von BK-Markus | 22.06.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Micro Art Studio: District 5 Warehouse

Micro Art Studio haben ein neues Lagerhaus in ihrem Shop.

Micro Art Studio District 5 Warehouse 01 Micro Art Studio District 5 Warehouse 02

Micro Art Studio District 5 Warehouse 03

Dimensions of the Disctrict 5 Warehouse are standard for District 5 range.
Length: 34cm / 13″
Width: 25cm / 10″
Height: 16cm / 6,5″

The width of the hall is equal to the length of one District 5 Apartment or two District 5 Guardhouses.
The sides are made using short walls which are interchangeable with short District 5 Walls.

The District 5 Warehouse can be assembled in shorter / longer version using walls from different Micro Art Studio kits or with smaller amount of the ones included. It has four wall sections with small entrance for S1 and S2 silhouette models and two wall sections with wide entrance that is big enough for everything up to S4.

The main gates are 10cm / 4″ high and 8cm / 3,5″ wide. Any Infinity Silhouette will fit in them when they are fully open.They’re movable and can be opened as wide as you wish. Ground and first floor walkways, as well as two ladders, are in the set. The first floor walkway is wide enough to fit a 40mm base and it’s threshold is high enoigh to give Total Cover to prone models. The inner ground floor supports are bulky enough to give Partial Cover to S2 models even if the District 5 Warehouse is empty. The outer supports can give Partial Cover to S2 and fit the District 5 Staircase.

The roof of the District 5 Warehouse is wide enough to fit Airborne Deployment. It’s divided into sections which allow to scale the building ang give an option lift just a section of the roof when moving miniatures inside. Each District 5 Warehouse set contains two roof sections with hatches. The windows on the roof can be pushed out to allow to draw LoF through them.

This model is delivered as a pack, unassembled and unpainted.
The parts of the model are designed to slot together in a way that allows for a quick and
easy assembly. It may be necessary to glue some parts of the model – use PVA (white) glue.
The District 5 Warehouse model is cut from HDF panels of 3mm thickness.

Preis: 59,04 EUR

Micro Art Studio ist unter anderem bei unserem Partner Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Micro Art Studio

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Underhive Matte

17.12.2017
  • Terrain / Gelände

PWork: Dark Gotham Matte

15.12.20173
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173

Kommentare

    • Ja der Preis ist nicht ohne für 40€ (Stück) hätte ich mir drei geholt, jetzt über denke ich meine Plattenidee erstmal und überlege ob es mit 2 auch geht,

      Denn gefallen tun sie mir schon sehr gut und schön Groß sind sie ja auch

  • Das Warenhaus gefällt mir außerordentlich gut – mein Hauptkritikpunkt an MDF, die glatten, undefinierten Wände, wurden hier kaschiert und gestaltet.
    Ein klarer Pluspunkt.

    Leider ist der Preis doch “ein wenig hoch” für das bisschen Pressholz und mir will sich nicht erschließen, dass das durch die gestalteten Wandelemente kommen soll, denn das Material ist günstig und der Zuschnitt per Lasersäge läuft automatisch.
    40€ wäre ein Preis, den ich gerne dafür gezahlt hätte, aber 60€ ist doch zu viel. Dafür würde ich dann schon pre-painted erwarten…

    • Der Preis kommt nicht vom Material oder davon, dass jemand den Laser bedienen muss.
      Der Laser degradiert mit jeder Sekunde, die er arbeitet. Für die Gravur läuft er eben länger. Darum müssen sie ihn dann früher ersetzen, was im Preis des MDF Produkts eingerechnet ist.
      Je aufwendiger Schnitt und Gravur, desto mehr “Lebenseinbuße” für den Laser, desto teurer das Produkt. Ich kann schon glauben, dass der bei der Lagerhalle viel zu tun hat. IMHO ein gerechtfertigter Preis.

  • Neben dem Design gefällt mir vor allem, wie durchdacht das alles auf N3 ausgelegt ist.
    Der Preis ist natürlich ne Ansage, aber mehr als eins war bisher eh nicht angedacht.

  • Ich meine der Preis ist angemessen. Nur auf den reinen Material-Wert kommt es auch nicht an. Das Lagerhaus ist gross genug und wie sie schreiben, passen quasi zwei Appartments rein – von der Fläche her. Also genug Holz fürs Geld. Ausserdem wirkt es sehr durchdacht von der Spielbarkeit.

    Die Q-Gebäude von Bandua in PrePrinted kosten als Set etwas genausoviel, sind aber wesentlich simpler gehalten.

    Mir wäre es mom. aber einfach zu nervig so einen Klopper zu bemalen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen