von BK-Marcus | 13.11.2017 | eingestellt unter: Infinity

Infinity RPG: Quickstart Regeln

Das Infinity-Rollenspiel von Modiphius ist auf dem Weg zu den Backern und die Gratis-Quickstart-Regeln wurden online gestellt!

ME Modiphius Entertainment Infinity RPG Quickstart Regeln Verfügbar 1

Looking for a new RPG experience?

We’ve got your FREE Quickstart guide to #Infinity up on DriveThruRPG.com

http://bit.ly/2hSk9HV

 

Das Rollenspiel aus dem Kickstarter wird laut einem Facebook-Kommentar von Modiphius inzwischen an die Backer versandt, soll “später diesen Monat” als PDFs erscheinen und im Februar dann auch in gedruckter Form in den Läden landen.

Link: Modiphius auf Facebook

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity Nexus Operative Preview

19.11.20172
  • Infinity

Infinity: Szalamandra Resculpt Preview

18.11.201713
  • Infinity
  • Zubehör

Customeeple: Aristeia!-Zubehör

16.11.2017

Kommentare

    • Deshalb steht da auch “auf dem Weg” und “wird versandt”. 😉

      Edit: Tut mir aber leid für alle, die so lange auf ihr Zeug gewartet haben. 2 Jahre ist ne ganz schöne Ansage. 🙁 War mir gar nicht klar, gefühlt war der KS gerade erst, geschweige denn drei Jahre her. Oder wie lange dachten die, dass sie für den Stapel Bücher brauchen?

  • Meine Sachen kommen auch erst in der Wave 2. Kommt auf die Dinge an, die man haben wollte.
    Das war auf jeden Fall der erste und letzte RPG KS, den ich gebackt habe. 2 Jahre Verspätung sind zu viel!

  • Ich bin weiter der Ansicht, dass das ursprüngliche Lieferdatum schlicht Betrug war.

    Leider finde ich das System auch nicht wirklich gut geeignet für Infinty :/

    Wenn jemand das Grundregelwerk und Players Guide aus dem KS haben will, ich bin offen für Angebote 😀

  • Wir spielenjetzt schon ne ganze Weile (inzwischen über 1 Jahr? wo echt schon so lange) mit den zur Verfügung gestellten Sachen und das System läuft gut, die Missionen und Kampagnen sind spaßig und es ist schön das der Hintergrund ein bischen tiefer erforscht werden kann und wird.

    Die Verspätung ist halt schon unglücklich, aber mit Gutier als Nadelöhr auch ein bischen zu erwarten gewesen.
    Wenn dann jetzt aber langsam alles auch in gedruckter Form kommt wird es zumindest am Tisch und beim im Bett lesen angenehmer als bisher per Tablett 😀

    • Wenn ihr alles als PDF vorab bekommen habt, dann kann man selbst diese Verspätung doch ertragen. Freut mich also, dass es auch ohne Buch funktionieren kann. Ich will schließlich auch mal mit einem Rollenspiel anfangen. Was lange währt, währt gut.

      • Joa als Backer hatte man von Anfang an Zugriff auf alle verfügbaren PDF´s, teilweise halt zur Fanbasierten fehlerkorrektur, teilweise weil sie fertig waren.

        Damit lässt sich problemlos spielen, und wenn beide Seiten auf min-maxing verzichten ist es sogar ein gutes System (kann aber wie jedes System gebrochen werden wenn man sich entsprechend bemüht).

        Wir sind zufrieden und haben jetzt sogar schonmal das Warzone RPG von denen im Schrank stehen, weil gleiches System und ein weiteres Universum in dem wir eh auch das tabletop spielen 😀

      • Und das ist eigentlich ne Frechheit:
        Sie geben jede Revision erstmal an die Backer raus zum Korrekturlesen.
        Das dauert immer ewig. Und dann geht es wieder zu CB. Und dann zurück an die Backer. Und dann…

        Statt dass sie mal jemand dafür anheuern und bezahlen – und in der Branche gibts genug Leute, die sich über Projekte freuen würden – aber da kann man ja schön Geld sparen und diejenigen, von denen man sich die Bücher hat finanzieren lassen, auch noch dran arbeiten lassen.

        (Und ihr Warzone-Brettspiel kommt auch nicht so recht vom Fleck, aber das verfolge ich kaum und weiß nicht, ob es dort gute Gründe gäbe.)

  • Ich werde auch nie wieder ein RPG auf KS backen. PDF‘s vorab sind ja schön und gut. Aber das gesammte gedruckte Material? Buch und Tile-sets sind gefühlt immer noch in weiter ferne. Und das nach so langer Zeit. Wenigstens die Minis konnte ich letztes Jahr an der Spiel abholen. Aber auch nicht alle davon. Sie hatten nur die RPG-Minibox zur Verfügung. Die Encounter Sets die man beim Kickstarter ebenfalls bestellen konnte sind nie geliefert worden. Obwohl es die Sets bei CB ja gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen