von BK-Marcus | 16.10.2017 | eingestellt unter: Batman Miniature Game

Knight Models: Böse Buben und Resin

Bei Knight Models gab es wieder einige kommende Modelle für Batman zu sehen, außerdem wurden Detailbilder fertiger Resinmodelle auf einer Fanseite gezeigt.

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 1

Justice has two sides like this coin. Innocent or guilty, one side clean, the other side, scarred…

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 2

“I am Bane, it is a name you will scream for mercy.”

The Fall is nigh!

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 3

Runaway!!!

Auf der Facebook-Seite von Knight Models gibt es einiges an weiteren Updates zu sehen, z.B. Regel-Teaser und Bilder von Charakterkarten. Ein Blick lohngt sich!

Die folgenden Bildern von Brambleten Paints zeigen das neue Material der Modelle und lassen den hohen Detailgrad gut erkennen:

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 4 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 5 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 6 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 7

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 8 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 9 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 10 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 11

KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 12 KM Knight Models Batman Miniature Game Böse Buben Previews Resin 13

Characters from the initial wave of resin miniatures from Knight Models.

Link: Knight Models auf Facebook

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Batman Miniature Game

Batman: Neuheiten und Angebote

24.11.201714
  • Batman Miniature Game

Knight Models: Batman 2. Edition Vorbestellung

02.11.201713
  • Batman Miniature Game

Knight Models: Zatanna Preview

26.10.20176

Kommentare

    • Wieso sollte buntes Material schlechter sein zu schleifen, insbesondere bei einem Kunststoff, bei dem es sich um ein Pigment handelt dass die Materialeigenschaften nicht verändert, sofern man nicht zu viel reinkippt (dann wird es spröde, aber das würde man an der Mini deutlich sehen)?

  • Warum macht man denn nicht multi-part und ein alternative Bits?
    Zwei alternative Koepfe und eine alternative Waffe pro Set und der Preispunkt schaut nicht mehr sooo heftig aus.

    • Die Sets sind im Rahmen der Materialumstellung und Redesign von 49,95€ auf, im Schnitt, 29,95€ gefallen und das bei einer sehr kostenintensiven Lizenz.

      Da können wir den “heftige” Preispunkt nicht ganz nachvollziehen, insbesondere da KM aktiv auf die Kundenwünsche nach günstigeren Figuren mit diesem Wechsel nachgekommen ist.

      Natürlich kann man immer mehr verlangen, aber die Frage ist ob eine kleine Firma wie KM dies auch Kosteneffizient umsetzen kann und da ist unser Erfahrungswert, dass das GW von der Größe und Absatzzahl her kann, aber selbst Hersteller wie CB (die größer sind als KM) können dies nicht, da bleibt die Möglichkeit eines Unternehmens wie KM deutlich dahinter, insbesondere mit einer teuren Warner Lizenz.

  • Ich bin gespannt. Meine bestellten Minis sollten auch bald eintreffen. Ob das entfernen der Gussgrate leicht geht oder mühsam wird hängt sehr vom verwendeten Resin ab. Die Gussqualität sieht von diesen Bildern her ok aus. Habe schon bessere Resin Minis gesehen, aber auch schlechtere. Der Detailgrad ist gut. Das sieht man vor allem bei Cat Women die nicht in so greller Farbe daherkommt.

  • Lol. Anatomie 6, setzen.

    Normale Beinlänge zu Körperlänge liegt meist bei einem Verhältnis von 0,4 bis vielleicht 0,5 mit Highheels.

    Die Catwomen und Harley da liegt bei ca. 1,8 minimum.

    • Das mag stimmen. Aber gerade im Comicsektor wird gerne die Anatomie zwecks dramatischer Bilder diese Regel großzügig ausgelegt. Ob dieser Effekt von einzelnen Panels auf die 3te Dimension so 1:1 Sinn macht, ist sicherlich Geschmackssache…
      Die Anatomie würde mich jetzt persönlich nicht stören, dafür aber die langweiligeren Posen. Alle stehen für den Fotografen bereit. Aber gerade eine Catwoman könnte gerne etwas lauernd/kauernd sein

      • Über die Posen kann man durchaus diskutieren und sind ja auch Geschmackssache, bei den Proportionen können wir aber nur zustimmen, wir betrachten hier Comic-TT-Figuren, da ist die anatomische Korrektheit schon in der Vorlage aus stilistischen Gründen nicht gegeben.

  • Ich finde ja am Schlimmsten, dass da immer noch diese fürchterlichen Bases auf den Bildern sind. xD
    Bin aber auch gespannt darauf, das fertige Produkt in Händen zu halten.

    • Naja, aber “nackte” Rundlippenbases kannst du dir doch besorgen 😉

      Cool finden wir die auch nicht, aber da hat sich KM zu entschlossen und ggf. müssen da noch zig tausend Bases aus einer China Bestellung aufgebraucht werden, bevor sich das ändert.

      Für kommende Figuren wollen wir aber auch auf “nackte” Bases zurückgreifen und diese optisch ansprechender gestalten.

  • Ich würd mir sehr gerne die Minis kaufen, vorher bräuchte ich nur jemanden, der nur die Hauptcharakter haben möchte.

    Denn mir gefallen nur die Minions der Sets.

  • Der Batman sieht ja schon mal ganz annehmbar aus. Ich find den aus der Suicide Squad-Starter Box zwar immer noch netter, aber scheinbar wirds den ja nicht einzeln geben. Nur Power Armour Batfleck, der mich wieder nicht reizt.

    …bei dem Spiel bin ich ja immer noch unschlüssig, ob das was für mich wäre oder nicht. Mal sehen, wie die fertigen Resin-Sets werden. Metall ist mir einfach ein Graus und dulde ich nur bei Infinity und da auch nur notgedrungen. 🙂

  • Ich freue mich schon auf die Resinmodelle (Habe jetzt extra 2 Monate mit dem Kauf gewartet).

    Die Modelle sind von der Qualität her betrachtet ok.
    Mit den Luftbläschen und kleinen Deformationen kann ich leben.
    Beim Versatz sieht es schon anders aus. Wenn der zu groß ist, erwarte ich von meinem Händler das er die Figur umtauscht. Die Modelle oben wären aber durch die Bank ok für mich.

    Schade finde ich, dass die Modelle großteils aus einem Guss gemacht sind.
    Das schadet der Optik schon beträchtlich.
    Bei Batman könnte man z.B. den Umhang extra machen.
    Dadurch würden die Hinterschneidungen wesentlich besser rüberkommen.
    Außerdem könnte man dann alternative Teile hinzufügen.
    Für mich ist dass eine vergebene Chance.

    Das Spiel selbst gefällt mir von den Regeln her gut.
    (hatte aber noch keine Chance mir die neuen Regeln anzusehen, diese Aussage bezieht sich also auf die ursprünglichen Regeln)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen