von BK-Nils | 03.02.2017 | eingestellt unter: Firestorm Armada, Terrain / Gelände

Firestorm Armada: Daedalus Space Station

Von Spartan Games kommt eine große Raumstation für Firestorm Armada.

Firestorm Armada_Scenery Daedalus Space Station

Daedalus Space Station – 27,00 GBP

Sitting in the Amber System is the human-made space station Daedalus. This huge and imposing facility has become a warzone for Kurak and Zenian forces, with space naval forces battling for control of it, and Spec Ops forces battling within the confines of the station for control of its data banks.
With Daedalus playing such a major role within the Amber System Campaign we had to make the model available to you. Our multi-part, highly-detailed resin and acrylic model kit sits on top of a 100mm x 100mm stand, which gives you an idea of just how large this kit is. Additionally, we have included three ‘Fold Space Beacons’ in the set.

Quelle: Spartan Games

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Spartan Games: Update zur Insolvenz

31.08.201752
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Break: Spartan Games sind pleite

25.08.201749

Kommentare

  • Nachdem zumindest auf dieser relativ wenig von Spartan Games zu lesen war, scheinen sie jetzt aber wieder gut loszulegen o.o”

  • Die Community hat ihnen ein relativ deutliches Feedback gegeben was den Support bestehender Systeme angeht. Viele waren mit der Produktpolitik unzufrieden. Statt bestehendes mit neuen Veröffentlichungen zu unterstützen lieber neue Systeme rauszuhauen ist halt nicht sehr nachhaltig und schreckt (nicht grundlos) viele ab, die das eine oder andere System Zuhause haben und zusehen, wie die Spielerschaft wegen fehlendem Support immer weiter zusammen schrumpft und gehen davon aus,d ass auch das nächste System von Ihnen eine Eintagsfliege wird. Mit so einem Ruf lässt sich nicht mehr viel verdienen.

    Interessant wäre, ob die jetzt sehr schnell kommenden Veröffentlichungen für die bestehenden Systeme mit der heißen Nadel geschustert sind oder sinnvolle Ergänzungen sind – kann ich leider nicht beurteilen, da ich (auch aus den oben genannten gründen) bisher keines Ihrer Systeme angefangen habe.

    • Die “Eintagsfliege” Befürchtung wird allerdings stark übertrieben. Ihre Hauptsysteme Firestorm Armada und Dystopian Wars gibt es seit langer Zeit (FSA hat schon 3 Regelbücher gesehen und bekommt bald wieder eine Neuauflage) und es gibt dafür auch immer wieder Neuheiten. Lediglich die Abstände zwischen den Veröffentlichungen können sich ziehen, weil Spartan dazu neigen, sich immer auf ein System zu konzentrieren. Alle anderen müssen in der Zeit dann leider warten.

      Ja, neben Uncharted Seas wurden auch einige ihre Nebenprojekte inzwischen wieder eingestampft. Den beiden Hauptproduktlinien dürfte das allerdings nicht so bald passieren, und auch die Halo Lizenz dürfte teuer genug gewesen sein, dass sie das nicht mal eben einfach wieder fallen lassen.

      Der Render sieht cool aus. Wenn das fertige Modell auch noch schick ist, kommt das wohl in meine Sammlung.

      • Allerdings immer wieder mit längeren Aussetzern. Und manchmal werden diese Aussetzer zur Einstellung eines Systems, und das ist halt mehrfach geschehen, daher sind die Leute verunsichert.

        Im Gegensatz zu FSA und DW hat sich Halo aber nicht wirklich etablieren können.

  • Die brauch ich unbedingt, aber nicht für ein Spartan System.

    Wer weiss, was da draussen Weltraumstationen in der Größe kosten, der weiss auch das 27 GBP ein absoluter Schnapper ist. Mir ist Vergleichbares nur zum mindestens doppelten Preis bekannt. Das hätte ich jetzt nicht von Spartan erwartet…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen