von BK-Rene | 30.06.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction, Zubehör

Kromlech Jetbike, Ojective Markers und Bücher

Kromlech haben vor kurzem mehrere Sets Objective Marker aus MDF veröffentlicht.

KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 1 KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 2 KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 3 KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 4

KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 5 KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 6 KL Kromlech Legionary Saber Jetbike 7

  • Legionary Saber Jetbike – 19,99 Euro

This set contains one high quality resin multi part model of Legionary Saber Jetbike. Inside you will find a selection of weapon systems to choose from: twin thunder gun, heavy thunder gun, magma cannon, plasma cannon and heavy heat-ray. One 60mm round resin base and two Kromlech flying pegs included.

If you like our new release and you would like to receive one for free, it is possible. Just „like“ this post [and our fanpage of course ]. Tomorrow I will randomly select one person among those who likes this post. The winner will receive one Legionary Saber Jetbike. Please note that it is much easier for me to inform you about winning if there is a comment from you below.

 KL Chaos Skulls

  • Chaos Skull Objective Markers [HDF] – 6,99€

KL Skulls

  • Skull Objective Markers [HDF] – 6,99€

KL Orc Skulls

  • Orc Skull Objective Markers [HDF] – 6,99€

Außerdem erschien ein Set aus Resin Büchern

 KL Imperial Books 

  • Imperial Books of Salvation – 6,99€

Quelle: Kromlech

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Juli Neuheiten

19.06.201811
  • Dropzone Commander
  • Science-Fiction

TTCombat: Neuheiten für Dropzone Commander

19.06.20188
  • Science-Fiction

Warlord Games: Neues Miniaturen Spiel

19.06.20184

Kommentare

  • Ziemlich cooles Legions Jetbike. Das Design gefällt mir – typisch klobige, imperiale Technologie. Hat der Fremdhersteller wieder gut getroffen…

  • Wenn ich die Turbine im Bug mal großzügig als Lufteinlass gelten lasse, wo geht die Luft dann hin? Durch die Brust des Space Marines oder durch kleine Schläuche im Trittbrett? Bei Science Fiction kann man jede Menge Blödsinn erzählen, aber visuell muss es stimmen.

  • Ich würde sagen an den Luftausläsen jeweils links und rechts vor den Füssen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück