von BK-Markus | 21.07.2017 | eingestellt unter: Fantasy

Galapagos Miniatures: Harbinger of Death Preview

Galapagos Miniatures zeigen ein Preview ihres Harbinger of Death.

Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 01 Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 02 Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 03 Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 04

Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 05 Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 06 Galapagos Miniatures Harbinger Of Death Preview 07

No: GP-F02

Title: The Harbinger of Death
Scale: 90mm (1:20)
Parts: 13 (included optional skull head, brass bar, transparent stick)
Material : Resin
Sculpted by Ju-Won Jung
Producing by Galapagos Miniatures Team

 

Quelle: Galapagos Miniatures

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

A Song of Ice and Fire: Nachtwache

18.11.20184
  • Herr der Ringe

Forge World: Wardens of Gondor™

18.11.20187
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Captain Eira Mackay

18.11.201812

Kommentare

  • Diese Büste finde ich so extremst genial. Da ist man farblich sehr frei ob der Tod mehr als Geist oder als reale „Person“ rüberkommen soll.
    Mal gucken ob den jemand auf der SMC anbietet

  • An sich finde ich den schick, allerdings habe ich noch nie den Sinn dahinter verstanden, mehr als 70& der Figur darzustellen und eine Büste daraus zu machen… als vollwertige Mini wäre er viel vielseitiger.

    • An sich gebe ich dir recht…gerade zum Beispiel diese Halbbüsten von Nocturna, die mitten im Oberschenkel enden sind mehr als komisch.
      Bei dieser Büste durch das Geisterhafte finde ich aber gerade dieser angedeutete Sculpt super passend.

  • Wie groß ist der im Vergleich zu normalen GW Modellen? Ist 90mm vom untersten Huf bis zur Sensenspitze gemessen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.