von BK-Nils | 09.05.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Kensei: Furanki

Die zweite Kriegsmachine für Kensei aus dem kommenden Kickstarter von Zenit Miniatures wurde auf Facebook enthüllt, die Furanki.

Zenit Miniatures_Kensei the Game Furanki

The second war machine is here! This is the Furanki cannon, an imposing siege machine. But it has not been built inside Hymukai, but has been introduced through trade with the Namban, foreigners who have reached the Dragon Islands recently.

Its great advantage is that the ammunition is loaded from the butt, making reloading easier and more difficult the advance of your enemies.

Quelle: Kensei auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Kings of War
  • Wild West Exodus

Bier&Brezel Tabletop: Weitere Video-Spielberichte

16.07.20188
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201812
  • Fantasy
  • Kickstarter

Z1 Design: Kickstarter Preview

16.07.20186

Kommentare

  • Die Bemalung gefällt mir, mal sehen was da noch so kommt. Die Kanonen werde ich vielleicht für Freebooters zweckentfremden, die sind meiner Meinung nach schöne Szeneriestücke.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück