von BK-Nils | 25.08.2017 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Weitere Grymkin

Es gibt Naschub für den lebenden Alptraum der Grymkin, der neuesten Fraktion in Hordes von Privateer Press.

Privateer Press Hordes The Dreamer & Phantasms Grymkin Warlock & Grymkin Solos 1

The Dreamer & Phantasms – Grymkin Warlock & Grymkin Solos – 49,99 USD

Having rejected Menoth’s reality, the Dreamer chose to live within the more pleasing confines of her own dreamworld. Existence itself conforms to her slumbering visions—or is punished for its resistance. Freed from Urcaen with the other Defiers, the Dreamer imposes her phantasmal will upon the mortals of the Iron Kingdoms.
Privateer Press Hordes Twilight Sisters Grymkin Unit
Twilight Sisters – Grymkin Unit – 24,99 USD
The Twilight Sisters offer grim bargains to those they meet on the perilous roads of the Iron Kingdoms. As these enigmatic witches travel, they offer aid to their grymkin fellows, all while serving their own ends and punishing the wicked for their folly. Those who renege on a pact made with the sisters quickly see their lives end amid unimaginable torment.
Privateer Press Hordes Gorehound
Gorehound – Grymkin Light Warbeast – 17,99 USD
The gorehound hunts far and wide at its masters’ bidding. Its long tongue tastes the air for the sweet taint of corruption as it stalks its prey. Once a stonehearted coward falls within its grasp, the gorehound leisurely sups on the victim’s fear and flesh—a just reward for callousness.
Privateer Press Hordes Rattler
Rattler – Grymkin Light Warbeast – 24,99 USD
Named for the jangling of the iron links that wrap it as it trembles with feral hatred for the Defiers’ corrupt foes, the gaunt rattler is the most spiteful nightmare serving the Wicked Harvest. Catching sight of the enemy throws a rattler into a mad rage, and in this frenzy it hurtles into crowds of the unfortunate to lay waste with its bladed claws.
Privateer Press Hordes Trapperkin
Trapperkin – Grymkin Solo – 14,99 USD
The vile fiends known as trapperkin dwell just out of sight below and behind the magical portals they can create at whim. Be wary, for these grymkin will suddenly throw open an unseen hatch to snatch up victims and drag them back to their hidden lairs. When a trapperkin is near, all must tread carefully—a wrong step could mean vanishing without a trace, stolen away by these deadly lurkers.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine/Hordes Twelve Factions of Christmas Renders

14.09.201712
  • Warmachine / Hordes

Warmachine&Hordes: Neue Previews

10.09.20178
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Neuheiten im September

03.09.201712

Kommentare

  • “The Dreamer” gab es da nicht schon mal so einen kleinen Jungen mit einem Dämon im Schlepptau…..

    • Den Anhang kannst du bestimmt problemlos bei irgendeinem Spiel von Sodapop einsetzen 😉
      Mal ernst: ziemlich viele interessante Einzelfiguren. Aber als Gesamtbild doch nur eine bunte Platte mit leckeren Kuchenresten, von denen ein paar dann doch nach einiger Zeit nicht mehr wirklich schmecken wollen

  • Bei den Grymkin gibt es echt kein Modell das mir nicht gefällt. Der/die Dreamer sieht verdammt gut aus, aber würde wohl keine 50$ dafür bezahlen, weil mich der Anhang auch nicht SO sehr interessiert (ich glaube ich werde mir aber bei nächster Gelegenheit mal ein paar Monde an eine Mini modellieren). Allerdings würden die perfekt zu den Nightfolk von Northumbrian Tin Soldier passen. Wenn man doch nur unendlich viel Zeit und Geld hätte…

  • Mir gefällt die ganze Grymkin Fraktion ganz gut. Ob ich mir da was von hole weiß ich noch nicht. Ich werde erst mal abwarten bis genügend Bilder von nicht Studiomodelen im Netz auftauchen, leider war ja die Miniaturenqualität von PP in den letzten Jahren eher fraglich?

    • Des weiteren hätte ich gerne mal ein Aussage von BURST wie es mit dem Support der deutschen Übersetzung weiter geht. Hier hüllt man sich ja in großes Schweigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen