von BK-Christian | 19.04.2017 | eingestellt unter: Batman / DC Universe

Knight Models: Neuheiten im April

Das DC-Universum bekommt auch im April wieder Nachschub.

KM Knight Models Falcone Mafia 1 KM Knight Models Alberto Falcone KM Knight Models Shazam

KM Knight Models Parademons KM Knight Models Darkseid KM Knight Models Professor Pyg

  • Falcone Crime Family – 49,99 €
  • Alberto Falcone – 19,95 €
  • Shazam – 19,95 €
  • Parademons Invasion Force – 49,99 €
  • Darkseid – 44,99 €
  • Professor Py & Dollotrons – 49,99 €

Quelle: Knight Models

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Batman / DC Universe

Knights Models: Batman und DC Neuheiten

30.06.20182
  • Batman / DC Universe

Batman: Dark Nights Previews

26.06.20181
  • Batman / DC Universe

Batman: Dark Nights Metal

18.06.20185

Kommentare

    • Thanos macht arm – genau wie die paar anderen Marvel-Figuren, die mir noch fehlen.
      Zumindest sind die Preise bei ebay dergestalt, dass man edelste Metalle vermuten mag 🙁

  • Naja bei Marvel und DC Comics gibts ja immer so Parallelen Marvel’s Thanos ist DC’s Darkseid. 😉
    Also Darkseid gefällt mir eigentlich ganz gut. Schade finde ich die Pose, die hätte actiongeladener sein können. Aber so wirkt er natürlich sehr imposant.
    Die Parademons gefallen mir sehr gut. Bei Shazam gefällt mir die Pose nicht, ist mir zu langweilig.
    Mit den Jungs um den Schweinemann und den Ganstern kann ich persönlich nicht viel anfangen.

    Wenn die Figuren nicht aus Zinn wäre und so verhältnismäßig teuer…
    (Bitte keine GW Diskussion jetzt. Ich vergleiche hier auf Grund von Truescale und Gussqualität mit Malifaux. Da sind Einzelfiguren (generell Figuren) erstens aus Plastik und zweitens billiger.)
    …würde ich mir sogar mal ein oder zwei Minis holen, nur um sie zu bemalen. Aber ich will doch Ben Affleck als Batman… 😀 Ich überlege mir das nochmal.

    • Ja, wobei Darkseid ja oft in dieser Pose gezeigt wird, also eher die Arme hinter dem Rücken verschränkt und beobachtend; quasi der tyrannische Herscher, der seine Pupwn beobachtet und sich selber er selten die Hände benutzt, da es unter seine Würde ist. Typische Darkseid Pose. 😉

      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/6/66/Darkseidgeogreperez.jpg/170px-Darkseidgeogreperez.jpg

      apropos Marvel vs. DC: als letztes Jahr X-Men: Apocalypse in die Kinos kam, habe ich mich gewundert, wieso die X-Men gegen einen DC Schurken kämpfen. Dann ist mir einfefallen, dass Apocalypse bei Marvel ein Schurke ist und bei DC die Welt eines Schurken (eben Darkseid) . xD

  • Ich finde es schade, dass Knightmodels schon wieder die Preise angehoben hat.
    Im letzten Monat (oder maximal vorletzten) kosteten die Packungen mit 4 Charakteren drin noch 10 Euro weniger, bzw. tun es auch weiterhin noch. Ich sehe aber absolut keine Rechtfertigung, diesmal 10 Euro oben drauf zu hauen für die Packungen 🙁

      • Ich finde auch das die Preise unverschämt sind, besonders da es ja nicht mehr oder aufwändigere Figuren sind als die anderen.

      • Das ist auch bei mir jedes Mal das Problem. Und ich bin durchaus bereit mehr Geld als normal für Modelle, die mir gefallen auszugeben. Leider schaffen es KM, aus welchen Gründen ist mir letztlich egal, diese Schmerzgrenze zu überschreiten.

  • Die Preiserhöhung geht gar nicht.

    Ganz schlimm empfinde ich die Parademons, wenn man Parademon für BMG nutzen will.

    Eine Figur für 50 Euro ist dann doch etwas viel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück