von BK-Markus | 15.05.2017 | eingestellt unter: Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Operation Seelöwe Neuheiten

Warlord Games Deutschland zeigen einige der Neuheiten für das neue Buch Operation Seelöwe.

Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 01 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 02 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 03 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 04

Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 05 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 06 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 07

Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 08 Bolt Action Operation Seelöwe Neuheiten 09

Hier einige Bilder der Neuheiten, die euch in Kürze bei eurem Händler erwarten…

perfekt um euch in der Operation Seelöwe and die Küste Großbritanniens zu werfen, oder diese zu verteidigen

Bolt Action ist unter anderem bei unseren Partnern Radaddel und Fantasy Warehouse erhältlich.

Die deutschsprachige Community zu Bolt Action erreicht ihr unter BoltAction.de.

Quelle: Warlord Games Deutschland 

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge und Panzer

03.12.20171
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pak 40 auf RSO

19.11.20172
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: The Battle for Berlin Battle-Set

31.10.201722

Kommentare

    • Tolle Idee mit den Historical Zombie Survivors, mit was für Zombies arbeitest Du denn dann?

      Ich stolziere ja schon immer um die Dads Army Box herum, war aber bisher zu geizig…

  • Die Briten hatten damals ja echt Angst vor einer deutschen Invasion und sich intensiv darauf eingestellt, daher auch die Miliz. Sind tolle Minis, die mam auch für andere Szenarion locker nutzen kann.

  • Schöne Figuren. Seelöwe ist jetzt zwar nicht so mein Szenario aber die Figuren sind echt schön und können ja auch für andere Dinge benutzt werden. Besonders gefallen mir die Briten in den Tarnanzügen oder auch die frühen Doppelbuchstaben auch wenn letztere glaube ich einfach nur ein Repack sind.

    Allerdings erscheinen auch einige weitere Neuerungen; unter anderem zwei neue Versionen der Panzerabwehrkanone 36 (einmal mit und ohne Stielgranate), eine FlaK so wie für die Briten seltsames Holzrad das anscheinend für die Home Army gedacht war o.o

  • Nachdem nun die Briten und die deutschen ihre ,,Milizen” haben und die Franzosen und Russen ihre Partisanen, hoffe ich einfach mal auf japanische Milizeinheiten.
    Vielleicht gibts ja auch irgendwann noch mal was ähnliches wie das Sealion-Buch für den Pazifik? Landung in Japan?

      • Ich denke nicht das Warlord auf weitere historische what if-Szenarien gehen wird (mit Ausnahme von Konflikt 47)
        Operation Seelöwe war und ist aber ein zu prägendes Erlebnis im territorialen Selbstverständnis der Briten. Schon wie viele Briten sich den freiwilligen Milizen anschlossen (1,5 Mio statt erwarteter 150k) zeugt von der Bedeutung der Furcht vor eine Invasion

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen