von BK-Christian | 21.04.2017 | eingestellt unter: Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Algoryn Command Squad

Warlord Games werden heute den neuen Kommandotrupp der Algoryn online stellen.

WG Algoryn Command Squad

Your Algoryn Army needs a command squad!

They are getting ready to join the fight for the gates of Antares and will be up for order on Friday!

What do you think of their look? Let us know…

Quelle: Warlord Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Neue Concord Drohnen

20.08.20179
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Juli Neuheiten

24.07.20174
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Neue Concord Specialist Assault Forces

17.07.20176

Kommentare

      • Es ist ja nicht mal so, dass die Beinstellungen/Körper alle gleich und nur die Arme unterschiedlich wären. Da ist echt alles unterschiedlich.

      • Echt jetzt? Links Aussen und rechts Aussen sind doch identisch, nur dass Links den Fuss anhebt.
        Ok die Beiden in der Mitte sind total unterschiedlich…einer hat die Beine zusammen und beim anderen ist der Kleber verrutscht und schon sind die Arme anders…

        Für einen Kommandotrupp wäre da echt mehr gegangen:
        Typ mit Fernglas
        Sanitäter
        Einer mit remote control
        Einer auf den Knien, zielend

        Selbst der allseits beliebte Pointy-Finger wäre doch drin gewesen..

      • Das ist Hard Sci-Fi. Da hüpft keiner wild durch die Gegend. Die Posen sind alle angemessen, aber du hast selbstverständlich das Recht, da nicht drauf zu stehn.
        Für niedere Aufgaben wie Leuteverarzten gibt es Drohnen. Kommunikationstechnik ist fortschrittlich, bei Bedarf kompakt und steht jedem zur Verfügung. Optiken sind auch integriert.
        Und niemand trägt mittelalterliche Banner durch den Plasmahagel.
        Ist halt einfach so. Der Trupp sieht genau so aus, wie er aussehen sollte.

      • Nachtrag:
        Da es sich um ein Plastikset handelt, dürften möglicherweise noch ein paar Teile mehr drin sein, aber Medic und Spotter sind in Form der Drohnen enthalten, also keine Optionen für die Soldaten.
        Sicher, bei 40k ist mehr Lametta, aber ich find den Antares-Stil deswegen gerade erfrischend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen