von BK-Christian | 22.03.2017 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 58 online

Die neue Folge von Diced ist online!

DICED Folge 57 hat den Weg auf Youtube gefunden und ist thematisch sehr weit gefächert. Es gibt ein wenig Fantasy, es gibt ein wenig Science Fiction, es gibt ein wenig Historisch und es gibt ein wenig Brettspiel. Und es gibt natürlich viel Tabletop.

Die Themen des Videos im Detail:

Wie Airbrush lernen?
Die Airbrush ist im Tabletop seit Jahren auf dem Vormarsch, nur ich habe den Trend verpennt. War ja klar. Das will ich aber nachholen. Ich bin ein totaler Anfänger was das Thema Arirbush angeht. Aber man muss einfach mal damit anfangen. Und das mach ich in dieser dreiteiligen Serie: Eine kleine Tutorial Serie die nicht auf langjährige Erfahrung baut, sondern wirklich die ersten Schritte der Bemaung mit der Airbrush zeigt. Wie Airbrushe ich richtig? Was braucht man? Was muss man beachten? Was für Farben kann ich verwenden? Wie die Airbrush reinigen? Das sind alles Fragen die ich mir stelle und meine ersten Schritte mit Erfolgen und Fehlern mache. Alles natürlich in Eurem Sinne, damit Ihr diese Fehler nicht machen müsst und etwas BErührungsängste mit dem Werkzeug abbauen könnt. Dabei hoffe ich den anderen Anfängern einige Tipps und Tricks mit an die Hand zu geben.

How to Paint / Tutorial
Wie ich in DICED Folge 56 angekündigt habe, zeige ich Euch heute im Tabletop Atelier, wie ich meine Flotte der PHR für Dropfleet Commander bemale. In diesem Tutorial bemale ich die Schmuckfarbe meines Raumschiffes. Mit verschiedenen Farben aus dem Farbraum Orange von Citadel bemale ich die kleinen Energie- und Waffenteile. Sehr kleinteilig, aber es sieht toll aus.

Domaru Butai für Infinity the Game
Das dieswöchige Kurzreview zeigt die Box der Domaru Butai für die Fraktion Yu Jing von Infinity the Game. Diese Box der japanischen schweren Infanterie ist ein Redesign der alten Miniaturen aus dem Jahre 2010 und 2011. Was ich von den Samurai artigen Männern und Frauen aus Metall halte, seht Ihr in diesem Review.

Kickstarter der Woche:
Dieser Kickstarter ist das, wofür Kickstarter ursprünglich gedacht war: Oliver James möchte per Crowdfunding keine Millionenbeträge für ein Epos wie Star Citizen, sondern möchte seine Ritter aus dem 16 Jahrhundert als historische Figuren finanzieren. Die Modelle sehen wirklich beeindruckend aus.

Quelle: Diced bei Youtube

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Szenario 2018: Noch wenige Wochen

09.12.20171
  • Community

Gewinnspiel: Die Kev White Challenge! [NSFW]

08.12.201718
  • Community

Diced: Folge 74 online

08.12.20172

Kommentare

  • Die Airbrush Aktion find ich gut, das würde ich auch gerne mal ausprobieren.
    Was er im Nebensatz über Kickstarter sagt kann ich auch nur unterschreiben.
    Die Blau/Türkis Orange Farbkombi ist immer gut, aber hier ist mir der Kontrast zum Schwarz irgendwie zu hart. Ich hätte vieleicht eine dünne Schicht von dem dunklen Blau das er am ende nutzt etwas größer über die schwarzen Flächen gelegt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen