von BK-Christian | 03.07.2017 | eingestellt unter: Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Bilder vom Antares Day

In der Facebook-Gruppe zu Beyond the Gates of Antares sind zahlreiche Bilder vom Antares Day aufgetaucht.

WG Warlord Games Antares Day 1 WG Warlord Games Antares Day 2 WG Warlord Games Antares Day 3 WG Warlord Games Antares Day 4

WG Warlord Games Antares Day 5 WG Warlord Games Antares Day 6 WG Warlord Games Antares Day 7 WG Warlord Games Antares Day 8

WG Warlord Games Antares Day 9 WG Warlord Games Antares Day 10 WG Warlord Games Antares Day 11 WG Warlord Games Antares Day 12

WG Warlord Games Antares Day 13 WG Warlord Games Antares Day 14 WG Warlord Games Antares Day 15 WG Warlord Games Antares Day 16

WG Warlord Games Antares Day 17 WG Warlord Games Antares Day 18 WG Warlord Games Antares Day 19 WG Warlord Games Antares Day 20

WG Warlord Games Antares Day 21 WG Warlord Games Antares Day 22 WG Warlord Games Antares Day 23 WG Warlord Games Antares Day 24

WG Warlord Games Antares Day 25 WG Warlord Games Antares Day 26 WG Warlord Games Antares Day 27

WG Warlord Games Antares Day 28 WG Warlord Games Antares Day 29

Quelle: Beyond the Gates of Antares (IMTel) bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Boromite Hauler

09.12.201714
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Neuheiten

18.11.20177
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Neue Ghar

01.11.2017

Kommentare

  • Freunde der Nacht, das sins doch mal “tolle” Figuren! HAtte mit DENEN von Warlord bislang “wenig” zu tun, aber bei der Qualität muss sich der Primus bald “warm” anziehen – man hat ja nicht “unendlich” Geld und will doch, seien “wir” mal ehrlich, vor allem NETTE Spiele “spielen, und da holt die “Konkurrenz” mittlerweile stark auf!

    • @Uwe:
      Bei Deinen ganzen “Anführungsstrichen” und GRO?SCHREIBUNG weiß ich gar nicht mehr,ob Du den Kommentar nun ernst, ironisch, oder doch sarkastisch meinst. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass ich Dich langsam nicht mehr ernst nehmen kann. Tut mir leid.

      Jetzt zum eigentlichen Thema:
      GoA sieht für mich immer noch etws komisch aus, aber ich gewöhne mich langsam daran, was gut ist. Spielen werde ich es jetzt nicht, weil wir in unserem Spielkreis schon zwei Systeme bediehnen, und das langt, aber ich hab schon viel Gutes gehört. Ich wünsche den Machern noch viel Erfolg.

    • Es tut mir echt Leid, das sagen zu müssen, aber WebGeist hat recht. Das funktioniert so einfach nicht und ist grausam zu lesen…

      An dieser Stelle deshalb einfach ein paar Hinweise zum Thema Kommentieren im Netz:

      – GROSSBUCHSTABEN bedeuten lautes Sprechen oder Schreien. Gilt generell oft als unhöflich.
      – “Text in Anführungszeichen” ist entweder ein Zitat, ein gekennzeichneter Name/Titel oder aber schlicht ironisch gemeint.
      Wenn ich z.B. schreibe, dass ein Modell echt “schick” bemalt ist, dann ist es das in Wahrheit ziemlich sicher nicht.

      Auf Deinen Kommentar angewendet bedeutet das beispielsweise, dass Du z.B. das “tolle Figuren” nicht ernst meinst, und auch den Begriff “Konkurrenz” nicht.

      Wenn ich DIr einen wirklich freundlich gemeinten Rat geben soll: Verzichte auf den ganzen Kram. Schreib ganz normal Deine Kommentare, und wenn Du zeigen willst, dass Dir ein Satz wichtig ist, setze anstelle eines Punktes ein Ausrufezeichen ans Ende. Die meisten Leser werden den Unterschied zwischen:

      “Das sind tolle Modelle.”
      und
      “Das sind tolle Modelle!”

      sofort verstehen. Und wild einzelne Worte irgendwie hervorzuheben ist in 99% der Fälle schlicht nicht nötig.

      Danke und weiter viel Spaß beim BK!

      • Bei der Wahl der Worte, tippe ich eh auf ein blumig ausgeschmücktes “Ich find’ die Sch****, weil: keine Ahnung!” Ich fände so etwas schade. Das ist keine Kritik, sondern ein Lückenfüller, weil man etwas schreiben möchte, man aber nicht weis, was.

        Ich verdamme das nicht, aber es hinterlässt wie das vergangene GW-Bashing einen unangenehmen Nachgeschmack, der nicht sein muss.

        @Uwe:
        Wie Christian schon beschrieb. Schreib bitte leserlich, dann können wir Dich verstehen und mit Dir auch reden. 😉

      • Also ich lese die Kommentare immer wieder sehr gerne und fühle mich aufs Beste unterhalten. Vielleicht auch, weil mir dabei immer ein paar Filmfiguren im Hinterkopf herumspuken 🙂
        Schlimm fände ich es erst, wenn sich das Feuilleton drauf stürzen würde (obwohl das wahrscheinlich mit Handkantenschlag sofort abgeschmettert wird) 😉

      • Lieber BK-Christian,

        DANKE erstmal für den “netten” Hinweis. Wie Du weißt, habe ich das “schreiben” mit “”” benutzt, um bestimmte Sachen zu betonen, weil Dir und anderen meine Schreibweise mit Großbuchstaben, um ETWAS zu betonen, nicht gefallen hat. Das habe ich geändert, und es schien auch “allen” zu gefallen, jedenfalls haben die Beleidigungen anonymer Nutzer Deiner Seite wirklich nachgelassen.

        Dass ich jetzt schon wieder so angegangen werde, als ob hier einige HErren mich scheinbar für zu dumm halten, mitzudiskutieren – immerhin schreibt Herr Webgeist ja sogar “Bei der Wahl der Worte, tippe ich eh auf ein blumig ausgeschmücktes “Ich find’ die Sch****, weil: keine Ahnung!” finde ich auf Detusch gesagt zum k*’#t&%n, aber ich habe eine Kinderstube genossen, in der man nicht zurückschlägt, auch wenn es manchmal schwer fallen tut, weil man das gerne möchte, und sich wirklich vom Feinsten beleidigt fühlt.

        DAMIT meine ich aber ausdrücklich nicht Dich!!!!!!!!

        Ich werde versuchen, Deine Ratschläge zu beherzen. Vieles wuste ich einfach nicht. Zum Bleistift war mir völlig unklar, aber ich habe das Internet auch erst als Erwachsener kennengelernt, voll berufstätig und ohne Englisch Kenntnisse, dass die von mir gepflegte Großschreibung offenbar viele Leute so beleidigt. Das habe ich damals schon gesagt, das war nie, und zwar wirklich niemals nicht meine Intention, und ich habe mich auch ausdrücklich bei den Leuten entschuldigt, was zum Beispiel von einer Dame mit einem “”schmutzigen” NAmen, denn so viel Englisch verstehe selbt ich, es war die “b i t c h” of butchers, sogar sehr freundlich und nett beantwortet wurde, und ich dachte, es sei alles geklärt, nachdem wir uns ausgesprochen hatten.

        Wenn ich hier aber manches lese, frage ich mich wirklich, wo da der Anstand bleibt!!!!!!!!!

        Nochmals vielen Dank und beste Grüße aus Duisburg,
        Euer Uwe

      • Ich mag die Schreibweise vom Uwe. Ist irgendwie sein Stil geworden und ich fühle mich weder angegriffen noch ironisch in die Irre geführt.

        Irgendwie passt es zur News. Mir gefällt Antares sehr gut, weil es, für mich, erfrischend anders ist und viele Designelemente nutzt, die “ich” 🙂 so noch nicht bei anderen Herstellern gesehen habe.

        Ich spiele es aus Zeitmangel nicht, schaue mir aber die News dazu gerne an.

    • Gerade das Häuschen mit dem Spitzdach ist interessant. Allerdings sind die älteren MDF-Bausätze für das Gelände etwas langweilig.

      • Gates of Antares fand ich am Anfang sehr gut und ich habe den starter hier stehen. Das Problem ist das mir Boltaction mehr zu sagt und ich keine Goa Spieler habe in der Gegend. Wenn einer tauschen will oder günstig einsteigen will, dann bitte melden.

  • Ich finde die Modelle sehr gelungen, kann sich sehen lassen! Auch das Aussehen der Fahrzeuge ist sehr beeindruckend > denn es muß ja nicht immer so aussehen wie auf der Erde.. oder?
    ich werde das weiter beobachten und dann mal zuschlagen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen