von BK-Christian | 09.08.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Epix Haven: Jetzt erhältlich

Das vorbemalte Terrain von Epix Haven ist jetzt auch in Deutschland über Amazon erhältlich.

EH Epix Haven Terrain Prepainted 1 EH Epix Haven Terrain Prepainted 2 EH Epix Haven Terrain Prepainted 3 EH Epix Haven Terrain Prepainted 4

Miniaturgelände von Epix Haven – endlich in Deutschland! Fünf Sterne bei Amazon! 25 % Rabatt im August! Lesen Sie die Bewertungen und seien Sie überzeugt!

Wir werden hoffentlich zeitnah einige der Gebäude einem ausführlichen Review unterziehen.

Quelle: Epix Haven bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201720
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171

Kommentare

  • Wäre mir deutlich zu teuer für das, was geboten wird,
    Auch wenn es prepainted ist!

    Sowohl bei den Häusern als auch der Festung greife ich da lieber zu der von Tabletop World und bemale selbst (was durch Trockenbürsten ja auch recht schnell geht).
    Ist dann deutlich billiger und hübscher! (Ich dachte nie, dass ich mal über Tabletop World sagen würde “ist billiger” *g*)

    Sselhak

    • Tabletop-World setzt nun auch den Maßstab bezüglich Design und Qualität von Gebäuden 😀 (und TTW ist nun einfach endgeil)
      Ich verstehe den Preis von Epik Heaven schon ein bisschen – aber ich persönlich würde wohl auch eher zu TTW greifen und selbst anmalen, oder besser anmalen lassen 🙂

  • Wow.
    Wenn man beispielsweise das Gebäude nicht in diesem Monat kauft, und somit den Rabatt nicht bekommt, kostet dieses (nicht mal besonders schöne) Häusschen über 130 Euro.
    Dafür bekommt man bei 4Ground den Wachturm. Oder das Wirtshaus. Und die sind beide riesig. Und schön.

    Danke, aber ich denke ich passe.

  • Ich suche ja schon seit langem nach einem freistehenden (Festungs)Turm und der hier würde mir sogar gefallen.

    Aber 100€ inkl. Rabatt 0o
    Naja … schade drum….
    Vllt. finde ich ja bald endlich nen Türmchen für unsere Matte -.-

  • Die waren ja schon mal auf der Spiel mit dem Zeug. Und ich muss sagen ich habe lange hin und her überlegt, aber am Ende muss ich zugeben finde ich den Preis für das gelieferte angemessen, außer vielleicht beim Haus.
    – kein Billigplastik oder HDF
    – Innen vollständig gestaltet
    – komplett bemalt und das nicht mal schlecht
    – (Papp-)Koffer mit passend geschnittenem Schaumstoff

    Klar kann ich mir etwas billigeres holen. Aber das müsste ich dann mindestens selbst bemalen und oft auch noch zusammenbauen. Und mir auch noch eine Aufbewahrungslösung überlegen bei der das nicht kaputt geht. Die Zeit habe ich einfach nicht.

    • Als jemand, der einen ähnlich großen Turm mit Hirst-Arts gebaut hat, kann ich dir nur zustimmen. Alleine die Zeit, die ganzen Steine zu gießen ist, ist schon beträchtlich… dann noch zusammenbauen, bemalen, Aufbewahrung und Koffer usw…
      Und die Bemalung des Turms für 99€ ist weitaus besser, als ich das damals hinbekommen habe…

      Ahh, ich sehe gerade, der Koffer/Schachtel ist erst bei dem Gatehaus für 130€ dabei, halte ich aber trotzdem für ok.

    • Danke für Deine Eindrücke.
      Wenn ich mir überlege, wie viel Zeit ich selbst bei meine 4ground Gebäuden noch investiert habe, ist das echt nicht unerheblich (klar: immer eine persönliche Entscheidung).
      Aber diese Rückmeldung bezüglich der scheinbar guten bis sehr guten Qualität und Deinem persönlichen Abwägen (was sicherlich dem vieler, die einen Kauf im Onlineshop erwägen, entspricht) ist echt super!

      • Der Christian hat ja ein Review versprochen. 🙂

        Aber das war den Jungs halt auch klar als ich mit denen geredet habe. Sie wissen, dass sie nicht mit Billiganbietern konkurrieren können, aber ihre Zielgruppe sind eben auch nicht Bastler, sondern so alte Säcke wie ich, die ihr Hobby gerne trotz 40-Stunden-Woche und anderen Aufgaben betreiben wollen. 😉

  • Ich denke für prepainted Resingelände ist der Preis ok. TTW sieht noch schicker aus, aber bemalen muss man es selber. Ich tendire zwar auch eher zu TTW aber die Zeiterspaarnis die man beim Kauf dieses Produktes hat ist sicher einiges wert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen