von BK-Christian | 18.10.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Print-O-Mat

Bei Deep Cut könnt Ihr jetzt eigene Motive auf Matten drucken lassen.

DCS Deep Cut Studio Print On Demand

Grand news today!

From now on you can have a mousepad game mat with ANY picture you can think of. Print-O-Mat, a simple to use website form, will handle your imagination and will deliver the mats in size from the tiniest cup pads to the 4×6 feet battlefields.

A card game mat with your favorite character or scene? A battlefield for dedicated wargames scenario? A board for your created tabletop game? Yes, sir!

Print-O-Mat is here for all your needs: http://www.deepcutstudio.com/print-o-mat/

Hier geht es direkt zum Print-O-Mat!

Quelle: Deep Cut Studio

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201720
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171

Kommentare

    • Geh mal auf die vordesignten. Ich seh da 26 euro bei 4×4 …weis nicht, das kann doch was nicht stimmen…Naja egal schnell mal bestellen drücken, bevor die das merken 😀

      • Keine Angst das stimmt auch nicht. Sie zeigen standardmäßig immer den Preis für PVC Matten an. Man muss dann unten bei der jeweiligen Matte auf mousepad umstellen. Dann kostet eine 4×4 Matte auch 50€.

        Ich habe dort auch schon ein paar custom Mousepad Matten ohne das Print-o-mat bestellt.
        Unteranderem eine 3×3 Deadzone Matte mit einem 8×8 Felderraster. Seitdem kann Ich die meisten MDF und vor allendingen die Plsatcraft Gebäude verwenden ohne dass Ich mir um die Würfel gedanken machen muss. Durch die neue größe passen die meisten Gebäude richtig gut rein.
        Eines unserer Clubmitglieder hat sich eine Heroquest Matte drucken lassen und war auch begeistert.

        Da kann Ich deepcut nur empfehlen.

  • Ich war Tester des Systems, und ich muss sagen dass die Qualitaet ueberaus ueberzeugend ist.
    Das groesste Problem ist eine Vorlage in ausreichender Aufloesung finden.

    Hab eine 2″x2″ Matte basierend auf einem Satellitenpghoto gemacht, und die braucht sich vor keiner “professionell” gestalteten Matte verstecken.

  • Das hat nur bedingt mit dem Thema selbstgestalteter Matten zu tun, denn DeepCut und andere bieten ja schon an, ein Raster (Hex oder Quadrate) auf bestehende Muster zu drucken, aber ich bin auf der Suche nach einer nichtpermanenten Lösung (tendenziell für eine Custom Mat, vielleicht sogar mit oben verlinkter Mousepad-Variante).

    Gibt es Anbieter (oder kann man das irgendwo unkompliziert in Auftrag geben und anfertigen lassen) für irgendeine Art durchsichtiger Folie mit nem Hex/Quadratraster drauf, um diese einfach nach Bedarf auf beliebige Matten aufzulegen?
    (Ich hatte sowas als Addon im Kickstarter vom Games & Gears, aber dass das nie kam, wundert ja nicht…)
    Am besten schon in etwas größer als 180*120 zum Überhängen, damit es nicht wandert (außer bei dicker und starrer Folie, wo das vermutlich stört?!).

      • Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gesucht, weiß aber nicht mehr, mit welchen Begriffen.
        Dein Tipp war aber trotzdem gut, denn ich weiß jetzt, dass ich vermutlich nach dem Begriff “Rasterfolie” suche, wobei es da auch ganz andere Sachen gibt (z.B. diese Punktschattierung für Mangas als Folie…)

        Wenn natürlich jemand Erfahrungen mit dem Thema hat, egal ob aus erster Hand oder man nur jemanden kennt, der von einem gehört hat mit nem Cousin, der… ihr wisst schon 😉

      • Hmmm, ich weiß nich, selbst als EU friendly hat man ja sicher noch mal Shipping oben drauf und bei dem Grundpreis kann ich mir auch gleich zwei Matten mit Grid bestellen und bei ner anderen Form einfach zwei neue und…
        (Nicht, dass ich so viele überhaupt bräuchte.)
        Ich hätte vermutet, dass so etwas günstiger geht, aber ich kann mich da irren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen