von BK-Christian | 26.04.2017 | eingestellt unter: Infinity, Terrain / Gelände

Laughing Jack: Neuheiten und Merchandise

Bei Laughing Jack gibt es nicht nur ein neues Gebäude, sondern auch Schlüsselanhänger!

LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 1 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 2 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 3 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 4

LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 5 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 6 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 7 LJ Laughing Jack Schlüsselanhänger 8

Die Schlüsselanhänger kosten derzeit 5,23 Euro und insgesamt gibt es 27 Motive.

LJ Laughing Jack Shop 1 LJ Laughing Jack Shop 2 LJ Laughing Jack Shop 3

Lang hat’s gedauert, aber endlich gibt es etwas Neues aus eigener Produktion in unserem Sortiment!
Ab sofort könnt ihr eure Spielplatten um einen Shop mit wählbarem Acrylschild erweitern! (Vorraussichtlich versandfertig ab 15.05.)

Und weil zwei Gebäude immer geiler sind als eins, gibt es das Ganze auch im Bundle mit dem Freedom Fries Imbiss.

Außerdem könnt ihr euch darauf freuen im Mai weiteres Gelände bei uns zu entdecken!

Eure Laughing Jacks & Jackies

Quelle: Laughing Jack

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Warsenal: Neues Infinity-Gelände

24.11.201711

Kommentare

  • Es währe schön wenn ihr endlich mal euren Kickstarter gebacken bekommt. Es ist für die Baker etwas deprimierend wenn ihr viel Geld in eine Laden Eröffnung und andere Sachen steckt und die eigentlichen Geldgeber immer wieder vertröstet.

    • Hallo Kunzomat,

      wenn du die aktuellen KS Updates gelesen hast solltest du mitbekommen haben, dass alle Infinity und GuildBall Sachen produziert sind und aktuell gepackt und verschickt werden. Und der Versand bei X-Wing nur hinterher hinkt weil es noch Qualitätsschwierigkeiten bei den Motivbedruckten Schablonen gibt, da die Farbe quasi bündig mit dem Rand ist und Laser und UV-Tinte (eigentlich nur das Weiß) nicht vertragen und wir deswegen die bisherigen Templates in die Tonne gekloppt haben und die Produktion dieser anders aufziehen müssen.

      Auch bitten wir dich wahrzunehmen, dass die hier gezeigten Artikel zur Vorbestellung im Mai sind, also alle Infintiy und Guildball Pledges bis dahin an die Backer rausgeschickt wurden und die X-Wing Produktion dann angepasst ist.

      Auch haben wir das Gebäude bereits zur RPC 2016 gezeigt und deren Veröffentlichung wegen dem Kickstarter-Delay immer wieder nach hinten verschoben. Da aber die Produktion von MDF Bausätzen auf unserem Speedy 300 läuft der nicht mehr in die Produktion des KS eingespannt ist (alles ist graviert, jetzt muss der Laser mit Kamera ran) ist es vollkommen legitim diesen Bausatz zu produzieren, vor allem da die Schilder hierfür seit Juni letzten Jahres in unseren Regalen liegen.

      Und die Schlüsselanhänger müssen wir nun rausbringen, da wir einen Lizenzvertrag erfüllen müssen.

      Auch bitten wir noch mal zu überlegen ob die Aussage mit dem Geld so angebracht ist. Wir haben Rohmaterialien mit dem KS erlös gekauft und bezahlen den Versand daraus. Unsere Designstunden etc. werden daraus nicht bezahlt, sondern aus dem späteren Retail-Verkauf der Ware, der sich wegen dem Delay des KS jetzt mehrere Monate nach hinten verschoben hat. Also fehlen uns einnahmen, die eigentlich fest eingeplant waren. Wir müssen auch unsere Mieten und Gehälter bezahlen und nichts davon ist aus dem KS Geld geflossen. Auch die Ladenrenovierung etc. nicht, da sich der Vertrieb rein aus den Vertriebserlösen finanziert.

      Wenn wir mit dem Geld hätten das machen wollen was du hier unterstellst hätten wir davon eine geballte Merchandise Produktion mit Designed for Infinity bezahlt und diese Sachen bereits im Weihnachtsgeschäft verkauft, aber das haben wir nicht. Wir haben die Produktion diese Sachen immer wieder nach hinten verschoben damit wir uns voll dem KS widmen und die Produktionsprobleme beheben können. Da trifft so eine Unterstellung schon, denn sie zeigt das Problem von KS, nämlich Updates werden gefordert, aber nicht wirklich gelesen, Dinge fern des KS werden immer in Relation dazu gezogen und im Grunde ist KS nur noch ein Shoppingerlebnis das den Leuten scheinbar das Recht gibt nicht mehr Fragen zu müssen, sondern Behauptungen in den Raum zu stellen zu Dingen von denen sie die Hintergründe nicht kennen.

      Sorry dass ich (nicht das ganze Team sondern explizit ich – Till/Chefjack) etwas impulsiv darauf reagiere, aber wir bekommen täglich Nachrichten mit ähnlichem Inhalt, mit Anschuldigungen, Drohungen etc. und dein Kommentar passt in die Schiene “Hauptsache Vorwürfe gemacht, denn wozu fragen”.

      Wir können natürlich auch solche Neuheiten nicht rausbringen, aber dann kann ich nicht versprechen dass der KS komplett abgewickelt wird, da wenn die Firma kein Geld macht ist auch niemand da der diesen produziert. Denn was wir schon an Acryl in die Tonne geworfen haben weil die Qualität hinterher scheiße war hat bereits jeglichen positiven Ertrag des KS geschluckt und wir haben bereits drauf gezahlt.

      • Zunächst habe ich euch überhaupt nichts unterstellt. Ich habe lediglich Kritik geäußert und darauf hin gewiesen das eure Investitionspolitik bei mit für Unmut sorgt. Als Investor ist das durchaus legitim.

        Das ihr mich mit Leuten die euch beschimpfen und bedrohen in eine Topf wirfst empfinde ich als unpassend und persönlich beleidigend.

        Um die genauen Gründe für die Verzögerung beurteilen zu können habe ich viel zu wenig Hintergrundwissen und ich werde mich hüten hier Spekulationen anzustellen.

        Und zu guter letzt. Ich werde positives über euch und diesen Kickstarter sagen wenn es positives zu sagen gibt. bisher ist das für mich nicht der Fall. Jedoch ist dieses Projekt ja noch nicht abgeschlossen und somit ist auch noch sehr viel potenzial für positives. Ich kann euch versprechen das ihr sicher noch Öffentliches Lob ernten werdet wenn das Ergebnis stimmt!

    • Als Investor (so siehst du dich ja) kannst du ja mehr zu “ihr viel Geld in eine Laden Eröffnung und andere Sachen steckt” sagen oder hast du nicht gebraucht von deinem Informationsauskunftsrecht als Investor gemacht? (Sorry diese Frotzelei konnte ich mir nicht verkneifen)

      Sorry aber du hast Unterstellungen gemacht mit der Aussage “viel Geld in eine Laden Eröffnung und andere Sachen steckt” zu der du keine Infos hast und auch nicht gefragt hast.

      Und das du dich persönlich beleidigt fühlst tut mir leid, aber meine Aussage war “Anschuldigungen, Drohungen etc.” und das was du hier äußerst ist nicht nur Unmut, sondern die Anschuldigung wir würden Geld aus dem KS für was anderes als den KS ausgeben. Auch wenn der Topf der Leute relativ groß gefasst ist und deine Aussage natürlich nicht auf dem gleichen Level wie z.B. eine Drohung liegt (was ich auch hier nicht geschrieben habe) so ist sie im Bereich von “Hauptsache Vorwürfe gemacht, denn wozu fragen”.

      Auch erwarten wir kein Lob für den KS, ist ja für uns selbst unser persönliches Warteloo, nur wollen wir den sauber über die Bühne bringen ohne dass die Qualität leidet. Auf der anderen Seite bitten wir vorher mit uns zu reden und über die Hintergründe der aktuellen Pre-Orders zu sprechen bevor Aussagen fallen wie “wenn ihr viel Geld in eine Laden Eröffnung und andere Sachen steckt und die eigentlichen Geldgeber immer wieder vertröstet”, denn das wird uns nicht gerecht, weder dem KS, noch unserer Merchandise oder Geländeproduktion und Vertrieb und erst recht nicht unseren Prioritäten, nämlich KS First.

      Sonst hätten wir wie einige andere Firmen, mit ähnlichem Produktionsdilemma, die Produkte schon in der Verkauf gegeben um finanziell besser darzustehen, haben wir aber nicht.

  • Ich glaube nicht, das Geld jemals der Grund für die Verzögerung war, sondern, wie ja auch kommuniziert, immer wieder auftretende Probleme mit dem Laser, der die bedruckten Teile auslasert.
    Ich habe auch viel Geld für Marker bei Kickstarter investiert, und bin froh, wenn ich die schönen Teile in der Hand halten werde.

    Der einzige Kickstarter, den ich wie geplant erhalten habe war Exploding Kittens alle anderen kamen entweder leicht verzögert (einige Monate) bis stark verzögert (Jahre). Mit dieser Erfahrung von Kickstarter habe ich mir mittlerweile eine Haltung bei Kickstartern entwickelt, dass ich zahle und mich einfach freue, wenn ich das Paket in der Hand habe.
    Mir ist bei jedem Kickstarter eine Verzögerung lieber als ein nicht ideales Produkt.

  • Der Store ist cool, die Schlüsselanhänger sehen zwar schick aus, wären mir aber zu teuer. Hauptsache ist: Der Laser läuft und meine Infinity Tokens kommen.

    In Sachen KS scheint ihr ja arg vom Pech verfolgt zu sein. Ich sehe das mit einem lachenden (ich bekomme hoffentlich bald obige Tokens und Schablonen in 1 A Quali) und einem weinenden Auge (na super, wieder ein KS, der sich locker 1/2 Jahre verzögert). Den Kommentar (von Kunzomat) kann ich aber nachvoll ziehen. Als leidtragender Kunde/Mitfianzierer neigt man eben dazu. Aber schön, dass ihr das noch mal erklärbärt habt – als Firma muss man natürlich auch andere Eisen weiterschmieden !

    Als nächsten KS schlage ich eine PrePainted MDF Reihe vor 😉 Das ist ja mom. im Kommen. Also ich wäre dabei!

  • So wie versprochen melde ich mich noch mal zu Wort wenn die Kickstarter Sachen da sind und das sind sie. Auch wenn ich die ursprüngliche Kritik nicht außer kraft setzen will so muss sie doch ins richtige Verhältnis zum Ergebnis gesetzt werden und das ist Über jeden Zweifel erhaben!

    Die Qualität ist absolut TOP. Meiner Meinung nach selbst als die Micro Art Token! Kompliment und Gratulation zum am Ende erfolgreichen Kickstarter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen