von BK-Christian | 16.06.2017 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Edge of the Abyss Cover

Mantic Games haben das Cover ihrer Kampagnen-Erweiterung für Kings of War vorgestellt.

MG Mantic Games Kings of War Abyss

Want to get some insight into the upcoming summer campaign supplement Edge of the Abyss? Well be sure to tune into some your favorite Kings of War podcasts to find out more!

Starting this Saturday, June 17th various Podcasts will be helping us reveal some of the new Battle Formations from this new book. Check below for the dates of the first two!

Saturday June 17th – Weight of Fire

https://weightoffire.podbean.com/

Monday June 19th – Unplugged Radio

https://itunes.apple.com/…/unplugged-radio-ep…/id1179181670…

Außerdem können die Helden der Kampagne jetzt vorbestellt werden:

MG Mantic Games Kings of War Abyss Eckter MG Kings of War Sommerkampagne Helden 4MG Kings of War Sommerkampagne Helden 4 MG Kings of War Sommerkampagne Helden 3

MG Kings of War Sommerkampagne Helden 1 MG Kings of War Sommerkampagne Helden 2

  • Eckter, Placoderm Defender €10.99
  • Artakl, Gekkotah Clutch Warden €10.99
  • Jarvis, Ophidian Obsessed Academic €10.99
  • Mau`Ti-Bu-Su, Abyssal Temptress €10.99
  • Magnilde, Varangur Demon Hunter €10.99

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten im Juni

17.05.201822
  • Kings of War

Kings of War: Alte Modelle kehren zurück

11.05.20183
  • Kings of War
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Bilder vom Open Day

06.05.201810

Kommentare

    • Bin nicht sicher, aber die liegen bei 7.99 Pfund und ich glaube das war schon länger so. Anders als bisher sind diese Helden hier zwar aus Resin, aber das macht preislich keinen Unterschied

      • Okay. War mir gar nicht bewußt. Bei dem Preis spielen sie in derselben Liga wie Freebooter’s Fate und Infinity. Und so gut sind die dann doch nicht.

      • Zumindest sehn sie (subjektiv) sehr gut aus – Mantic haut mittlerweile oft gutes Zeug raus – und dann kann man sich überlegen, ob man sich mal einen davon als Charaktermodell für seine Armee holen will.

      • Der Magier ist jawohl absolute Spitzenklasse! Das Design ist so herrlich aufgeräumt und für mich persönlich den GW Designs um Längen voraus.

      • Das ist abwohl eher Geschmackssache statt technischer Fertigungsqualität. Nich Äpfel mit Birnen vergleichen 😉

      • @DinoTitanedition,
        Tias spricht doch gerade vom Design und das was er den Figuren als Atribut zuspricht bezieht sich ebenso aufs Design. Wenn er jetzt die Aussage trifft für ihn ist das besser, als das was GW macht ist das voll in Ordnung und hat nichts mit Äpfel und Birnen zu tun.
        Für mich persönlich ist es auch so, dass die GW Designs zwar technisch aufwendiger sind (besonders in der späteren Herstellung) aber leider auch so stark überladen und überzogen, dass sie mit Designs anderer Hersteller, die eine reduziertere optik bevorzugen, nach dem weniger ist mehr Prinzip, nicht immer mithalten können. Meist bleibt da der character des Modells voll auf der strecke, weil man unter dem ganzen Firlefanzdekor die eigentliche Miniatur garnicht mehr sieht. Hier punkten für mich die Mantic modelle auch mehr.

      • Sorry, ich habe das mit der Scharfkantigkeit der Miniatur gleichgesetzt und den Details am Modell – mein Fehler!

  • bin ja mal sehr auf die Formationen gespannt. Könnten sehr cool sein, und hoffentlich ein paar der unbeliebteren Einheiten spielbarer machen.

  • Den Magier könnte ich mir super als Beschwörer mit einem unter seiner Kontrolle stehenden Dschinn für Frostgrave vorstellen.
    Hab ja schon einige Minis von Mantic aus Resin aus deren Dungeonsaga Spiel bemalt und die waren ebenfalls klasse. Muss den anderen auch zustimmen, dass weniger manchmal mehr ist, was bei mir ebenfalls dazu führt, dass mir die meisten neuen Sachen von GW nicht mehr gefallen, eben aus den schon genannten Gründen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück