von BK-Thorsten | 05.04.2017 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Guild Ball: Neue (größere!) Starter

Wer bisher nicht in Guild Ball eingestiegen ist kann ab Juni zuschlagen. Ab dann gibt es nämlich neue Starter, welche 6 anstatt der bisherigen 3 Miniaturen enthalten. Natürlich ist wie immer auch ein Ball dabei. Den Anfang machen die Engineers, die Fishermen und die Butcher.

The Butcher’s Guild: The Bloody Master

“You’re just meat to them. Weak, tender, soft meat. And they’re the Butchers.”

— Greyscales, Fishermen’s Guild

Tougher than gristle, Ox sees Guild Ball as nothing but brutal blood sport. More merciless maniac than athlete, the master butcher has transformed the pitch into a kitchen nightmare—cleavers, knives, hooks, you name it, his team wields it. Why the cutlery? Because to this deranged butcher, everyone—even his teammates—is a succulent meat bag, crying out for pain.

His team’s playstyle is simple: get to the opposing team and shred flesh until there’s nothing left. With a ruthless and unforgiving captain, it’s no surprise their bread and butter is mid- to late game, after they’ve broken the minds and bodies of their opponents. Coaches eager to skewer and maim will delight in the savage brutality of these Butchers.

Cleaving their way to winner’s circle one opponent at a time, this set includes a ball, 6 player cards, bases, and 6 players: Ox, Princess, Brisket, Boiler, Boar, Shank.

The Engineer’s Guild: The Instruments of War

“They have the most devastating potential of all teams at their fingertips.”

— Midas, Alchemist’s Guild

Former dog of war. Ambitious tinkerer. Volatile genius. Ballista’s brilliance is as intimidating as his past. No longer squandering his talents on the waste of war, his newest gadgets and gizmos seek to quash the natural talents of man. Why train to be the best when you can simply build something better?

His team’s playstyle is one of accuracy and control. Their gadgets and devices excel where humans fall short, allowing the team to push around players and the ball from a distance. Resilient in combat, this team excels in the mid-game. Geared to command the pitch with calculated precision, these Engineers are perfect for coaches who like creative scheming and calculated plans.

Masters of mechanical manipulation, this set includes a ball, 6 player cards, bases, and 6 players: Ballista, Mainspring, Salvo, Velocity, Ratchet, Colossus.

The Fisherman’s Guild: The Changing Tide

“Ain’t no other team that can catch ‘em. Until someone seriously gets their game on, the Fishermen’s Guild will keep on winning.”

– Flint, Mason’s Guild

As a cunning predator, Shark is the kind of captain crowds love to watch and players hate to face because he’s aggressively fast. And he’s not shy about showing off. Circling the currents of the pitch, his plays aim to shame—he darts in, steals the ball, and sinks a shot in a flash of blue. Fading back into the murky shadows, he patiently waits to strike again.

Fast, agile, and fragile, his team’s playstyle is about outsmarting opponents with clever plays and swfit goals. Led by one of the fastest captains, this team clinches the early game by sinking goals quickly. Coaches who want speed and a kick stronger than the surging tides will find this Fishermen team to be a perfect match.

As unyielding as the seas, this set includes a ball, 6 player cards, bases, and 6 players: Shark, Salt, Angel, Siren, Greyscales, Kraken.

Die Sets beinhalten 6 Spieler, einen Ball und alle nötigen Karten. Ein Set kostet 50 GBP und als Erscheinungstermin wird der 23.06. angegeben. Leider wird nicht erwähnt aus welchem Material die enthaltenen Minis hergestellt sind.

Bei den Engineers zeigt sich immerhin eine nicht zu verachtende Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf (vor allem wegen Colossus) (59,30 GBP), bei den Butchers und Fishermen wird es schon weniger (51,30 GBP). Allerdings dürften in den neuen Startern auch bereits die neuen Profilkarten für Season 3 enthalten sein.

Link: Steamforged Games

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20172
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo Games: Alastoran Previews

12.12.20171
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Greebo: Hydra und Abominius und Preview

07.12.20172

Kommentare

  • Mit dem bevorstehenden Wechsel auf Brettspiel-mäßige Weichplastik Minis für mich leider wieder weniger interessant.

    • Und bei mir ist es genau anders – ich warte nur darauf, dass alles in Plastik ungesetzt ist 🙂

      • Du miss verstehst da offensichtlich etwas, was Rostbart meint sind PVC Miniaturen wie bei FFG Brettspielen.

        Das ist kein Plastik wie man es von GW kennt.

      • Ergänzung: Es wird eine mischung als Restic, dem Drecksmaterial das Warmaschine benutzt und ABS Plaste (das ist noch viel schlimmer) sein.

        Metal und Resin Minis soll es weiterhin geben.

        Infos da zu im Guild Ball Podcast 57

      • Und Du mißverstehst offensichtlich Ramalama. In dem Kommentar war nur von Plastik die Rede. Darunter verstehen viele Menschen auch PVC.

      • @ Zyklopenschlange
        Metall und Resin werden meines Wissens nicht weiter erhältlich sein.
        Resin bereits jetzt schon nicht mehr, Metallversionen würde ich bei Season4 Modellen dann auch nicht mehr erwarten.
        Alles was jetzt als Metall rausgekommen ist, wird sicherlich nicht auf einen Schlag verschwinden wenn die Plastikversionen kommen. Dafür wären ja dann zB der Formenbau für die April-Releases absolut unwirtschaftlich.
        Aber Farmer zB werden wohl nie in Metall rauskommen und weitere neue Fraktionen auch nicht.

        @ Rostbart
        Dann wären aber vlt die Boxen genau was für dich. Ich mag die Plastikpläne auch nicht und werde mir noch ein Team komplett in Metall holen. Dadurch habe ich soviel Variationsmöglichkeiten, das ich erst mal nicht auf neue Releases angewiesen bin die 2 Captains, 2 Maskottchen und die ca 8 verschiedenen Feldspieler lassen mich monatelang rumexperimentieren.
        Erweitere ich dann noch das Team um die entsprechenden Unionspieler kommt nochmal mehr Auswahl dazu und ich kann mit dem kauf von den 3 verschiedenen Union-Captains sehr leicht ein 2tes Team aufmachen.
        Wenn ich dann gg Spieler mit Plastikminis spiele, stört mich das eigentlich nicht ernsthaft solange ich die für mich persönliche schöneren Figuren habe

      • @Zyklopenschlange sagt: Ja, Bitch of Busters hat recht, für mich ist PVC irgendwie auch Plastik.
        Und die letzten Previewbilder fand ich nicht schlecht.
        Ich denke mal, ich bin nicht der einzige, der ” kein Zinn” favorisiert 😉

      • -1 Plastik, absolut nicht meins! 😉
        Und dann jetzt nochmal so Boxen raushauen um die Restbestände zu reduzieren, wo man sich den Großteil der Minis schon einzeln angeschaft hat bzw. die restlichen Teamspieler.
        Diese Boxen hätten sie von Anfang an so anbieten sollen.
        Insgesamt bin ich wenig begeistert von diesen ganzen “Neurerungen”.

    • Ich würde da sehr genau schauen, welches Material in welchen Gussverfahren eingesetzt wird. Es gibt mittlerweile weicheres Resin mit PVC-Anteil, was im Guss und in der Schärfe Hartplastik überlegen ist…

      … allerdings habe ich wirklich absolut keine Ahnung welches Material und welches verfahren Guild Ball da einsetzen will 🙂

      • Womit sie mir eine Freude machen würden, wenn sie schon unbdedingt auf Plastik umstellen müssen: Torsos aus PVC, aber die scharfen filigranen Waffen aus Hartplastik. Das scheint doch bei anderen Herstellern ganz gut zu funktionieren

  • Notiz an mich: Mal ein Gameplay Video zu Guildball suchen. Die Minis finde ich ja echt interessant, aber ich wüsste vorher gerne, wie es sich so spielt.

    • Gibt ne Menge gute Videos dazu auf youtube, z.B. bei Guerrilla Miniatures, T&G Productions, Crit Damage, etc.

  • Ich überlege die ganze Zeit, ob man nicht mal Frostgrave oder Mortheim mit den Minis spielen sollte. Dadurch, dass sie so “unsportlich” aussehen, wäre das echt mal eine Alternative. 😀

  • Soweit ich weiß, sind die Minis in diesen Boxen ganz normal die vorher einzeln erhältlichen Metall Minis. Und damit ist schon eine Ersparnis da, weil man die aktuellen Karten noch dazu bekommt.

    Ist eigentlich egal, ich weiß, aber nur mal so 🙂

    • Mein Kommentar war eigentlich eine Antwort auf den bereits gelöschten Hater Kommentar darüber. Darauf bezog sich auch das eigentlich egal, weil manche Ansichten kann man eh nicht ändern.

      Und scheinbar gingen einige Leute davon aus, dass es schon die Plasteboxen wären. Die Umstellung beginnt aber erst im Juli mit den Farmern. Darauf wollte ich nur hinaus.

  • Ich habe die Kick off Box wegen den Masons gekauft. Damit ich die mal in Scale zum Rest habe. Die Kunststoffminis sind echt in Ordnung. Wenn Steamforged aber nochmal neue Zinn oder Resin Masons machen würde, wäre ich der erste der sofort wieder zuschlägt und die Kunststoff Minis damit ersetzt. Wenn die Kunststoff Figuren aber in guter Qualität kommen, vielleicht ein bisschen besser noch als in der Kick OFF Box, es dafür aber keine Metall oder Resin Figürchen mehr geben, fände ich das zwar schade,würde aber auch nicht meckern wollen.

    • Wenn sie es schaffen würde Figuren wie Shank, VetOx und Filet von der Dynamik her von Metall auf Plastik zu übertragen könnte ich mich mit dem Material eher anfreunden. Was man bisher an PVC-Mastern bei den Farmern sieht, wirkt mir zusehr auf einfachen Guss aus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen