von BK-Christian | 14.11.2017 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Battle for Zverograd

Für Dust kommen gleich drei neue Startersets.

DS Dust Battle For Zverograd 1 DS Dust Battle For Zverograd 2 DS Dust Battle For Zverograd 3

BATTLE FOR ZVEROGRAD – ALLIES VS AXIS

Description
Zverograd must fall! Welcome to Zverograd, the Doomed City where the three Blocs fight a desperate battle to gain control of what lies below this once jewel town, the pride of all the SSU. It is now a field of ruins where survivors from all forces are engaged in brutal city fighting. This amazing Two Player Starter Set is a great way to get into the World of Dust as it includes everything you need to play fierce battles. Miniatures, paper gaming mat, terrain, unit cards, dice, rules, etc. This box is packed with cool stuff!

For the Allies, this set includes:
– Joe Brown (1 hero)
– one Ranger Heavy Weapon Squad (5 miniatures)
– one Heavy Ranger Attack Squad (3 miniatures)
– one Pounder Walker (1 vehicle miniature)
For the Axis, this set includes:
– Stefan Retter (1 hero)
– one SturmGrenadier Recon Squad (5 miniatures)
– one Heavy Laser Grenadier Squad (3 miniatures)
– one Ludwig Walker (1 vehicle miniature)

DS Dust Battle For Zverograd 4 DS Dust Battle For Zverograd 5 DS Dust Battle For Zverograd 6

BATTLE FOR ZVEROGRAD – SSU VS AXIS

Description
Zverograd must fall! Welcome to Zverograd, the Doomed City where the three Blocs fight a desperate battle to gain control of what lies below this once jewel town, the pride of all the SSU. It is now a field of ruins where survivors from all forces are engaged in brutal city fighting. This amazing Two Player Starter Set is a great way to get into the World of Dust as it includes everything you need to play fierce battles. Miniatures, paper gaming mat, terrain, unit cards, dice, rules, etc. This box is packed with cool stuff!

For the Axis, this set includes:
– Stefan Retter (1 hero)
– one SturmGrenadier Recon Squad (5 miniatures)
– one Heavy Laser Grenadier Squad (3 miniatures)
– one Ludwig Walker (1 vehicle miniature)
For the SSU, this set includes:
– Koshka Rudinova (1 hero)
– one Red Army Close Combat Squad (5 miniatures)
– one Red Guard Anti-tank Squad (5 miniatures)
– one Grand’Ma Walker (1 vehicle miniature)

DS Dust Battle For Zverograd 7 DS Dust Battle For Zverograd 8 DS Dust Battle For Zverograd 9

BATTLE FOR ZVEROGRAD – ALLIES VS SSU

Description
Zverograd must fall! Welcome to Zverograd, the Doomed City where the three Blocs fight a desperate battle to gain control of what lies below this once jewel town, the pride of all the SSU. It is now a field of ruins where survivors from all forces are engaged in brutal city fighting. This amazing Two Player Starter Set is a great way to get into the World of Dust as it includes everything you need to play fierce battles. Miniatures, paper gaming mat, terrain, unit cards, dice, rules, etc. This box is packed with cool stuff!

For the Allies, this set includes:
– Joe Brown (1 hero)
– one Ranger Heavy Weapon Squad (5 miniatures)
– one Heavy Ranger Attack Squad (3 miniatures)
– one Pounder Walker (1 vehicle miniature)
For the SSU, this set includes:
– Koshka Rudinova (1 hero)
– one Red Army Close Combat Squad (5 miniatures)
– one Red Guard Anti-tank Squad (5 miniatures)
– one Grand’Ma Walker (1 vehicle miniature)

Die Sets kosten je 90,00 Dollar.

Quelle: Dust Studios

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Operation Hellgate Previews

16.11.201729
  • Dust Tactics / Dust Warfare

DUST: Diverse Neuheiten

06.11.201715
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Neuheiten

13.10.20174

Kommentare

  • Schoene Boxen. Vielleicht wird es ja bei mir doch irgendwann mal was mit DUST. Bin eigentlich nicht so der Pulpl WW2 Fan, aber da macht was her. 🙂

  • Das sind ja, im Endeffekt, die letzten Frakionsstarter, infach nur gebundelt.

    Hab mich auf der SPIEL mit dem neuen europäischem Distributor unterhalten. Er hat auf jeden Fall Besserung gelobt, was Verfügbarkeit (und andere Schwierigkeiten) angeht. Das Spiel selber ist halt schon geil, mal sehen, ob es nochmal die Kurve kriegt

  • Bei mir ist der Zug leider abgefahren, hatte mir mal auf der RPG eine Riesentüte mit Starterbox Dust Tactics und paar kleinere Boxen gekauft. Das Brettspiel war ned schlecht, wollte aber langfristig keiner spielen. Dust Warfare kam ewig nicht raus.

    Also hab ich die Minis irgendwie verwurstet und meinen chaotischen Imps des Khorne zugefügt. Die stellen eh ein Sammelsurium aus sämtlichen AM Stilrichtungen dar (Cadianer, Catachner DKoK, Dust).

    Würde mich aber fürs System freuen, wenn es nun doch durchstarten könnte.

    • Brettspiel hab ich, kann ich mal mitbringen. Ist eigentlich sehr gut, man muss es nur vernünftig erklären. Wobei ich hier wirklich das Brettspiel von Heidelberger/FFG meine und nicht das Miniaturenspiel mit Bodenplatten.

  • Ich freue mich schon riesig auf das Rezi-Exemplar, wollte Dust echt schon ewig mal ausprobieren. Bin noch etwas skeptisch wegen dem “zusammengebaut und vorgrundiert”, eigentlich mache ich das ja lieber selbst, aber gucken wir mal.

    • Sie sind grundsätzlich nicht pre-painted, sondern so vorgrundiert. Es gibt aber je nachdem so Premium-Versionen, die voll bemalt aber dementsprechend teuer sind…
      Es wurde mal so vermarktet, dass es drei Versionen gibt: Ungrundiert und nicht zusammengebaut, vorgrundiert und eben schon bemalt. Mit je einem Aufpreis.
      Wie das jetzt gehandhabt wird, weiss ich aber nicht.

      • Ist genau so, es gibt “Model Kit”, das ist im Gussrahmen, ungrundiert, ungebaut, dann “Primed”, das ist zusammengebaut und grundiert, und “Premium”, das ist professionell bemalt, oft mit mehreren Optionen auf das Farbschema. Trick ist bloß, viele Modelle/Sets gibt es nicht in allen Varianten.

  • Problem ist das die Meisten die Interessiert waren und gespielt haben durch das Kindische Verhalten von Paolo vertrieben wurden. Hätte ein großes System werden können aber die meisten trauen Dust Studio nicht mehr.
    Vorallem da das Verhalten gegenüber den KS Backen und die Firmenpoltik von Dust Studio danach echt dreist waren.
    In meinen Umkreis hat wir einige Spieler auch einige Hardcoregamer (incl. Mir) aber durch den KS wurde das komplett ausgelöscht. Wir haben noch 1-2 Matches gemacht.
    Jetzt hab ich mehrere Schränke voll (650€+) und keinen(bock) mehr zum zocken.
    Statt neuen Kram für die Unterfraktionen und Ctuhuls zu releasen solte Dust Studio eher versuchen die Leute die sie bei KS vergrault und verarscht haben mit Entschädigungen wieder ins Boot zu hohle. Z.b. Das man die alten Karten, Bücher und Schablonen gratis gegen die neuen Tauschen kann. Besonders da diese teilweiße erst nach dem Release der neuen Edition bei machen Backern ankamen.

    • Vielleicht sollte man noch erwähnen das der KS keine alleinige Aktion von Dust Studio war sondern in Kooperation mit Battlefront durchgeführt wurde und da haben sich beide Seiten nicht gerade rühmliche Verhalten und man hat sich gegenseitig die Schuld zugeschoben. Vermutlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen.

    • Also ich war Backer, war enttäuscht und bin trotzdem bei Dust geblieben und habe auch noch Vertrauen in Dust Studios. Da ich auch am Hawk Kickstarter und Robotech Kickstarter beteiligt war, kann ich nur sagen, mein Dust Kram ist immerhin nach weniger als 2 Jahren bei mir angekommen und Dus macht mir im Gegensatz zu Robotech(und das obwohl ich RIESEN Macross Fan bin)auch weiterhin sehr viel Spaß!

      • Aber eine Entschädigung von gratis Regelbuch und Karten austausch hätte sein müssen.
        Und Gratis PDF sind da kein Ersatz für.
        Solange Dust Studio da Allein und unter alleiniger führung von Paolo arbeitet sind die leider nicht vertrauenswürdig genug um nochmal Geld zu investieren und sei es nur für neue Statcards.
        Egal wie geil die Minis aussehen und wie sehr ich das System geliebt habe Paolo ist nicht ohne Grund bei 2 großen Pubisher unten durch.
        Wer derartig unprofsessionel arbeitet(und ich bin auch der Meinung, dass Battlefront daran nicht unbeteiligt war) und dann auch so rigoros ist das nur im ansatz kritische Poste regelmäßig in Facebook und Co gelöscht und die Poster gekickt werden ist dann noch die Krönung.

        Und es gibt keine Klare linie/Kommunikation sondern es werden nur immer mehr neue Minis und Packs Released.
        Ich bezweifle das es Dust zumindest in Deutschland nochmal nach ganz Oben schaffen wird.
        Es müsste ein Langsameres Tempo bei den Releases her und dafür mal mehr Kommunity Arbeit gemacht werden d.h. Klarere/geordnetet Kommunikation, Fehler eingestehen, Versuchen die alten Spieler erneut zubinden/ versöhnen und besseren Einstieg in das System ermöglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen