von BK-Christian | 23.05.2017 | eingestellt unter: Allgemeines, Heroische Intervention

Der Brückenkopf sucht Verstärkung

Unser Team soll größer werden! 🙂

Brückenkopf Club 1

Die Vorbereitungen zur RPC haben wir weitgehend gestemmt, aber trotzdem wird es mal wieder Zeit unser Team zu erweitern!

Wir suchen einen engagierten Helfer für unser Newsteam, der uns bei der Erstellung der täglichen News unter die Arme greift. Natürlich muss es dabei nicht bleiben, irgendwann wird es erfahrungsgemäß auch immer Zeit für das erste Review und/oder den ersten Hobbykeller. 😉

Das solltet Ihr mitbringen:

  • Begeisterung für Tabletop
  • Lust möglichst jeden Tag etwas Zeit in den Brückenkopf zu investieren
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen (z.B. Gimp oder Photoshop) wären hilfreich
  • WordPress-Kenntnisse (das System, auf dem der Brückenkopf läuft) sind nicht erforderlich, das lernt man schnell

Was wir im gegenzug bieten:

  • Ruhm und Ehre (oder so…)
  • Zusammenarbeit in einem netten und leicht durchgeknallten Team
  • Goodies aus unserem Reviewfundus

Meldet Euch bei Interesse einfach über unser Kontaktformular (oder sprecht uns auf der RPC an!), wir freuen uns auf Euch! 🙂

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines

Adventskalender: Tür 15

15.12.201712
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Chronicle X: Weitere Previews

15.12.20174
  • Allgemeines

Trolls under the Bridge: Lemmy

15.12.20172

Kommentare

  • Ihr habt neben Ruhm und Ehre die Dankbarkeit der Leser vergessen, dass Ihr Euch so viel Mühe für die tägliche Portion Hobby gebt

  • Ich wäre für Gastbeiträge zu haben aber täglich kann und will ich nicht versprechen.

    Viel Glück bei der Suche und viel Spaß schonmal dem Neuzugang.

      • Im Zweiferlsfall einfach über das Kontaktformular, denn das landet bei mir. Da kann man dann auch Details schneller besprechen und Ideen abwägen. 🙂

      • @Christian:
        Danke für die schnelle Antwort 😉

        Hm, alles klar. Kann sein dass ich mich da in nächster Zeit mal an euch wende, mir spuken schon seit längerer Zeit ein bis zwei Beiträge im Stil des “Standartenträgers” (WD) durch den Kopf 🙂 Würde mich freuen wenn da was zustande käme.

      • @Christian: Ich hab jetzt meine “Drohung” ( 😛 ) wahr gemacht und einen Artikel geschrieben. Hab dir auch schon eine Mail über das Kontaktformular geschickt. Hoffe, dass da was draus wird 🙂

        Ich schätze eure Arbeit sehr und würde mich freuen, einen kleinen Beitrag leisten zu können. ^_^

        MFG
        Captain Alexander

    • Stimmt, so einen Gastbeitrag über einen Hobbykeller oder ein Tutorial könnte ich mir auch vorstellen. Vielleicht ja auch ein Review von Sachen, die sonst nicht so häufig zu sehen sind.

  • also ich könnte mal wieder mithelfen aktuell eigentlich, wäre dann wohl die schweizer aussenstelle 😉

  • @CaptainAlexander
    den Standartenträger hab ich beim WD immer am liebsten gelesen!
    Die Quatschbacke Jerwis Jonson hat so einen Philosophischen einschlag rein gebracht. Fehlt mir irgendwie.

    • @regulus: Ernsthaft? Das war auch immer mein Lieblingsteil! 😀
      Konnte immer nicht die Kritik an verstehen die ihm da aus der Community entgegenschlug…mir hats immer gefallen! ^^

      • Ja klar meine ich das ernsthaft. Ja ging mir genau so, das mit der Kritik.
        Er (Jervis) hat versucht einen “Blick” von aussen auf das Hobby zu werfen.
        Wie umgehen mit zb Niederlagen, Zufällen usw.
        Es gab auch mal ein Gespräch mit einem Psychologen über das individuelle
        Empfinden eines Würfelwurfes.

      • @regulus: Du hast das gut umschrieben…dieser “Blick von außen” war immer sehr interessant zu lesen. 🙂
        Vor allem an einen Artikel zum Thema “Umgang mit Niederlagen” erinnere ich mich, ich frage mich ob wir den selben meinen? Ich als damals leicht impulsiver Teenager bekam in dem Artikel ziemlich schonungslos den Spiegel vorgehalten. Seitdem achte ich besonders auf einen freundlichen Umgang mit meinem Mitspieler 🙂 hat die Partien mit meinem Bruder deutlich angenehmer gemacht.

      • Habe JJ vor zwei Wochen in Nottingham getroffen und der ist auch in echt so nett. Denn das vermisse ich in am meisten, dass neben den ganzen hektischen und “witzig-bösen” Kommentaren verschiedener User/Rezensenten, die meist nur pseudo-witzig sind, jemand mal etwas ruhiger schreibt.

      • @ Jarrek:
        Ich weiß was du meinst. Johnson hat so hat so eine angenehm ruhige Schreibweise.
        Hab Wie weitet oben geschrieben mal ein Manuskript an den BK geschickt….mit ein bisschen Glück ist es bald hier zu lesen 🙂 darin hab ich versucht so ein bisschen diesen Stil vom Jervis (Lion El 😛 ) Johnson einzufangen. Vielleicht gefällt dir der Artikel ja ^_^

        Das Johnson auch in persona ein netter Kerl ist kann ich mir gut vorstellen 🙂 weiß auch nicht warum.

        Mfg
        Captain Alexander

      • Ich freue mich auf deine Artikel im Jervis Stil.
        Themen die über den Tabletop Tellerand blicken gibt es zuhauf.
        Ist aber mit viel Arbeit verbunden.
        Ist mir erst am Sonntag wieder bewußt geworden. Mußte ein Konzert von Fehlfarben Fotografieren, zufällig eine “Lieblingsband” aus meiner Jugend.
        War einfach nur mega Geil. Beim anschließenden Gespräch mit dem Redakteur (der es ebenfals super fand) ist mir klar geworden wie viel er an Erfahrung, Recherche usw in eine gute Kritik investieren mußte. Einfach nur zu sagen “Bo Geil eh” tut es da nicht. Cool war auch das alle anwesenden Presse-Leute Kamera und Block weggelegt haben und “abgetanzt” haben. Ist mir so noch nie passiert. Jaja ich weiß, das gehört hier nicht hin. Mußte es aber mal loswerden.

  • Reizen würe das ja schon hier mal den ein oder anderen Artikel zu veröffentlichen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen