von BK-Marcus | 27.03.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Dark Souls: Kickstarter wird bald ausgeliefert

Steamforged Games waren vor kurzem in der Fabrik in Deutschland, in der gerade die Spiele zusammengebaut werden und rechnen damit, dass das Grundspiel bald verschickt werden kann! Außerdem wurden Bilder von 3D-Sculpts für Modelle aus den Erweiterungen gezeigt.

Einige Photos wurden aus der Fabrik mitgebracht:

SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_1 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_2 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_3 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_4

SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_5 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_6 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_7

Und hier die neuen Sculpts:

SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_8 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_9 SF_Steamforged_Dark_Souls_Board_Game_Kickstarter_Grundspiel_Auslieferung_und_Previews_10

Link: Dark Souls the Board Game auf Kickstarter

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.20177
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Chronicle X: Weitere Previews

15.12.20174
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tank Chess: Kickstarter läuft

14.12.20171

Kommentare

  • Der komplette Kickstarter wird allerdings noch nicht ausgeliefert, “lediglich” das Grundspiel. Der Rest kommt dann Ende des Jahres

  • Arbeitet Ulisses schon an der Übersetzung oder fangen sie “jetzt erst” an?
    Bzw. konkret: Weiß jemand wann die deutsche Version geplant in den Läden steht?

    Freue mich auch schon riesig, auch wenn ich etwas skeptisch bin.
    Bei Dark Souls hatte man stets eine realistische Chance und der Tod traf meist dann ein, wenn man aus eigener Fähigkeit scheiterte.
    Diesen Mechanismus mit einem Glückswürfelwurf zu ersetzen… mal sehen.

    • Ich habe es auf der Spiel Demo spielen können, zumindest den Bosskampf gegen Valley-Dancer.

      Das war schon sehr sehr gut gelöst, auch, wenn man natürlich durch den Würfel eine gewisse Glückskomponente drin hat. Aber mit guter Taktik kommt man auch bei Boss-Fights recht weit. Btw: Bislang das Spiel, welches für mich Boss-Fights am besten eingefangen hat (es ist halt mehr als nur ein Minion mit mehr LP und mehr Power). Ich kann halt nur nicht beurteilen, wie dies bei Kingdom Death ist, da könnte ich mir vorstellen, dass dies ebenfalls gut gelöst wurde, bei Myth habe ich leider noch keinen Boss-Fight gehabt, von den Regeln her kommt Myth da aber nicht dran.

      • Na hoffentlich wird das bei Kingdom Death auch spaßig… habe da knapp 700 Euro investiert und hoffe, dass sich die lohnen 😉

      • Ich bin auf die Reviews gespannt. Gespielt habe ich es noch nicht aber die Mechanik “merkt dir welche Karten der Boss in welcher Reihenfolge hat” hat mich in den Videos nicht überzeugt. Da kann ich gleich Memory spielen. Vor allem würde mich noch interessieren wie der Rest des Spiels ist, da konnte ich noch kaum was dazu finden / sehen.

        Die Bosskämpfe bei Kingdom Death sind mit das Beste am Spiel und gut gemacht, es gibt ja aber auch keine sonstigen Kämpfe.

  • @Hab0r: dann hoffe ich das Spiel gefällt Dir. Ich habe nicht verstanden warum beim letzten Kickstarter so viele mitgemacht haben (ja, der Hypetrain vermutlich) denn m.M.n. werden viele wohl ziemlich enttäuscht sein da das Spiel schon eine sehr spezielle Zielgruppe hat. Man kann einen ganzen Tag spielen nur um am Ende festzustellen dass man gleich wieder von vorne anfangen kann (hatten wir genau so in unseren zahlreichen Sitzungen). Zusammenfassend kann man sagen dass Kingdom Death viele gute Ansätze und Ideen hat aber in zahlreichen Bereichen völlig overdesigned ist. Weniger und dafür ausgefeilt wäre sehr oft mehr gewesen…

    • Ach ja: stell dich darauf ein dass Dir bei Kingdom Death wahllos deine Leute wegsterben nur weil du auf einer Tabelle gewürfelt hast. Das ist das zentrale Konzept und das muss man von vornherein akzeptieren bevor man loslegt. Das passt zwar eigentlich nicht zu den Charakterbögen die man für jeden seiner Leute anlegen und pflegen muss aber so ist das Spiel.

      • Die Probleme sind mir bekannt, ich habe viele Reviews gelesen und auch das lange Beastofwar-Video angeguckt (6 oder 9 Stunden?) und denke dass wir einiges hausregeln werden. Soweit ich weiß will der Designer ja auch einige Tabellen wegen eben jener Problematik überarbeiten.

        Also ich denke ich weiß auf was ich mich grob eingelassen habe, hoffe auf jeden Fall aber auch dass es meiner Brettspielgruppe gefällt ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen