von BK-Markus | 10.02.2017 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s: Neuheiten + Fraktionsteaser

Freebooter Miniatures präsentieren ihre Februar Neuheiten für Freebooter’s Fate.

Moinsen ihr Küstenwanderer,

es gibt neue Charaktere für Freebooter’s Fate und ihr könnt uns auf der Tactica in Hamburg besuchen.

Die Amazonen bekommen Verstärkung durch die neu rekrutierten Atl Atl. Oft unterschätzt sind sie dennoch eine schlag….. wurfstarke Unterstützung für jede Mannschaft.

Preis: 15,50 EUR

Ein alte Bekannte hat sich dem Kult angeschlossen: La Bruja!

Wo sonst kann sie sich mit ihren Talenten so gut austoben?

Preis: 11,90 EUR

Am 18. und 19. Februar findet ihr uns auf der Tactica in Hamburg.

Wir freuen uns auf euren Besuch und auf ein nettes Schlauschnacken mit euch!

Alle Neuheiten sind ab sofort erhältlich.

Euer Freebooter Team

Hier auch noch der neue Fraktions Teaser:

Teaser!

Freebooter’s Fate ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

Link: Freebooter Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • Schade, als ich das Teaserbild auf der Startseite sah, dachte ich schon, geil es kommt ein Piratenschiff, das man unter Umständen zweckentfremden könnte^^

  • Die Amazonen sehen sehr cool aus.
    Die Hexe… ähm… Schade, dass es hier arg in Richtung Autotuningkatalog geht. Grad die Kultistin mit der Bratpfanne und Big Jenny waren mal echt coole Frauenfiguren 🙁

  • Die Amazonen sehen klasse aus und sind auf jeden Fall gekauft! Und La Bruja,,,weiss gar nicht was ihr wollt?! Mit ihrem Outfit, dem Topf und den Kräutern sieht sie doch absolut “kultig” aus! Ich find sie gut!

  • Wie immer ein tolles Release. Und die Chaoshexe gefällt auch; ist zudem schön wenn alte Modelle noch Profile bekommen.

    Aber warum wird nicht mehr zur neuen Armee geteasert?

  • Finde die neue Fraktion bisher sehr enttäuschend. Hätte mir optisch etwas Eigenständigeres gewünscht. Ohne Hinweis, dass es sich um eine neue Fraktion handelt, hätten die Modelle auch woanders mitspielen können.
    Vielleicht hätte man mehr Mut aufbringen können, etwas Außergewöhnlicheres bzw. Fantastischeres ins Freebooter’s Universum zu integrieren…
    Ich finde den Teaser ernüchternd.

    • Bisher gibt es, bis auf das Logo und einer verschwommenen Charakterkarte KEINERLEI weitere Infos… wie kann man da schon die Flinte ins Korn werfen? uiuiui

      • Tja, das hat nichts mit Die-Flinte-ins-Korn-werfen zu tun, sondern ist eine einfache und persönliche Reaktion auf die gezeigten Modelle. Nur mein Kommentar.

      • Ja, genau, ich meine die Skizzen. Ich dachte, das wäre verständlich, da ja die Modelle immer sehr nahe bei den Skizzen sind.
        Ich hoffe, du kannst das, was ich geschrieben habe, trotzdem verstehen.

  • Findet noch jemand außer mir die im Grunde schon von den Hüften gerutschten Stoffreste und den goldenen Feigenblatt-Ersatz der Amazonen seltsam?
    Komische Desginentscheidung…
    Und auf die Schnute fallen die beiden wohl auch in Kürze, weil die durch die verlorenen “Röckchen” beim Laufen behindert werden.

    Ansonten finde ich die beiden eigentlich schick, aber das ist irgendwie ein seltsames Stilelement, das bei keiner anderen, mir bekannten FF-Amazone so auftaucht.

    Etwas schade, dass die im Namen referenzierten Speerschleudern fehlen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Speerschleuder

  • Die Mädels wissen schon zu gefallen, wenn auch das Outfit tatsächlich etwas seltsam anmutet – die “Grütelschnallen” sitzen schon ziemlich tief, da wird sicher auch die Klinge zum Rasieren angesetzt, damit da kein Pelz vorlugt 😉

    Die Hexe ist idT ein klassiches Modell – finde ich nach wie vor sehr schick!

  • Wäre ich streitsüchtig, würde ich meinen Kommentar wie folgt beginnen: “Gut, dass das keine Infinity News ist, sonst wäre schon wieder das geschrei groß, wie Zwanghaft übersexualisiert das ist.” Gut, dass ich das nicht mache und wir uns hier alle Erwachsen unterhalten können =)

    An sich find ich die minis nicht verkehrt, auch wenn mir das ganze Design zu ….”knubblig” ist. Weiß nicht. Neuauflagen neigen dazu, nicht mehr dem neusten Stand der Technik zu entsprechen, weder allgemein, noch Firmenbezogen. GW machts ja auch so mit ihren Redesigns von Minis aus der 2ten und dritten Edi. Insofern isses okayisch… Geschmackssache eben

    Ich finds vor allem schön, wenn ich das mit alten Freebootern-Werbebildchen vergleiche, dass sie inzwischen einen echt schönen Malstil haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen