von BK-Markus | 11.01.2017 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Amazon Ranger

Megalith Games zeigen neue Preview Bilder auf Facebook.

Godslayer – Amazon Ranger
Part of the Halodynes Wave-2 starterbox which will be released with the forthcoming Kickstarter.

Quelle: Megalith Games auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172
  • Godslayer

Godslayer: Remus Caius

19.10.20172
  • Godslayer

Godslayer: Wyldfolk Neuheiten

16.10.201710

Kommentare

    • Wie pfibp schon sagte eine Buff-Einheit (für die Amazonen Kavallerie).

      Da die Amazonen-Kavallerie mit Fernkampfwaffen ausgerüstet ist, dieser Charakter auch reitet und auch der Armeegeneral, ähhh sorry, die ArmeeGENERÄLIN ebenfalls beritten ist, kann man bei denen eine reine Kavalleriearmee spielen.

      Wird schwer werden diese Armee im Nahkampf zu binden, wenn man selbst keine schnellen Einheiten hat. ^^ 🙂

  • Die Figuren werden auf alle Fälle besser. Jetzt müsste nur mal schnell der Kickstarter und das damit angedachte Reboot von Godslayer kommen. Sonst wird es wohl nichts mehr damit. Fände ich schade. Ich mag die Regeln und den Hintergrund.

  • Wirklich genial. Ich muss meine Halodynes mal wieder entstauben, bemalen und spielen. Von den Regeln her ist Godslayer ja eine wahre Perle.

    • Sehe ich genauso.
      Im Bereich Fantasy Skirmish ist Godslayer für mich unter den Top 3 Spielen. Vielleicht sogar Platz 1.

      Im Unterschied zu dir müsste ich allerdings so an die 2-300 Miniaturen von denen entstauben…
      Dafür sind sie schon (bis auf 7 Ausnahmen) alle bemalt (wg. Malkrieg auf tabletopwelt 2016).

      • Naja, 300 Punkte habe ich auch schon bemalt. Aber irgendwie ist Godslayer bei uns 2013 eingeschlafen. Ich habe es jetzt aber mal wieder in die Runde geworfen und die alte Spielerschaft scheint auch wieder Interesse zu haben. Evtl. läuft es bis zum nächsten Kickstarter dann schon wieder und wir können auf den neu Fahrt aufnehmenden Zug aufspringen. 🙂

  • Einfach wunderschön.
    Die Qualität der Miniaturen wird immer besser.

    Wenn sie in dem Tempo weiter Master raushauen ist Mai für den neune Kickstarter ein realistisches Datum.
    Das hätte ich nicht gedacht und bin echt positiv überrascht! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen