von BK-Christian | 08.03.2017 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Dawn of War 3: Collectors Edition

Der Inhalt der Dawn of War 3 Collectors Edition ist jetzt bekannt.

Sega Dawn of War 3 Collectors Edition 1

Celebrate the return of Dawn of War with a host of exclusive premium collectibles in the Dawn of War III Collector’s Edition. Includes full game and the following content:

  • Gabriel Angelos’ iconic “Godsplitter Daemon Hammer” replica (14.2” x 4.2”)
  • 3 cloth faction banners mounted on wooden poles with custom artwork and slogans (25” x 15.2”)
  • “Master of War” bonus digital content pack with exclusive skins; Solaria’s “Dark Queen”, Taldeer’s “Ghost Seer” and the Morkanauts “Big Kustom” sets.
  • Premium Disc Book
  • Official game soundtrack with 18 epic tracks composed by Paul-Leonard Morgan
  • Lenticular Art Card which rotates between the 3 race masks (5.7” x 6.7”)

€119,99

Quelle: Dawn of War

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201716
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Wegen des Hammers wäre das Set eine Überlegung wert. Ich denke aber, dass ich bei der Standard-Edition bleiben werde…

  • Hey Redaktion,

    bitte schreibt noch dazu, dass zumindest bei der Collectors Edition, noch ~22€ Versandkosten auf die 119,99€ oben drauf kommen. Danke

    • Versandkosten geben wir generell bei Produkt-News nicht an. In den meisten Fällen gibt es Beträge, ab denen das Porto erlassen wird und dann variieren die Preise oft auch noch abhängig vom Land, aus dem bestellt wird.
      Alles in allem wäre es recht viel Zeitaufwand, das regulär einzuführen. Diese Zeit ist besser wo anders investiert. Wem ein Produkt gefällt, guckt sich die Versandkosten und -konditionen ohnehin an.

      Und für “Ausreißer” wie diesen hier gibt es aufmerksame Leser wie dich, die in den Kommentaren drauf hinweisen, dass das Porto hier besonders hoch ist! 🙂

  • Hat wer eine Ahnung wie der Hammer verarbeitet ist, bzw wie schwer? So sieht er recht hochwertig aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen