von BK-Nils | 04.05.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Kensei: Shibatsuji Taiho

Zenit Miniatures zeigen auf Facebook die mächtige Shibatsuji Taiho, basierend auf einer historischen japanischen Kanone aus dem 17. Jahrhundert, die Teil eines neuen Kickstarters für Kensei sein wird.

Zenith Miniatures_Kensei War Machine Kickstarter Announcement

The war in Hymukai has been unleashed and your clan is preparing for a war for survival. War machines have arrived! With them the victory will be yours.

In addition to the new regulation of Kensei, in this kickstarter we present six war machines, each with its own artillery crew, scenic bases and battle rules.

This is the Shibatsuji Taiho, the first series-produced cannon in Japan in 1614. It was used during the siege of the city of Osaka led by then General Mitsudaira Tadanao. A large caliber cannon capable of reaching great distances and wreak havoc on enemy ranks and fortifications.

Quelle: Kensei auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Hobbykeller
  • Warmachine / Hordes

Hobbykeller: Baunatal Romantika

17.07.20185
  • Summoners

Summoners: Finale Betaregeln online

17.07.20186
  • Fantasy

MOM: Elfenmagier Wip

17.07.2018

Kommentare

  • Freu mich auf den Kickstarter. Als Geländeteil denke ich wird die Kanone ihren Weg zu mir finden.

  • Eine frei auf, als Reisbündel getarnte, Riesenfleischwürsten gelagerte Bronzekanone? Seems legend, ist aber egal, die brauche ich^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück