von BK-Nils | 25.07.2017 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Gabriel Angelos Teaser

Forge World geben einen ersten Ausblick auf das kommende Modell von Gabriel Angelos, den mächtigen Ordensmeister des Space Marine Ordens der Blood Ravens aus den Dawn of War Videospielen.

Gabriel Angelos – coming to your tabletop very soon

Forge World Warhammer 40.000 Gabriel Angelos Preview 1

Gabriel Angelos is a much-beloved character among Warhammer 40,000 fans. As a star of the Dawn of War series, many fans are as familiar with this Space Marine hero as they are with their favourite models; very soon, you’ll be able to bring this legendary Chapter Master to your tabletop for the first time.

Forge World Warhammer 40.000 Gabriel Angelos Preview 2

Gabriel Angelos is the first of the new Warhammer 40,000 character series and is a beautiful model depicted wielding the Daemon hammer God-splitter and armoured in modified Tartaros war-plate. You’ll be able to add this legendary Chapter Master to your forces very soon, and he’s even getting a special rules sheet to represent his unique abilities on the tabletop.

Forge World Warhammer 40.000 Gabriel Angelos Preview 3 Forge World Warhammer 40.000 Gabriel Angelos Preview 4

In the meantime, now is a great time to start a Blood Ravens army of your own – pick up some new units or pre-order your Space Marines codex today.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

  • Ist das noch WIP? Irgendwie finde ich die Beine nicht schön, aber ansonsten wieder typisch Forgeworld und damit geil. Bin gespannt ob er Regeln bekommt

  • Hmmm, die Mini jetzt noch mal in einer vernünftigen Qualität und dann können wir weiter reden. Die Nahaufnahmen wirken für mich – trotz fortgeschrittener Stunde – eher abschreckend.

    • Wenn du die Rauheit der Schulterpanzer meinst, dass siejt klar nach 3D-Druck aus! Mal schauen wie der fertige Guss wird

      • Für 3D Druck das falsche Muster (zu rund) das können Fingerabdrücke im GS sein.
        oder Schleifmale.

  • Wer soll das sein?

    Oje. Bei solchen bierernsten “wir-sind-nur-total-hart-und-super-heroisch-und-alles-muss-überrealistisch-sein” kommt mir an sich schon immer das kalte Grausen. Und dann meist nochmal aus gestalterisch-kompositorischer Sicht. Allein, dass die riesige Kriegsmaschine im Hintergrund fast genauso gestochen scharf ist wie der Typ vorne. Direktion, hallo?

  • Der gute Gabriel. Ich habe mich schon gefragt, wann GW mal endlich einen der DoW Charaktere als Miniatur herausbringt. Mir gefällt er, aber die FW Preise werden mich wohl wie immer abschrecken…

  • Hab zwar sonst mit den loyalen Marines nix am Hut, aber der ist schon echt fetzig. Dass ich ihn auch im Spiel cool fand, trägt sicher dazu bei.
    In diesem Sinne:
    “Geht vorsichtig und tragt eine große Waffe.” 😉

    • ‘Tread lightly and carry a big gun’ ist sinngemäß eher sprich sanft und trage eine große Wumme.

  • Ist ja ne ganz nette Mini und den Bezug zu DOW mag ich auch, aber:

    – ich kann keine Marine-Charaktere ohne Helm mehr sehen.
    – es wäre schön wenn FW mal wieder ein bischen mehr anderen Kram als Marines rausbringen würde (hierzu zähle ich auch Custodes und die ganzen anderen Dosen-Geschmacksrichtungen)
    – Speziell das seit langem angekündigte Imperial Armour mit Tau und Mechanicus hätte ich langsam mal echt gern.

    • @ Arkon: Bitte meinen Post nicht falsch verstehen, dass ist kein Angriff gegen Dich!

      Das ist m.E. das klassische Problem.

      Die Leute haben die SM satt und rufen in den Foren nach neuen, anderen Sache. Tau, Mechanikus, AOS usw.

      Wenn Forgeworld diese Sachen dann wirklich bringt, sind diese Leute zwar zufrieden, aber niemand kauft die anderen Sachen tatsächlich.

      Ist das gleiche Problem wie bei Computerspielen. Die Leute rufen immer nach Innovation. Sobald ein Team es aber wagt, tatsächlich mal was neues zu versuchen, liegt das Spiel wie Blei in den Regalen und die Leute kaufen lieber CoD 125.

      Solange sich die Dosen verkaufen so lange wird Forgeworld fast ausschließlich Dosen liefern….

      • Keine Sorge ich fühle mich nicht angegriffen, ich stimme Die größtenteils ja völlig zu. Wenn die Leute eher den drölften Cybot, die etwas eckigeren Schulterpanzer und die einen Kopf größeren Schlümpfe kaufen, wäre GW/FW blöd sowas nicht auf den Markt zu werfen. Es kommt ja zudem auch darauf an, wieviel die jeweilige Käuferschicht bereit ist zu zahlen. Um dein Beispiel mitzunehmen: Ich selbst hab in den letzten Jahren einen XV9-Anzug und einen Barracuda bei GW gekauft und hole mir sporadisch PC-Spiele, meist erst wenn sie heruntergesetzt sind. Da ist jemand der sich 3 mal das neue Thundehawk und jeden Call of Duty Teil direkt zum Vollpreis holt natürlich interessanter als Käufer. Trotzdem finde ich es halt subjektiv schade, dass so wenige der für interessanten Sachen in 40k so wenig Aufmerksamkeit bekommen.

        Da ist dann auch ein wenig das Henne/Ei Problem. Wenn GW x technisch gut gemachte Plastikbausätze für Marines rausbringt kommen die halt auch per se schonmal besser an als Metallminis der Sororita aus dem letzten Jahrhundert. GW muss manchmal also auch etwas proaktiv werden, wobei dass dann natürlich auch so ein zweifelhafter Erfolg werden kann wie AoS/Sigmarines.

  • Jaaaaaaa!!! Endlich!!! 🙂

    Ich freue mich auf ihn und rechne fest damit, das FW eigene Regeln für ihn und eventuell sogar noch für die Blood Ravens die entsprechenden Ordens “Regeln” raushaut! 🙂

    Auf Transfersheets hoffe ich auch 🙈

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen