von BK-Christian | 18.05.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Cy-Co: Western Cyberpunk Board Game Kickstarter

Aus Deutschland kommt ein neuer Brettspiel-Kickstarter.

Auch wenn diese Kampagnenseite englischsprachig ist, so sind die Regeln des Brettspiels sowohl in Englisch als auch Deutsch verfasst. Eine detailliertere deutsche Beschreibung des Spiels findet sich auf www.cy-co.com

Cy-Co – The Western Cyberpunk Board Game

Humankind has come to an end. Only the Robo Sapiens remain. Robots.There was only one choice left: they build their own society. But in the absence of men a power vacuum emerged. Law and order were lost. And despite of its technological advance, the west became wild again. So the Robo Sapiens created their own law men: the Cyber-Cops, Cy-Cos for short.

Cy-Co is a round-based board game in which the players play alternately actions with their hand cards and thus control their characters and direct them across the playing field. In a classic western showdown the law keeper Cy-Co confronts his nemesis Crime Evil, who is trying to take revenge on the civilians of New Cytex.

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 1 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 2

Das ist das zentrale Pledge:

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 3 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 4 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 5 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 6

Law Keeper

You will receive one copy of Cy-Co – The Western Cyberpunk Board Game with all stretch goals for Law Keeper and higher and all unlocked Exclusive Cards. Also includes the reward of the For Glory pledge.

The buildings consists of four walls each. The walls can be put together to assemble the houses. Once you have build up the buildings you can store them in the game box, so they are ready for the next game.

Please note: The artwork of five buildings and of the life and enery tokens will be done after the campaign ends.

Exclusive Cards

There will be other “Boost” and “Qickdraw” action cards in coming expansions with different stats. The offered Kickstarter exclusive cards have higher stats than the expansion cards and will never be printed again. So this is your one-shot chance to get this unmatched cards. Make your characters even more heroic!

Das sind einige Add-ons:

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 8 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 9 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 10

Und Stretch Goals gibt es natürlich auch:

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 11 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 12 VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 13

Auch zu den Regeln gibt es Infos:

Cy-Co is a round-based board game in which the players play alternately actions with their hand cards and thus control their characters and direct them across the playing field.

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 14

When both players have finished their rounds the civilians move with their own card deck randomly on the game board – trying to escape the villain Crime Evil in panic.

VG Cy-Co The Western Cyberpunk Board Game 15

In order to achieve their goals, the players have to strategically outmaneuver each other and thus thwart the machinations of their adversary. Who will prevail in this epic showdown of Cy-Co, the western cyberpunk board game – law or anarchy?

Game Manual

Here you can find our full manual. Please note that it is still beta and it is not the final design.

Download the English Beta Game Manual.
Download the German Beta Game Manual.

Die Kampagne läuft noch 27 Tage.

Quelle: Cy-Co – The Western Cyberpunk Board Game

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith Games: Batman Previews

15.11.201719
  • Brettspiele
  • Science-Fiction

Human Interface: Pounder und Pledge Manager

14.11.20172
  • Brettspiele

Arena – The Contest: Preview

13.11.20171

Kommentare

    • Ich habe mit dem Autor ein Interview geführt, verstehe deine erste Reaktion, allerdings ist das Spiel von der Mechanik wirklich witzig (Deckbau, Asymetrisch, Zerstörbare Gebäude, NPC Zivilisten). In der Theorie wurde Kickstarter eigentlich mal für solche Spiele gemacht. Heute ist das ja eher eine Verkaufsplattform von teuer produzierten Spielen hinter denen oft Verlage stecken.

      http://brettundpad.de/2017/05/18/cy-co-interview/

  • Hallo zusammen!

    Danke für euer Feedback. Bei Miniaturen sind die Anschaffungskosten der Werkzeuge immens, weshalb sich dies erst ab einer gewissen Auflagenstärke rechnet. Miniaturen haben wir als Stretch Goals angedacht.

    Was genau gefällt dir optisch denn nicht, Zura? Wir hatten Wert darauf gelegt, eine athmosphärische Western-Cyberpunk-Welt zu schaffen und wollten das Erscheinungsbild einer entsprechenden Stadt auf das Brett bringen. Welche Verbesserungsvorschläge hättest du?

    Besten Dank noch einmal für deine Unterstützung, Christian!

    Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, könnt ihr euch auch gerne direkt an uns auf der Kampagnenseite wenden: https://www.kickstarter.com/projects/villain-games/cy-co-the-western-cyberpunk-board-game

    Dennis / Villain Games

    • Also bedruckte Innenräume wären schon ein ‘Muss’, wenn die bespielbar sind. Die neuen Drucker aus der Weltraumfortschung müssten das hinbekomen, ein Stück Pappe auf beiden Seiten zu bedrucken 😛

      Auch wären Miniaturen wünschenswerte (für mich persönlich sogar Ausschlusskriterium), muss ja kein Plastik sein. Fand da den weg den Human Interface gegangen ist ganz gut, mit Zinn lassen sich auch kleinere Serien in hoher Qualität zu überschaubare Investitionskosten als Auftragsarbeit fertigen.

      Wie dem auch sei, viel Erfolg für euren Kickstarter 🙂

      • Da hat der Chico Recht. Zinnfiguren gelten zwar bei vielen heute als uncool, aber da lassen sich auch Kleinserien für normales Geld machen.

        Notfalls sag ich immer in kleineren Maßstäben – es muss eben nicht alles Warhammerkompatibel sein. 15mm oder 20mm bieten hier tolle Möglichkeiten. Ich erwarte in einigen Tagen meine erste Auftragsarbeit in dieser Hinsicht 🙂

  • Ich finde die Optik ganz cool, was den Eindruck meiner Ansicht nach etwas runterzieht sind die nicht gestalteten Innenseiten der Gebäude. Wenn die Häuser bespielbar bleiben sollen (also ohne Dach), würde ich versuchen, auch die Innenseiten zu gestalten, wenn nötig als Stretch Goal. 🙂

    • Hallo, Christian!

      Danke für dein Feedback. Das ist in der Tat auch als Stretch Goal geplant. Ansonsten, würde das Stretch Goal nicht erreicht werden, erhalten die Innenseiten der Gebäude zumindest eine durchgängige Textur (Betonwand wie bei den Außenwände z.B.).

  • Geht mir genauso, ohne Miniaturen kaum interessant. Und leider ist das Artwork nicht schön. Da gibt es ne Menge KS RPGs die verlockender waren und ich spiel nicht mal RPGs.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen