von BK-Markus | 08.09.2017 | eingestellt unter: Fantasy

Lost Kingdom Miniatures: Bullen Tauren

Lost Kingdom Miniatures präsentieren neue Preview Bilder ihrer überarbeiteten Bullen Tauren.

Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 01 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 02 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 03 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 04 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 05 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 06 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 07 Lost Kingdom Miniatures Bullen Tauren 08

Hi everyone! After a long time without updates, today I have some good news Next wednesday I will restock some references as regiments and some heroes. Some items will be more and some less quantity (because it’s difficult to produce them in summer because of the hot temperature).
Next month, Taurus and other references as kits and the other heroes will be available again 🎉🎊🎉🎊 I hope everything works well with the new masters.
Furthermore, I’m waiting to show you a BIG surprise too.
And to end this, here you have the new remastered Bul-thaurs & their CG. I think they will be available in November. Thanks a lot for your patience, comments and support. See you soon!!
———————————————————————————-
Hola a tod@s! Después de un largo tiempo sin actualizaciones, hoy tengo algunas buenas noticias El próximo miércoles repondré el stock de algunas referencias como los regimientos y algunos heroes. De algunos artículos habrá más que de otros (porque es dificil producirlos en verano por el calor).
El próximo mes, el Taurus y otras referencias como los kits y los otros heroes estarán disponibles de nuevo 🎉🎊🎉🎊 Espero que todo vaya bien con los nuevos maestros.
Además, estoy esperando para enseñaron una GRAN sorpresa también.
Para terminar, aquí teneis los remasterizados Bul-thaurs y su GM. Creo que estarán disponibles en noviembre. Muchísimas gracias por vuestra paciencia, comentarios y apoyo. ¡¡Nos vemos pronto!!

 

Quelle: Lost Kingdom Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.20173
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.2017
  • Fantasy

Fantasy Flight: The Lord of the Rings Living Card Game

12.12.2017

Kommentare

    • Also bisher hat der Hersteller nichts erhalten, die Modelle sind seit letztes Jahr veröffentlicht.

      Was soll daran kacken dreisst sein? Schau dir erst Mal die Vergleichsbilder an, bevor du wen an den Pranger stellen willst.

    • Ich weiß nicht von wem sie Deiner Meinung nach eine Anzeige bekommen sollten und für was. Ich vermute Du denkst an Games Workshop…

      Schauen wir mal:
      – Zentaur: kommt aus der griechischen Mythologie und gibt es seit mehr als 2500 Jahren.
      – Chaosstern: wohl vom Author Michael Moorcock’s in den 1960er/70ern erfunden.
      – Auch ansonsten sehe ich jetzt nicht dass die Modelle 1:1 Kopien von GW Modellen wären. Die ähneln sich (bis auf die Tatsache dass es Zentauren-Artige sind) nicht mal…

  • Schöne Stierzentauren. Weiß jemand wie groß die sind? Die dicken Viecher von Forge World finde ich eher unspannend weil sie zu groß sind.

    • Die sind ein bisschen Kleiner. Der Hersteller hat irgendwo ein Vergleichsbild veröffentlicht. Guck Mal evtl. die Bilder auf Facebook durch

      • Das wäre super, dann könnte man die auch für die AbyssalDwarfs und die Herde von KoW nutzen. Die werde ich im Auge behalten.
        Danke

  • Exakt. Das sind die Entsprechungen zu den Uralt-Modellen von GW (wie oben gesagt auf 25×50 mm), während die FW Bull Centaur Renders auf 50 x 75 stehen und auch entsprechend skaliert sind.
    Die Modelle sind übrigens ziemlich gut, ich habe 5 aus dem KS. Die Waffenstiele waren teilweise etwas dünn, evtl. wurde das in der Überarbeitung korrigiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen