von BK-Nils | 11.11.2017 | eingestellt unter: Necromunda, Terrain / Gelände, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

Volles Programm diese Woche bei Games Workshop, mit Necromunda Underhive kehrt ein Klassiker zurück, sowie neues Gelände und eine Erweiterung für Warhammer Quest.

Games Workshop Necromunda Underhive 1

Games Workshop Necromunda Underhive 2Games Workshop Necromunda Underhive 3 Games Workshop Necromunda Underhive 4 Games Workshop Necromunda Underhive 5

Games Workshop Necromunda Underhive 6 Games Workshop Necromunda Underhive 7 Games Workshop Necromunda Underhive 8 Games Workshop Necromunda Underhive 9

Games Workshop Necromunda Underhive 22 Games Workshop Necromunda Underhive 23 Games Workshop Necromunda Underhive 24

Games Workshop Necromunda Underhive 10 Games Workshop Necromunda Underhive 16 Games Workshop Necromunda Underhive 11

Games Workshop Necromunda Underhive 12 Games Workshop Necromunda Underhive 13 Games Workshop Necromunda Underhive 15 Games Workshop Necromunda Underhive 15

Games Workshop Necromunda Underhive 17 Games Workshop Necromunda Underhive 18 Games Workshop Necromunda Underhive 19

Games Workshop Necromunda Underhive 20 Games Workshop Necromunda Underhive 21

Necromunda: Underhive – 100,00 Euro

Hinweis: Aufgrund des Gewichts dieses Produkts wird deine Bestellung kostenlos auf die „Schnelle“ Versandoption hochgestuft. Wähle einfach den „Standard“-Versand, wenn du deine Bestellung aufgibst, und wir erledigen den Rest.

In den verdrehten und finsteren Tunneln der Unterwelt, tief unter den albtraumhaften und verschmutzten Makropolen von Necromunda, kämpfen rivalisierende Gangs bis zum bitteren Ende um persönliche Macht, die Ehre ihrer Häuser und ums nackte Überleben.

In diesem auf der ikonischen Makropolwelt Necromunda angesiedelten Spiel für 2 Spieler geht es um Taktik, Talent und absolute Unbarmherzigkeit. Nachdem sie eine der zwei in der Box enthaltenen Gangs gewählt haben, tragen die Spieler brutale Scharmützel auf dem Spielbrett aus, wobei sie alles verwenden, was ihnen zur Verfügung steht – Krieger gehen hinter Barrikaden in Deckung, um Schutz vor niederprasselndem Kugelhagel zu suchen, bevor sie hervorspringen und das Feuer erwidern. Sie platzieren Fallen und entschärfen die ihrer Gegner und nutzen die verfallenen Korridore der Unterwelt, um präzise Angriffe auf ihre Feinde durchzuführen, bevor sie einmal mehr mit der Dunkelheit verschmelzen. Das Überleben in der Unterwelt ist ein schwieriges und verzweifeltes Unterfangen, und oft ist Gewalt die einzige Lösung.

Das Buch

Necromunda: Underhive enthält ein 104-seitiges Softcover-Buch, welches dich mit allen Hintergrundinformationen und Regeln versorgt, um ganz in die trostlose und höllische Industrielandschaft von Necromunda einzutauchen. Es enthält eine einführende Beschreibung des Imperiums der Menschheit und erklärt, welche Rolle die Makropolwelten darin einnehmen. Die Struktur einer typischen Makropole wird beschrieben und die Geschichte von Necromunda, seinen Hauptstädten und den schattenhaften Persönlichkeiten, die sie bevölkern, wird beleuchtet. Detailgetreue Beschreibungen der Schlachten, die tagtäglich in den Unterwelten geschlagen werden, und der Beute, die es dabei zu erstreiten gilt, bieten dir Inspiration für deine Spiele.

Die Regeln

Das Buch enthält weiterhin alle Regeln, die du zum Spielen benötigst, von grundlegenden Spielmechaniken wie Sichtlinien, Bewegung und Kämpfen bis hin zu fortgeschrittenen Regeln wie dem Bewegen mehrerer Modelle als gemeinsames Team, dem Eingreifen in einen Nahkampf, Verletzungen, Taktikkarten und sogar Regeln fürs Abhauen! Die Grundregeln enthalten ein eigenes Szenario, welches speziell als Einstiegshilfe für Anfänger angelegt wurde – es verwendet ein eigenes besonderes Spielfeld, welches auf die Innenseite der Box gedruckt wurde.

Das Buch enthält auch eine vollständige Rüstkammer der Unterwelt – diese Liste enthält Regeln für den Einsatz von sämtlichen Waffen, die von den in der Box enthaltenen Miniaturen verwendet werden. Beinhaltet sind Fern- und Nahkampfwaffen, Ausrüstungsgegenstände und Granaten. Es gibt einen Leitfaden zur Zusammenstellung deiner eigenen Gang von Haus Escher oder Haus Goliath – er enthält eine vollständige Beschreibung der verfügbaren Gangmitglieder und sämtlicher Waffen, Ausrüstung und Rüstungen, die von ihnen eingesetzt werden. Es gibt sogar Vorschläge für Namen – schließlich wollen die Bewohner der Unterwelten passende Titel tragen …

Das Buch enthält 6 Szenarios. Jedes Szenario erklärt dir, wie du die Elemente des Spielfelds anordnest, wie die Kontrahenten aufgestellt werden, welche Sonderregeln in dem Szenario zum Einsatz kommen und was die Siegesbedingungen sind.

Die Karten

Einen großen Teil von Necromunda: Underhive machen die beiliegenden Taktikkarten aus. Diese sorgen für das richtige Maß an Chaos in deinen Spielen – schließlich gibt es kaum echte Regeln im Gangkrieg – und repräsentieren verschiedene Tricks und Listen, welche von Haus Escher und Haus Goliath verwendet werden. Sie sind in 3 unterschiedliche Kategorien eingeteilt: Es gibt 20 Gang-Taktiken, die von jeder Gang eingesetzt werden dürfen, sowie 4 Escher-Taktiken und 4 Goliath-Taktiken, die nur von Gangs der jeweiligen Häuser genutzt werden dürfen.

Zusätzlich gibt es 42 Profilkarten: 10 Karten bieten die Übersicht über namhafte Kriegerinnen von Haus Escher mit ihren Profilwerten und Fähigkeiten, 10 weitere zeigen die entsprechenden Informationen über Krieger des Hauses Goliath. 22 leere Profilkarten ermöglichen dir, deine eigenen Kämpfer zu erschaffen und eine ganz eigene Gang für Necromunda: Underhive auszuheben.

Die Miniaturen

Necromunda: Underhive enthält zwei vollständige Gangs mit jeweils 10 Kriegern. Eine repräsentiert Haus Escher, die andere Haus Goliath.

Haus Goliath

Die Ganger, die im Namen von Haus Goliath kämpfen, sind bullige Schläger. Ein jeder von ihnen ist ein riesiger Muskelberg voller aufgestauter Gewaltbereitschaft, die nur darauf wartet, entladen zu werden. Goliaths sind größer und stärker als gewöhnliche Menschen und stellen ihre Stärke überall kühn zur Schau, wo sie hingehen. Es fällt schwer, die Aura der Brutalität zu ignorieren, welche sie wie ein Mantel umhüllt.

Baue deine Goliath-Gang aus den folgenden enthaltenen Einzelteilen zusammen:

– 10 Körper – jeweils 2 aus 5 unterschiedlichen Designs – die alle Rüstung aus Schmiedeplatten tragen. Sie wurden passend zu bestimmten Waffenkonfigurationen gestaltet, doch du kannst sie natürlich zusammenbauen, wie du möchtest;
– 20 Köpfe – jeweils 2 aus 10 unterschiedlichen Designs – 4 tragen Gasmasken. Außerdem gibt es 10 Irokesen, die auf jeden Kopf deiner Wahl passen;
– 10 Brustpanzer in 5 einzigartigen Designs, mit Schulter- und Beinpanzerung für jede Miniatur;
– Waffen! Davon gibt es wirklich eine Menge: 2 Brutale Hackebeile, 2 Rübenräuber, 4 Handkanonen, 2 Sturmschrotflinten, 2 gezahnte „Fetzer“-Äxte, 2 Automatische Granatwerfer, 2 Industriehämmer, 2 Plasma-/Automatik-Kombipistolen, 2 „Klopper“-Nietenkanonen und 2 Automatikpistolen sind enthalten. Zusätzlich gibt es Fragment- und Sprenggranaten, zwei Messer in Messerscheiden und 4 Stimm-Patronen-Vorräte.

Haus Escher

Unter allen großen Häusern Necromundas ist Haus Escher einzigartig, denn seine Gangs setzen sich ausschließlich aus Frauen zusammen. Als Meisterinnen von Pharmaka und chemischer Manipulation machen die Eschers das, was ihnen an Körperkraft fehlen mag, durch Geschwindigkeit, Talent und schieren psychotischen Irrsinn wett.

Baue deine Escher-Gang aus den folgenden enthaltenen Einzelteilen zusammen:

– 10 Körper – jeweils 2 aus 5 unterschiedlichen Designs – die alle Armaplastrüstung tragen. Sie wurden passend zu bestimmten Waffenkonfigurationen gestaltet, doch du kannst sie natürlich zusammenbauen, wie du möchtest;
– 18 Köpfe – jeweils 2 aus 9 unterschiedlichen Designs – 4 tragen Gasmasken. Außerdem gibt es 14 Haarteile – jeweils 2 aus 7 unterschiedlichen Designs, die auf jeden Kopf deiner Wahl passen;
– Eine riesige Auswahl an Waffen: 6 Lasergewehre, 8 Laserpistolen, 6 Stilette, 2 Schrotflinten, 4 Energieschwerter, 2 Maschinenpistolen, 2 Schockpeitschen, 2 Nadler/Bolter, 2 Plasmapistolen, 2 Chem-Werfer und 2 Sturmgewehre. Zusätzlich gibt es Fragment-und Sprenggranaten, 4 Stilette in Scheiden und 2 Chem-Synth-Packs.

Außerdem sind 15 Rundbases (25 mm) und 10 Rundbases (32 mm) aus Kunststoff enthalten, die mit zu den Spielfeldsegmenten passenden Details modelliert wurden.

Spielmaterialien

Zusätzlich gibt es noch alle Komponenten, die zu brauchst, um die Umgebung der Unterwelt für deine Spiele und Szenarios darzustellen:

– 9 einzigartige, beidseitig bedruckte Spielfeldsegmente, die in unzähligen Kombinationen aneinander gelegt werden können, um die finsteren Korridore und Tunnel darzustellen, in denen sich die Gangs Gefechte liefern. Die detaillierten Spielbretter zeigen Mauern, eingestürzte Areale, fehlende Böden und verschüttete Chemikalien;
– Ein Gussrahmen mit 9 Barrikaden, 5 Kisten mit Beute (die mit oder ohne Deckel gebaut werden können, damit man die wertvolle Fracht sehen kann), 2 Fragmentfallen, einer Melterfalle, einer Gasfalle, 5 freistehenden Bedienfelder, einem freistehenden Reliquienschrein, einem Monsterbau (der durch einen Gullideckel dargestellt wird, aus dem ein übel aussehendes mutiertes Tentakel hervordringt) und einem Prioritätsmarker;
– Ein Gussrahmen mit 7 schweren Schott-Toren, die in deinen Spielen eingesetzt werden können, mit optionalen Griffen für 2 von ihnen;
– Ein Set aus Pappmarkern, das 5 Schächte, 3 Melterfallen, 2 Sichtbereichschablonen (eine für Rundbases (25 mm) und eine für Rundbases (32 mm)), 24 Bereit/Niedergehalten-Marker, 16 Brand/Keine-Munition-Marker und 16 Fleischwundenmarker, die für die Darstellung einer oder zwei Fleischwunden verwendet werden können, enthält.

Und zu guter Letzt, die Würfel und Schablonen, die du zum Spielen brauchst:

– 16 sechseitige Würfel mit 16 mm Kantenlänge in gelb und schwarz: 6 Standardwürfel mit dem Necromunda-Symbol anstelle der 1; 6 Verletzungswürfel; 2 Abweichungswürfel und 2 Feuerkraftwürfel;
– 2 Explosivschablonen und eine Flammenschablone aus durchsichtigem orangefarbenem Kunststoff;
– Ein Entfernungsmesser (12 Zoll) aus durchsichtigem Kunststoff.

Games Workshop Necromunda Gang War 1

Games Workshop Necromunda Gang War 2 Games Workshop Necromunda Gang War 3 Games Workshop Necromunda Gang War 4 Games Workshop Necromunda Gang War 5

Necromunda: Gang War – 22,50 Euro

Beachte, dass du eine Ausgabe des Miniaturenspiels Necromunda: Underhive benötigst, um diese Erweiterung zu verwenden.

Die Regeln aus dem Spielset Necromunda: Underhive decken Schlachten in den beengten Tunneln unter den Makropolen ab – doch manchmal treffen Gangs auch überirdisch inmitten ausgedehnter Maschinerie aufeinander, die gewaltige Kuppeln vom Grund bis zur Decke anfüllt. Necromunda: Gang War enthält Regeln, die den Spielern die Verwendung dreidimensionaler Geländestücke in ihren Spielen erlauben und ihren Gefechten so eine wortwörtliche neue Dimension hinzufügen. Weiterhin ist ein ausgefeiltes Kampagnensystem enthalten, durch welches zwei bis sechs (oder noch mehr!) Spieler ihre Gangs entwickeln können, wobei sie um Gebiete kämpfen und die anderen Häuser unterjochen.

Das 64-seitige Softcover-Buch enthält:

Gangkämpfe im Sector Mechanicus

Diese Sektion enthält fortgeschrittene Regeln, welche die Verwendung des Sortiments aus Citadel-Sector-Mechanicus-Gelände abdecken – oder alle sonstigen dreidimensionalen Geländestücke, mit besonderen Regeln für Zone-Mortalis-Spielfeldern – wodurch du deine eigenen Schlachtfelder maßschneidern kannst. Die Regeln beschäftigen sich nicht mit spezifischen Geländestücken, sondern definieren stattdessen verschiedene Geländetypen, sodass nie eine Anpassung vonnöten sein sollte. Das Buch beinhaltet neue Regeln für Sichtlinien, das Überqueren von Hindernissen, Sturzgefahren, Geländer, verlangsamte Bewegung, Klettern, Überhänge, Herabspringen, das Überqueren von Abgründen und das Herabstürzen.

Kampagnen

Diese Sektion enthält Regeln und Richtlinien für das Spielen einer Necromunda-Kampagne – einer Serie miteinander verknüpfter Spiele, während derer die Spieler ihre Gangs von blutigen Anfängern zu alles erobernden Zerstörern aufbauen, die Bedrohungen durch ihre Rivalen abwehren und Territorien in Revierkämpfen beanspruchen. Der Inhalt setzt sich folgendermaßen zusammen:

– Die Grundstruktur einer Kampagne, die dir zeigt, wie du deine Gang unter Benutzung des beiliegenden leeren Gangbogens gründest, wie du Erfahrung sammelst und nutzt, um deinen Kämpfern neue Talente und Fähigkeiten zu geben, wie Verletzungen und die Gefangennahme feindlicher Ganger funktionieren und wie man vom Schlachtfeld flüchtet;
– Sequenz vor der Schlacht: Es ist wichtig, sich vor einem Revierkampf aufzuwärmen, und dieser Teil des Buchs wird dich durch das Kaufen von Aufstiegen und das Anheuern von Söldnern führen. Außerdem wird erklärt, wie das zu spielende Szenario, die Crew-Auswahl und die Aufstellung bestimmt werden.
– Sequenz nach der Schlacht: Hier wird erklärt, wie du den Sieger bestimmst und ein Spiel beendest, wie du das Einkommen aus deinem Beutezug bestimmst, Belohnungen erhältst, das Gebiet deiner Gang erweiterst (oder verkleinerst), wie sich dein Ruf verbessert oder verschlechtert, wie du Handelsposten besuchst, wo du deine Beute verkaufen oder neue, seltene Ausrüstung erwerben kannst und wie du verletzte Kämpfer vom Schlachtfeld bergen kannst, bevor du deinen Gangbogen aktualisierst;
– Apotheose: Diese zusätzlichen Regeln kommen während des Höhepunkts der Kampagne zum Einsatz, um die eskalierenden Kämpfe in sämtlichen Gebieten darzustellen;
– Auszeit: Deine Gangs machen keine Pause, nur weil du eine machst – diese Regeln kommen zwischen den Spielen eurer Kampagne zum Einsatz und ermöglichen euren Kriegern, sich vorzubereiten, sich zu erholen und Mut für den nächsten Revierkampf zu sammeln;
– Ein Referenzbogen für Kampagnen, der mehrere leicht verständliche Tabellen zeigt, mit denen viele Kampagnenregeln schnell abgehandelt werden können, inklusive Ausrüstungslisten der Handelsposten, einer vollständigen Rüstkammer und Tabellen, die schnellen Zugriff auf die vielfältigen Talente und Fertigkeiten ermöglichen;
– Hauslisten für Escher- und Goliath-Gangs, die alle informationen enthalten, um eine komplette Gang des jeweiligen Hauses zusammenzustellen. Diese Regeln ersetzen die „Eine Gang Gründen“-Sektion aus dem Regelbuch von Necromunda: Underhive.
– 6 Szenarios, die für Kampagnen oder einzelne Scharmützel verwendet worden können und mit Sector-Mechanicus-Gelände und Zone-Mortalis-Spielfeldern funktionieren.

Games Workshop Necromunda Underhive Escher Gang 1 Games Workshop Necromunda Underhive Escher Gang 2

Escher Gang – 32,50 Euro

Unter allen großen Häusern Necromundas ist Haus Escher einzigartig, denn seine Gangs setzen sich ausschließlich aus Frauen zusammen. Als Meisterinnen von Pharmaka und chemischer Manipulation machen die Eschers das, was ihnen an Körperkraft fehlen mag, durch Geschwindigkeit, Talent und schieren psychotischen Irrsinn wett.

Baue mit dieser Box eine Escher-Gang aus 10 Miniaturen aus Kunststoff auf – oder erweitere die Gang aus der Box von Necromunda: Underhive. Die Modelle sind so gestaltet worden, dass dir jede Menge Variationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, so dass jede Gang einzigartig sein wird. Diese Box enthält:

– 10 Körper – jeweils 2 aus 5 unterschiedlichen Designs – die alle Armaplastrüstung tragen. Sie wurden passend zu bestimmten Waffenkonfigurationen gestaltet, doch du kannst sie natürlich zusammenbauen, wie du möchtest;
– 18 Köpfe – jeweils 2 aus 9 unterschiedlichen Designs – 4 tragen Gasmasken. Außerdem gibt es 14 Haarteile – jeweils 2 aus 7 unterschiedlichen Designs, die auf jeden Kopf deiner Wahl passen;
– Eine riesige Auswahl an Waffen: 6 Lasergewehre, 8 Laserpistolen, 6 Stilette, 2 Schrotflinten, 4 Energieschwerter, 2 Maschinenpistolen, 2 Schockpeitschen, 2 Nadler/Bolter, 2 Plasmapistolen, 2 Chem-Werfer und 2 Sturmgewehre. Zusätzlich gibt es Fragment-und Sprenggranaten, 4 Stilette in Scheiden und 2 Chem-Synth-Packs.

Es sind 10 Rundbases (25 mm) aus Kunststoff enthalten, die mit passenden Details zu den Spielfeldabschnitten modelliert wurden.

Games Workshop Gang Karten Escher 1 Games Workshop Gang Karten Escher 2 Games Workshop Gang Karten Escher 3 Games Workshop Gang Karten Escher 4

Gang-Karten: Escher – 12,00 Euro

Necromunda: Underhive enthält verschiedene Taktikkarten, die die vielfältigen Tricks und Listen der unterschiedlichen Gangs repräsentieren. Mit diesem Set aus 26 Karten kannst du deine Spiele von Necromunda: Underhive erweitern, egal, welche Gang du spielst. Das Set enthält:

– 8 Taktikkarten der Eschers, die nur von Escher-Gangs verwendet werden können;
– 12 generische Taktikkarten, die von jeder Gang in Necromunda: Underhive eingesetzt werden können;
– 6 leere Kämpferkarten mit dem Wappen von Haus Escher – perfekt für die Champions und Anführer in deiner Gang.

Games Workshop Necromunda Underhive Escher Gang Dice 1 Games Workshop Necromunda Underhive Escher Gang Dice 4 Games Workshop Necromunda Underhive Escher Gang Dice 3

Würfel für Escher-Gangs – 10,00 Euro

Diese Würfel wurden passend zur Escher-Gang aus Necromunda: Underhive gestaltet. Das Set besteht aus 8 Würfeln mit 16 mm Kantenlänge in metallischem Lila und Schwarz mit gelben Zahlen und Symbolen. Es enthält alle Würfel, die du zum Spielen von Necromunda benötigst:

– 3 W6, die das Wappen der Escher-Gang auf der 6 zeigen;
– 2 Necromunda-Feuerkraftwürfel mit Munitionssymbol;
– 2 Necromunda-Verletzungswürfel, die alles von leichten Verletzungen über Fleischwunden bis hin zum Tod anzeigen;
– 1 Necromunda-Abweichungswürfel.

Games Workshop Necromunda Underhive Goliath Gang 1 Games Workshop Necromunda Underhive Goliath Gang 2

Goliath Gang – 32,50 Euro

Die Ganger, die im Namen von Haus Goliath kämpfen, sind bullige Schläger. Ein jeder von ihnen ist ein riesiger Muskelberg voller aufgestauter Gewaltbereitschaft, die nur darauf wartet, entladen zu werden. Goliaths sind größer und stärker als gewöhnliche Menschen und stellen ihre Stärke überall kühn zur Schau, wo sie hingehen. Es fällt schwer, die Aura der Brutalität zu ignorieren, welche sie wie ein Mantel umhüllt.

Baue mit dieser Box eine Goliath-Gang aus 10 Miniaturen aus Kunststoff auf – oder erweitere die Gang aus der Box von Necromunda: Underhive. Die Modelle sind so gestaltet worden, dass dir jede Menge Variationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, sodass jede Gang einzigartig sein wird. Diese Box enthält:

– 10 Körper – jeweils 2 aus 5 unterschiedlichen Designs – die alle Rüstung aus Schmiedeplatten tragen. Sie wurden passend zu bestimmten Waffenkonfigurationen gestaltet, doch du kannst sie natürlich zusammenbauen, wie du möchtest;
– 20 Köpfe – jeweils 2 aus 10 unterschiedlichen Designs – 4 tragen Gasmasken. Außerdem gibt es 10 Irokesen, die auf jeden Kopf deiner Wahl passen;
– 10 Brustpanzer in 5 einzigartigen Designs, mit Schulter- und Beinpanzerung für jede Miniatur;
– Waffen! Davon gibt es wirklich eine Menge: 2 Brutale Hackebeile, 2 Rübenräuber, 4 Handkanonen, 2 Sturmschrotflinten, 2 gezahnte „Fetzer“-Äxte, 2 Automatische Granatwerfer, 2 Industriehämmer, 2 Plasma-/Automatik-Kombipistolen, 2 „Klopper“-Nietenkanonen und 2 Automatikpistolen sind enthalten. Zusätzlich gibt es Fragment- und Sprenggranaten, zwei Messer in Messerscheiden und 4 Stimm-Patronen-Vorräte.

Es sind 10 Rundbases (32 mm) aus Kunststoff enthalten, die mit passenden Details zu den Spielfeldabschnitten modelliert wurden.

Games Workshop Gang Karten Goliath 1 Games Workshop Gang Karten Goliath 2 Games Workshop Gang Karten Goliath 3

Gang-Karten: Goliath – 12,00 Euro

Necromunda: Underhive enthält verschiedene Taktikkarten, die die vielfältigen Tricks und Listen der unterschiedlichen Gangs repräsentieren. Mit diesem Set aus 26 Karten kannst du deine Spiele von Necromunda: Underhive erweitern, egal, welche Gang du spielst. Das Set enthält:

– 8 Taktikkarten der Goliaths, die nur von Goliath-Gangs verwendet werden können;
– 12 generische Taktikkarten, die von jeder Gang in Necromunda: Underhive eingesetzt werden können;
– 6 leere Kämpferkarten mit dem Wappen von Haus Goliath – perfekt für die Champions und Anführer in deiner Gang.

Games Workshop Necromunda Underhive Goliath Gang Dice 1 Games Workshop Necromunda Underhive Goliath Gang Dice 2 Games Workshop Necromunda Underhive Goliath Gang Dice 3

Würfel für Goliath-Gangs – 10,00 Euro

Diese Würfel wurden passend zur Goliath-Gang aus Necromunda: Underhive gestaltet. Das Set besteht aus 8 Würfeln mit 16 mm Kantenlänge in metallischem Kupfer und Schwarz mit roten Zahlen und Symbolen. Es enthält alle Würfel, die du zum Spielen von Necromunda benötigst:

– 3 W6, die das Wappen der Goliath-Gang auf der 6 zeigen;
– 2 Necromunda-Feuerkraftwürfel mit Munitionssymbol;
– 2 Necromunda-Verletzungswürfel, die alles von leichten Verletzungen über Fleischwunden bis hin zum Tod anzeigen;
– 1 Necromunda-Abweichungswürfel.

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda 25mm Bases 1 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda 25mm Bases 2

Necromunda-Bases (25 mm) – 5,25 Euro

WEBSTORE-EXKLUSIV

Dieses Set mit 10 Rundbases (25 mm) aus Kunststoff wurde passend zu den Spielfeldern aus Necromunda: Underhive gestaltet und eignet sich perfekt, um deine Modelle passend zum grimmigen und industriellen dunklen Flair der Unterwelt in Szene zu setzen.

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda 32mm Bases 1 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda 32mm Bases 2

Necromunda-Bases (32 mm) – 5,25 Euro

WEBSTORE-EXKLUSIV

Dieses Set mit 10 Rundbases (32 mm) aus Kunststoff wurde passend zu den Spielfeldern aus Necromunda: Underhive gestaltet und eignet sich perfekt, um deine Modelle passend zum grimmigen und industriellen dunklen Flair der Unterwelt in Szene zu setzen.

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 1

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 2 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 3 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 4 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 5

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Barricades And Objectives 6

Necromunda Barricades and Objectives – 30,00 Euro

Erweitere mit diesem Set aus Barrikaden und Missionszielen deine Spiele von Necromunda: Underhive und Gang War. Diese Box enthält:

– 18 Barrikaden
– 10 Kisten mit separaten Deckeln;
– 4 Fragmentfallen;
– 2 Melterfallen;
– 2 Gasfallen;
– 8 freistehende Bedienfelder;
– 2 freistehende Reliquienschreine;
– 2 Monsterbaue – Kanaldeckel, aus denen sich grapschende Tentakel hervorwinden;
– 2 Prioritäts-Marker.

Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Bulkhead Doors 1 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Bulkhead Doors 2 Games Workshop Necromunda Underhive Necromunda Bulkhead Doors 3

Necromunda Bulkhead Doors – 30,00 Euro

Bulkhead Doors sind ein unverzichtbares Werkzeug im Arsenal jeder Gang, denn sie werden in Spielen von Necromunda: Underhive zum Versiegeln von Korridoren und zum Blockieren von Sichtlinien verwendet. Nun kannst du deine Spiele mithilfe dieser Box mit 14 Kunststofftüren erweitern und immer neue Strategien entwickeln.

Es sind jeweils 2 Tore in 7 einzigartigen Designs enthalten, und der Bausatz enthält 4 Griffe, die an den Toren angebracht werden können.

Games Workshop Necromunda Underhive Thermic Plasma Conduits 1 Games Workshop Necromunda Underhive Thermic Plasma Conduits 2 Games Workshop Necromunda Underhive Thermic Plasma Conduits 3 Games Workshop Necromunda Underhive Thermic Plasma Conduits 4

Thermic Plasma Conduits – 30,00 Euro

Ein Netzwerk aus untereinander verbundenen Rohren leitet heißes Plasma aus Generatoren zu den Geräten, für welche es genutzt wird. Thermic Plasma Conduits können als Deckung genutzt werden, wenn man mal ernsthaft in der Klemme steckt, doch das Risiko ist nicht unerheblich – das kochend heiße Plasma kann zu drastischen Verletzungen führen, wenn die Rohre beschädigt werden.

Dieser Bausatz setzt sich aus den folgenden Komponenten zusammen und ist komplett mit dem restlichen Sector-Mechanicus-Sortiment kompatibel:

– 12 Rohre;
– 4 Kontrollstationen;
– 8 Plasmafusionsbatterien, die in die Kontrollstationen passen. Wenn sie nicht festgeklebt werden, lassen sich einfach jederzeit hineinstecken und herausziehen, wodurch sich tolle Möglichkeiten für erzählerische Spiele ergeben;
– 32 Klammern für die Rohre;
– 4 kurze, zerbrochene Abschnitte der Rohre;
– 8 kurze Kurvensektionen der Rohre;
– 4 Endstücke der Rohre.

Games Workshop Warhammer 40.000 Thermic Plasma Regulators Games Workshop Warhammer 40.000 Thermic Plasma Regulators 2 Games Workshop Warhammer 40.000 Thermic Plasma Regulators 3

Thermic Plasma Regulators – 20,00 Euro

Diese Plasma Regulators werden verwendet, um den Fluss von glühend heißem Plasma vom Generator zu seinem Bestimmungsort zu regulieren. Sie können von tapferen (oder närrischen) Kämpfern als Deckung verwendet werden – doch sie tendieren dazu, ihren kochend heißen Inhalt zu ergießen, wenn sie von Querschlägern getroffen werden.

Dieser Bausatz enthält 2 Thermic Plasma Regulators – jeder ist ein detailreiches Geländestück aus Kunststoff und vollständig mit dem restlichen Sector-Mechanicus-Sortiment kompatibel. Die Kernstruktur der Regulators enthält eine kleine Plattform mit Geländer, von der aus deine Miniaturen kämpfen können.

Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 1

Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 2 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 4 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 5 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 6

Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 7 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 8 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 9 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 10

Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 11 Games Workshop Warhammer 40.000 Promethium Refinery 12

Promethium Refinery – 90,00 Euro

Errichte mit diesem Bausatz eine Promethium Refinery – ein beeindruckendes und atmosphärisches Geländestück für deine Warhammer-40.000-Spiele. Die Box enthält:

– Ein zentrales Silo, welches offen oder geschlossen gebaut werden kann;
– Zwei Sets mit Plattformen, die eine Vielzahl von Leitern, Geländer und Flaschenzügen enthalten, womit mehrstöckige Konstruktionen ermöglicht werden;
– Zwei Sets mit Laufstegen, die ebenfalls Flaschenzüge und Geländer enthalten, um weitere Details zu deinen Gebäuden hinzuzufügen;
– Ein Set aus Stützstrukturen, welche die Gesamtkonstruktion zusammenhalten;
– Ein Set aus zwei Gußrahmen, aus denen du einen Alchomite Stack mit einer zentralen Kuppel und mehreren Schornsteinen errichten kannst.

Natürlich können diese Teile zusammengebaut werden, wie es dir am besten gefällt, denn sie sind vollständig modular – und sie eignen sich hervorragend für Spiele von Necromunda: Gang War!

Games Workshop Warhammer Quest Widersacher Karten Für Chaosanhänger 1 Games Workshop Warhammer Quest Widersacher Karten Für Chaosanhänger 2 Games Workshop Warhammer Quest Widersacher Karten Für Chaosanhänger 3

Warhammer Quest: Widersacher-Karten für Chaosanhänger – 20,00 Euro

Erweitere mit diesem Kartenset deine Spiele von Warhammer Quest – sowohl im glitzernden Reich des Gaunt Summoners in Silver Tower als auch in den unterirdischen Katakomben in Shadows Over Hammerhal. Enthalten sind Regeln für 41 Chaos-Widersacher, die du bekämpfen kannst. Sie lassen sich durch Miniaturen aus deiner Sammlung für Warhammer Age of Sigmar darstellen.

Jede der Karten zeigt das Profil und die Sonderregeln des Modells, sowie eine Verhaltenstabelle auf der Rückseite. Die Karten verfügen entweder über Regeln für Exotische Widersacher, wie sie in Warhammer Quest beschrieben werden, oder für Mächtige Widersacher – Regeln für diese Art von Widersachern liegen der Box bei.

Die Karten

Disciples of Tzeentch
Gaunt Summoner (Mächtiger Widersacher)
Herald of Tzeentch (Mächtiger Widersacher)
Ogroid Thaumaturge
Kairic Acolytes
Tzaangors
Tzaangor Skyfires
Tzaangor Enlightened
Horrors of Tzeentch
Screamers of Tzeentch
Flamers of Tzeentch
Exhalted Flamer of Tzeentch
Familiars

Nurgle
Lord of Plagues (Mächtiger Widersacher)
Herald of Nurgle (Mächtiger Widersacher)
Putrid Blightkings
Plaguebearers
Nurglings

Khorne
Slaughterpriest (Mächtiger Widersacher)
Skull Grinder (Mächtiger Widersacher)
Deathbringer (Mächtiger Widersacher)
Bloodreavers
Blood Warriors

Wrathmongers
Skullreapers
Bloodletters

Skaven
Warlord (Mächtiger Widersacher)
Greyseer (Mächtiger Widersacher)
Pack Master
Rat Ogres
Deathrunners
Night Runners
Clan Rats
Stormvermin
Plague Monks
Giant Rats

Slaves to Darkness
Chaos Sorcerer Lord (Mächtiger Widersacher)
Chaos Lord (Mächtiger Widersacher)
Chaos Warriors
Chaos Marauders

Andere Widersacher
Grot Scuttlings

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Necromunda

Necromunda: Beastman Preview

14.11.201731
  • Necromunda

Black Library: Necromunda Neuveröffentlichungen

10.11.20173
  • Necromunda

Necromunda: Website online

27.10.201734

Kommentare

    • Nö, ich finde das Design auch komisch. Irgendwie ist das eine seltsame Mischung aus Hero Scale und True Scale, die optisch einfach nicht ins Auge springen will.

  • Ich dachte mir immer dass die Escher zu sehr nach Steroiden aussehen… und dann lese ich, dass die Escher scheinbar die Steroide in Necromunda produzieren…

    Chapeau, GW. Chapeau. Sie haben ein Designziel und erreichen es.

  • Die Goliaths gefallen mir. Leider fällt mir keine gute Verwendung für meine 40k-Chaos-Renegaten ein, für die sie sonst optisch wie die Faust aufs Auge passen. Die Escher gefallen mir gar nicht, leider, denn ich hätte gerne ein paar weibliche Chaoskultisten gehabt.

  • Wie lange ich darauf gewartet habe 🙂
    Ich finde die Neuauflage richtig Klasse.

    Warhammer Quest muss ich mir jetzt vielleicht langsam doch mal anschauen, wo es ja scheinbar weiter supportet wird.

  • Hm, ich tu mir gerade echt schwer.
    Einerseits hab ich wie verrückt auf die Box gewartet. Andererseits hab ich so viele andere Spiele/Boxen hier rum liegen und die müsste ich mal irgendwie bemalen und wichtiger MAL SPIELEN.
    Ich will nicht den selben Fehler wie bei der 40k Box machen. Gekauft, Hintergrund durchgelesen und mit 40k aufgehört.
    Zumal ich total von Shadespire begeistert bin bzw. ich AOS lieber spielen würde.
    Die Karten für Silver Tower und so finde ich total super und praktisch. Kaufe ich.

    Ich finde die Escher nicht mehr so gut. Die Goliath sind cool, aber nicht cool genug, um die Box zu kaufen. Und ich mag die Art wie die Minis bemalt sind nicht. Das hat mich schon an Bloodbowl gestört.
    Vielleicht setze ich dieses mal einfach aus und warte auf die neuen Shadespire Banden oder kauf mir nen Starter für AOS.

    • Joa, handhabe ich auch so. 🙂 40k setze ich diese Edition auch aus, Necromunda interessiert mich nicht. Aber dafür versuche ich es noch mal mit AoS. Zumindest bemaltechnisch. Und Boxen habe ich auch noch zu viele herumstehen. 😁

  • Finde die Miniaturen allesamt sehr schick.
    Werde mir Necromunda auf jeden Fall holen.
    Schon alleine weil ich seit Jahren immer wieder höre und lese wie toll das als Spiel mal war.😁

    • Naja, ob diese neue Edition was taugt wird man sehen müssen. Ich bin da skeptisch, Vieles ist wohl ganz anders als in der alten Edition und das was damals bei Necromunda interessant war (Kampagnenregeln etc.) hat man gleich mal in ein Zusatzbuch ausgelagert.

      • Die alten Regeln wurden aber mal kostenlos von GW verteilt und sollten daher auch noch im Internet zu finden sein. Solltest du dran Interesse haben Jedi Meister, kannst du auch gern Christian und Co nach meiner Emailadresse fragen, und ich sende dir eine Kopie der Regeln zu :)Diese sollten sich mMn relativ einfach an die neue Edition von Necromunda anpassen lassen.

        Ich muss sagen, die beiden Gangs entsprechen nicht direkt meinem Geschmack, aber das taten auch schon die originalmodelle nicht. Und besser als die originalmodelle finde ich sie allemal (*duckt sich*). Bonuspunkte gibts für Kunststoff ^^ Wer weiß vielleicht fang ich wirklich noch an Necromunda zu spielen 😀

        MFG
        Captain Alexander
        Der Imperator beschützt…der Imperator und eine Schrotflinte beschützen besser. 😛

  • Irgendwie reizt mich die Box schon – nicht wegen Negromunde und dem Spiel, aber wegen der Bodenplatten und den Geländeteilen…
    wenn ich mir mir das, was ich gebrauchen könnte, einzeln kaufe, bin ich fast beim Preis für die Box… da wäre es sinnvoller das Komplett zu kaufen und den Rest abzustoßen.
    Das hat GW wider gefickt eingeschädelt…

    • Das war auch mein erster Gedanke. Beim Vergleich der Gussrahmen fiel aber auf, dass bei der Armageddon Box noch ein zusätzlicher Rahmen mit den langen Laufstegen bei ist. Dieser scheint in der Promethium Refinery Box nicht enthalten zu sein.

  • Mir gefällt die Box und auch wenn mir die alten Escher etwas besser gefallen, sagen mir auch die neuaufgelegten Minis zu. Und die Goliaths schauen meiner Meinung nach sogar eine ganze Ecke besser aus als die alten. Ich hole mir die Box auf jeden Fall und freu mich schon drauf!

  • Ich find das Spiel ja auch sehr interessant und bei dem Preis kann man sich das schon mal zu Weihnachten schenken… aber ich find die beiden Gangs echt nicht toll, und Spielen würd ich es mit 3D Gelände. Eigendlich brauch ich also nur die beiden Regelbücher.

    • Naja es gibt Parallelen, aber es unterscheidet sich von den Spielregeln (Grundregeln) doch schon ziemlich voneinander! Während Mordheim an die 6. Edi von WHFB angelehnt ist, basiert Necromunda auf der 2. Edi von W40k. Beide Spiele leben von der Interaktion mit dem Gelände, was mir an der Grundbox oben schon mal fehlt! Ebenfalls sind (ja augenscheinlich) beides Skirmisher, aber ansonsten sind sie schwierig miteinander zu vergleichen! Finde ich zumindest!

  • Ich bin vom Necromunda Re-Release ziemlich geflasht, unter anderem wegen der hohen Modularität der sehr dynamischen Modelle und weil mir die Idee echt gefällt, eine “Brettspiel”-Variante rauszubringen, damit man mit wenig Aufwand schon mal spielen kann, während man noch an seinem 3D-Gelände bastelt.

    Schade finde ich, dass aber weder im Grundspiel noch in Gang War die Regeln für andere Gangs außer Escher und Goliath drin sind.

      • Mit dem Nachrichten der weiteren Gangregeln sollte sich GW eher mal Zeit lassen. In dem Augenblick wo die Ausrüstungsoptionen der weiteren Gangs bekannt wird, werden die Necromunda-Alternativ-Gangs nur so aus dem Boden schießen.
        BB-TEAM-KS gibt es J immer 1-2 pro Monat. Das würde dann hier nicht anders sein. Daher wäre ein pdf-Regelrelease in Kombination mit dem gleichzeitigem GW-Gang Release wirtschaftlich sinnvoller.

    • Ist das sicher, dass nur Escher unD Goliath jn Gang War sind? Falls ja ist das schon ziemlich derbe daneben von GW und zeigt mal wieder, dass sie mit 40k und seinen Ablegern wieder mehr die alte Schiene fahren. Gruselig.

      • Wie gesagt, ich glaube das dient in dem Falle dem Nachahmer Schutz.
        Würde die offiziellen Regeln schon draußen sein, aber zB die letzten Gangs Q2/Q3 2018 erst releast werden, würden diese Gangs sich vermutlich schlechter verkaufen, da bereits die üblichen Verdächtigen bis dahin schon lange mit diversen KS um die Ecke gekommen sind. Und wenn du dir die diversen BB-KS anschaust, liefern die ja auch mehr als konkurenzfähige Sculpts ab und vollständige ausgemaxte Teams.
        Das ist sicherlich etwas was GW lange beobachtet hat und jetzt hier nicht wieder sehen will. Gerade wenn sie ja versuchen alle Gangs in Plasik rauszubringen MÜSSEN sie ja mit entsprechenden Stückzahlen rechnen.
        Diese Entscheidung geht dann halt auf die Kosten derer, die noch alte Gangs haben :-/

      • Deinr Theorie in allen ehren (stimme sogar in manchen Punkten durchaus zu), aber dann hätten sie die Regeln auch direkt ins Grundset packen können – auch wenn das Set “nur” ein abgeschlossenes Brettspiel sein soll. GW ist durchaus in der Lage vier plus Gangs in einem Rutsch heraus zu bringen, oder auch alle sechs. Tun sie aber in diesem Fall nicht, was sie tun ist ihr Geschäft selber zu schädigen. Es dürfte nicht einen Drittanbieter stören, ob es Regeln für beispielsweise Cawdor gibt oder nicht, da das Design auf dem alten Necromunda aufbaut, wie man oben sieht. Jetzt machen sie einen halbgaren Release, der Mehrkosten verursacht. Gang plus Karten im besten Fall, Gangs plus neues Buch im schlechtesten. Ja, man sparrt nur Minimal, aber der Beigeschmack bleibt schon etwas.

        Der Versuch alleine ist schon Fölpelhaft, genau wie bei BB.

  • Eigentlich habe ich mich auf Necromunda aber richtig gefreut, aber seit dem Release von Shadow war bin ich mir nicht sicher, ob Necromunda wirklich so anders werden kann, dass es ein weiteres Regelwerk rechtfertigt.

    Dazu bleibt die Box für mich hinter den Erwartungen zurück, die ich durch die letzten Boxen von GW erhofft hatte. Ich finde im Vergleich zu Dark Imperium und Shadow War ist hier wenig(er) interessantes drin. Betrachte ich die Menge der Miniaturen fällt diese deutlich hinter die Dark Imperium Box, die mit 125€ teurer ist aber auch deutlich mehr Modelle mitbringt. Bei Shadow War war interessantes Terrain, neben den alten Miniaturen, dabei. Besonders verwirrt mich aber das “halbe” Regelbuch, die zweite hälfte kommt dann als eigenständiges Buch auf den Markt.

    • Ich kann immer nur wieder das alte Regelsystem empfehlen! Die Regelbücher/ Grundboxen sind zwar ziemlich rar auf ebay und co. (..und meistens auch ziemlich teuer), jedoch fleuchen im Netz auch noch PDF’s der alten Regeln herum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen