrfach deutlich, denn Pläne für die Erweiterung gibt es ja eigentlich schon lange (es gab ja sogar schon erste VOrabmodelle). CMoN arbeiten lieber an ihren eigenen Spielen und Sedition Wars zu reparieren (es bräuchte ja im Grunde einen kompletten Neustart) ist da vermutlich nicht attraktiv.

        Bei Sedition Wars ist damals einfach viel nicht ideal gelaufen, allerdings muss man da auch immer im Blick behalten, dass das so ziemlich der erste große Restic-Miniaturenspiel-Kickstarter war, und gemessen daran sind die Minis immer noch recht solide (die Modelle bei Relic Knights war z.B. imho deutlich schlimmer und die Pappkomponenten von MERCS Recon auch). Ein großer Mangel sind einfach immer noch die Regeln, aber da gibt es inzwischen Fanvarianten, die das auffangen.

        Was den großen Kuchen angeht: Ich bezweifle, dass Mike hier wirklich reich wird, aber eine Festanstellung ist letzendlich immer attraktiver als eine Freelance-Tätigkeit.

      • Nicht direkt zur Hand, aber such mal auf Board Game Geek oder direkt im McVey-Forum (falls das noch online ist), da gab es einige überarbeitete und rationalisierte Versionen des Regelsets.

    • Sedition Wars wäre super. Aber das ist doch eh über CMON gelaufen. Btw. hast Du Tipps, welche Köpfe von Alternativherstellern für die männlichen Vanguards passen?

      Mir fehlen allerdings am meisten die Limited Edition Resin Sachen. Da ist ja schon lang nichts mehr passiert und so wie sich das da darstellt, kommt da wohl auch nichts mehr. Ich hab leider nur eine davon, aber die ist unglaublich toll.

      • CMoN hat damals nur den vertrieb und einige Produktionsdinge gemacht, die Regeln und das Design etc liefen über McVey (was er im Nachhienein als Fehler ansieht, er würde Regeln etc heute komplett an CMoN auslagern).

        Was Zweitköpfe angeht: Schwierig, ich würde evtl mal bei Puppets War schauen, allerdings sind alle Köpfe, die auf Space Marines abzielen, eher zu groß, Köpfe, die für schwächer gepanzerne Soldaten gedacht sind, passen besser.

      • Puppets War ist viel zu groß.

        Hasslefree passt auf jeden Fall. Man müsste aber Haare modellieren können. Project Z von Warlord / Wargames Factory ist ein kleines Ticken größer. Ich hatte auch noch eine andere Idee, aber die ist mir gerade entfallen. Hmm, es fällt mir nicht ein. Ich weiß aber, dass ich es hier habe, denn ich wollte es auch “ranhalten”.

  • Vielleicht wirtschaftlich nachvollziehbar. Einen anderen Grund, warum man von hochwertigem Design und qualitativ hochwertigen Produkten hin zu solider Massenproduktion wechselt kann ich mir echt nicht vorstellen.
    “Hey, das Design ist immer noch von mir, dafür sind die Minis günstiger und bedürfen einfach mehr Vorbereitungszeit”
    So sehr man auch die Entwicklung der Qualität bei CMON loben mag, es sind am Ende “nur” hochwertige Brettspielminis. Da war ich vom Namen McVey bisher anderes gewohnt 🙁

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen