von BK-Markus | 07.03.2017 | eingestellt unter: Pulp

Konflikt 47: Neue Previews

Warlord Games Deutschland präsentieren neue Preview Bilder für Konflikt 47.

Konflikt 47 Neue Previews 01 Konflikt 47 Neue Previews 03 Konflikt 47 Neue Previews 02

Ein kleiner Ausblick auf bald Kommendes bei Konflikt´47

Quelle: Warlord Games Deutschland auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717

Kommentare

  • Was sollen denn die Bulldozer-Schaufel bringen? Sinnfreies Design…

    Thor und Zeus sind nicht so schlecht. Obwohl, dass der Turm so seitlich ueberlappt ist bloed.
    Ausserdem: Der Zeus ist nicht fuer den Stadtkampf geeignet, der Thor aber explizit dafuer designt? Und dann ist es dasselbe Chassis mit unterschiedlichen Kanonen?
    m(

    Soll das andere der Mammoth sein? Den finde ich mit seiner Doppel-Haubitze und Autokanonen ziemlich seltsam. Zumal er so nicht im geringsten Design-Aehnlichkeit zum Cossack hat. Eher mit den SoTR-Russen.
    Apropos SoTR, wenn ich mir die Mech-Designs aus deren gerade beendeten Panzer Meck KS anschaue, frag ich mich schon wie Warlord da jemals gegen anstinken will.

    • Vielleicht will Warlord ja gar nicht anstinken. Ich finde auch nicht alles perfekt, was WG bisher rausgebracht hat, aber sehr viele Sachen sind einfach cool. Und das schöne ist da, das man durch Alternativ – Hersteller sich auch anderweitig versorgen kann…

  • Ich finde die Balkenkreuz Walker einfach nur schlecht. So wenig Details habe ich schon lange nicht mehr an einem Model gesehen. Die sehen aus wie der erste CAD Designversuch.

    • Die sind auch schlecht bemalt. Wenn man sich den Turm ansieht, dann sind da sehr wohl mehr Details, aber wenn man nur grundiert und schnell zwei braune und grüne Streifen draufsprüht, sieht das halt nicht besonders aus. Dachte selbst auf den ersten Blick das wäre nur ein Mdf Bausatz.

  • Den russischen Läufer finde ich gut gelungen, da finden sich einige gelungene Anspielungen auf tatsächliche Panzer (z.B. T28, T26). Die Deutschen hingegen sehen einfach nur grottig aus. Wie Dutchman schon schrieb, unausgereift.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen