von BK-Marcus | 01.12.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Death Ray Designs: Deadbolt’s Derelict Corridors

Bei Death Ray Designs gibt es ein Set an MDF-Wänden, die perfekt auf die Bodenplatten von Necromunda Underhive passen.

DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 1 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 2 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 3 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 4 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 5

Deadbolt’s Derelict: Corridors Bundle – 90,00 USD

“Abandon All Hope…”

The Deadbolt’s Derelict: Corridors Bundle include parts to build the following:

  • 18 Corridor Double Wall (1.3″ x 3.7″ x 2.75″)
  • 20 Corridor Single Wall (1.3″ x 2″ x 2.75″)
  • 24 Corridor Columns (2″ x 2″ x 2.75″)

This bundle is a boatload of terrain, great for Necromunda, Warhammer 40k, This is Not a Test and just about any other sci-fi tabletop.  These walls are sized to fit the Games Workshop Necromunda: Underhive Tile sets and contains enough pieces to set up any of the scenarios maps from the base game.

These models come unassembled and unpainted. Normal hobby tools and superglue or white glue are required for assembly. For best results we recommend Rust-Oleum brand flat black enamel primer for coating before painting.  Miniatures and Necromunda: Underhive Tiles are not included.

 

Die folgenden Bilder fanden wir auf der Facebook-Seite von Tales of a Tabletop Skirmisher. Sie zeigen den hohen Detailgrad der unbemalten Elemente und wie gut sie auf die Necromunda Tiles passen. Wir wissen allerdings nicht, ob es sich dabei um Prototypen handelt, daher kann es sein, dass das Produkt sich von diesen Bildern leicht unterscheidet. Im Vergleich zu den Produktbildern oben war für uns jedenfalls kein Unterschied zu erkennen.

DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 6 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 7 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 8 DRD Death Ray Designs Deadbolts Derelict Corridors 9

Link: Death Ray Designs

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

X-Wing: Aktionen in der 2nd Edition

24.05.20184
  • Star Wars
  • Terrain / Gelände

Blotz: Crashed Starship

24.05.2018
  • Science-Fiction

Statuesque Miniatures: Neuheiten

24.05.2018

Kommentare

  • Das Zeug sieht echt super aus, aber 70$ Shipping aus den USA sind schon frech. Haben aber auch scheinbar keine andere Shipping Methode und vermutlich zahlt man dann auch noch Mwst auf das Shipping.
    Schade sieht schon sehr geil aus, aber so werde ich da kein Kunde 🙁

    • Bin mir sicher, dass die nicht versuchen, internationalen Kunden extra was „frech“ aus der Tasche zu ziehen, sondern dass eine kleine Firma wie die einfach keine besseren Konditionen angeboten kommt. Höre das öfters von Firmen aus den USA und Kanada.

      Gewicht knapp unter 5kg für das Produkt, angenommen, die Verpackung bringt’s nicht drüber, dann würde das mit der DHL von hier nach USA 37 EUR kosten. 58 EUR ist natürlich deutlich mehr, aber wer weiß, wie die Postdienste dort so drauf sind.

      • Wir reden hier von dem Land, das als Symbol für ungezügelten Kapitalismus gilt. Die Preise für den Versand aus den USA nach Europa sind schon vor Jahren explodiert.

        Um das ganze mal aus meiner eigenen Erfahrung zusammenzufassen:

        – Luftpost um die halbe Welt
        – Bepreisung abhängig von Format, Gewicht, und Inhalt
        – eine der schnellsten Zustellungsarten, die man in Amiland kriegen kann (es gibt auch Varianten, die locker zwei Monate dauern können)
        – eine kleine Firma, die nicht viel Kundenrabatt bekommt
        – eine kleine Firma, die vermutlich ihre Zeit lieber in ihre Produkte investiert, als in das organisieren von zig Versandvarianten über mehrere Carrier.

        Willkommen in der Realität. 😉

  • Sehr schön! Und zum Selbstbau habe ich keine Zeit.
    Also ist es praktisch gekauft!

    Die Firma bietet auch andere recht interessante Geländestücke, da wird sich das Porto am Ende schon auszahlen.
    Danke dem Brückenkopfteam dafür!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück