von BK-Christian | 23.06.2017 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Grymkin Releases

Privateer Press haben die ersten Grymkin-Releases vorgestellt.

PiP Hordes Grymkin CageRager_WEB

Cage Rager – 34,99 Dollar

Shake the cage and rattle the bones! From Defiers’ thoughts the Cage Rager comes!

Thunderous and ponderous and ten timbers thick, the Cage Rager stuffs its cells with the bodies of the wicked for its masters’ harvest. Within this confinement their torments mount, and the Cage Rager harnesses their sweet terror to help the Defiers bend the world to their will.

PiP Hordes Grymkin Cask Imps_WEB

Cask Imps – 11,99 Dollar

Avoid drunken stumbles and tavern brawls, or these intemperate imps will take you all.

Cask imps are mischievous grymkin that take no greater pleasure than bedeviling drunkards. At the Defiers’ commands, cask imps chaotically hurtle themselves at the enemy to control the flow of battle, albeit in an unpredictable and explosive fashion.

PiP Hordes Grymkin Crabbits

Crabbits – 14,99 Dollar

Click and clack, bound and leap, these nightmares will their harvest reap!

These grotesque little nightmares may act ridiculous, but they ravenously defend their masters and devour the enemies of the Wicked Harvest. Able to bound in great leaps to land upon their prey, or to spring into harm’s way to protect their otherworldly patrons, crabbits gleefully rend any flesh in reach. If you spy a Defier, you can be sure that a colony of crabbits is near.

PiP Hordes Grymkin Death Knell_WEB

Death Knell – 84,99 Dollar

Claim the dead and stack the caskets. Save these sots from the maggots.

Creaking corpse carts called death knells follow behind the cursed hordes of the grymkin. The impish coachman rings its somber bell as a warning to all who would dare disrespect the dead, and its toll can be felt as a chill down to the marrow.

The bodies stacked high on the cart contain power of an old and dark sort. These corpses fuel the nightmares and horrors of the grymkin while bolstering their ability to shrug off wounds that would fell mortal folk.

PiP Hordes Grymkin Gorehound_WEB

Gorehound – 17,99 Dollar

Slinking in the shadows upon feet like grasping hands, the horror called the gorehound ranges all across our lands.

The gorehound hunts far and wide at its masters’ bidding. Its long tongue tastes the air for the sweet taint of corruption as it stalks its prey. Once a stonehearted coward falls within its grasp, the gorehound leisurely sups on the victim’s fear and flesh—a just reward for callousness.

PiP Hordes Grymkin Hollowmen & Lantern Man_WEB

Hollowmen & Lantern Man – 49,99 Dollar

Cowards who flee their posts in war their comrades do betray. Lured by golden lantern light, they die while off astray.

Deserters often follow the alluring glow of a strange lantern as they stumble through the dark—and perish. They rise again as empty husks, stripped of hate and fear. Now they bear rifles and march beneath that lantern in the ranks of the Hollowmen.

PiP Hordes Grymkin Neigh Slayers_WEB

Neigh Slayers – 44,99 Dollar

Hobbyhorses, severed heads, wielding spears of utmost dread…

Armed with spears and riding grisly hobbyhorses, neigh slayers are gremlins with an outsized appetite for bloody mischief. These obnoxious grymkin scream across the battlefield upon their “steeds” while foes look on in bewilderment. Few understand the peril they face until it is too late, as the neigh slayers trample and impale any foe that crosses their path.

PiP Hordes Grymkin Skin & Moans_WEB

Skin & Moans – 34,99 Dollar

A living nightmare of tattered faces that stalks in dark and shadowed places, this charnel figure treads the land with wicked curving blades in hand.

Towering above its victims, Skin & Moans fells mortals with expert slashes, then slices off their faces to stitch them into its own motley skin, where the dead visages continue to moan and groan. These thin, overlapping whispers eerily herald the monster’s approach.

PiP Hordes Grymkin The Child_WEB

The Child – 34,99 Dollar

Break my toys and scold me not, my anger burns both bright and hot.

First of the Defiers, the Child wants nothing more than to play and not be told what to do. Accompanied by her companion, Dolly, woe upon the fool who tries to take her grymkin “toys” away or tries to harm her. Only the Child decides what she gets to do—anyone else who tries will be ripped apart like a broken doll in a fit of rage.

PiP Hordes Grymkin Trapperkin_WEB

Trapperkin – 14,99 Dollar

Keep your eyes sharp evermore
for what lies ’neath that creaking door!

The vile fiends known as trapperkin dwell just out of sight below and behind the magical portals they can create at whim. Be wary, for these grymkin will suddenly throw open an unseen hatch to snatch up victims and drag them back to their hidden lairs. When a trapperkin is near, all must tread carefully—a wrong step could mean vanishing without a trace, stolen away by these deadly lurkers.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Irgendwie passt der Stil für mich nicht so gut zu Horror. Malifaux überzeugt mich da schon mehr.
    Mit Ausnahme von diesem Trapperkin. Der hat mich jetzt irgendwie direkt an den Boogieman aus Ghostbusters erinnert. Oje, werde heute Nacht wohl ganz schlecht schlafen….

  • Holla…Ich mag ja den Stil..ob er jetzt zu WMH passt oder nicht…
    Ich komm auch mit den ganzen “querverbindungen” zu anderen Systemen klar..
    War sogar echt am überlegen ob Ich Sie mir zuleg..
    aber… LEUTE ….seit Ihr bei PP noch ganz sauber was die Preisgestaltung angeht ?

  • PP hat gerade echte Probleme ihr zeug los zu werden. Beim örtlichen Händler hängt alles wie Blei an der wand. Und die Preise machen es nicht besser.
    Wenigstens hat das light beast noch einen vernünftigen Preis. Der neue menitische light kostet 27€.

    • Allerdings kann der Schein da auch trügen. Bei meinem “Stammhändler” liegen DZC und DFC wie Blei im Regal; ebenso für Infinity. Alles drei Systeme, die aktiv gespielt und unterstützt werden aber bei uns hier in der Ecken halt niemanden ansprechen. Dafür ist nach einer längeren Phase der Ruhe wieder eine aktive WM/H Szene entstanden. o.o

      • Jo, meiner Erfahrung nach sind Spielverbreitungen und -vorlieben regional extrem unterschiedlich und außerdem starken Schwankungen unterworfen. Hier im Allgäu war Warmachine ein Jahr lang der heiße Shit (genau wie Frostgrave oder Freebooter) und alles sieht man inzwischen weit seltener. Dafür wird inzwischen Konflikt ’47 gespielt und Warhammer 40.000 wagt ein Comeback. Auch Malifaux ist derzeit im Kommen.

        Ich bin schon gespannt wie es in einem halben Jahr aussieht. 😀

  • Die passen echt alle mehr zu Malifaux anstatt zu Warmachine/Hordes. Das will sich nicht so recht in meinem Kopf zusammen fügen. Einzige Ausnahme: Der Cage Rager. Der ist SOOO cool! Den hol ich mir auf jeden Fall für Inq28!

    • “Alle” würde ich jetzt so nicht sagen. Den Gorehound und die Hollowmen finde ich verdammt cool, und Geister, Untote und Dämonen hat der Hintergrund der Iron Kingdoms seit eh und je.

      Als Gegner fürs RPG werde ich darum leider ein paar davon brauchen, auch wenn sie wie seit einiger Zeit alles von PP echt fies bepreist sind. Auf einem nebligen kürzlichen Schlachtfeld einen Angriff durch die leeren Hüllen cygnarischer Deserteure zu inszenieren wird gut 🙂

      • Ok, der Gorehound ist ganz gut und die Hollowmen auch nicht schlecht.
        Aber irgendwie fehlt mir das Hordes/Warmachine-Feeling. Irgendwie finde ich die Grymkin wie einen sehr rabiaten, designtechnischen Cut. Eben so, als ob man Warmachine mit Malifaux mischen würde.

        Aber das ist echt nur meine Meinung.

  • Die Miniaturen an sich sind ja schon ok, zu Warmachine passen sie in meinen Augen aber weiterhin nicht.

  • Finde die Miniaturen alle sehr gelungen, warte aber lieber erstmal möglich Bericht von Unboxing und Qualität der Miniaturen ab. Da habe ich leider kein so gutes Bild von PP.

  • Sorry die Bilder kann man mir noch unzählige male zeigen, aber ich finde die passen absolut nicht zum Iron Kingdoms Universum.

    • Sorry, aber gerade bei den Iron Kingdoms sind sie seit den frühstens Anfängen Bestandteil des Hintergrundes, auch mit Artworks. Und was am Ende in die Welt passt entscheidet dann doch eher PP. Über die Elfen und Cyriss haben sich die Leute auch beschwert und irgendwann hat man sich halt doch daran gewöhnt.

      • Bitte nicht argumentieren.
        Wir sind grade so schön im Mobmodus und möchten PP gerne weiter niederbrülllen.
        Danke.

  • Das die nicht ins Iron Kingdoms passen haben viele auch zu Retribution of Sycrah gesagt. Jetzt sind sie ein fester Bestandteil der Lore und keinen stört es mehr. Die sind sogar nur eine limited Faction also wird da auch nicht mehr viel passieren.

  • Ich habe bei Privateer Press momentan eher das Problem, dass die Preise für die Materialqualität einfach zu hoch sind.
    Die Designs gefallen mir großteils, aber diese Preise für Restic oder Resin-Metall-Mischbausätze sind einfach nichts.

  • Einige nette Sachen dabei… Zwar eher für die Vitrine, aber dennoch. Aber bei den Preisen kommt bei mir definitiv kein Kaufimpuls auf.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen