von BK-Christian | 11.07.2017 | eingestellt unter: Weltkriege

Blood Red Skies: Battle Of Britain

Warlord Games haben ein neues Fliegerspiel aus der Feder von Andy Chambers angekündigt!

Zum einen gibt es diesen Trailer:

Und bei Beasts of War haben Warlord Games mehrere Fragen zum Spiel beantwortet:

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 1

The Basics

After having a quick look into the game Blood Red Skies starts you off exploring the conflict between the British and the Germans during The Battle Of Britain in World War II. Inside the game box, you’re going to be getting a set of Six Supermarine Spitfires and Six German Messerschmidts that will do battle in the skies over the Channel.

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 2

The basics of the game see you controlling the Advantage System in the game. Planes, thanks to their flying bases, can be in three different states including Advantage, Neutral and Disadvantage. When shooting, you must do so from a state of a higher advantage than the enemy representing you zeroing in on them for the kill.

Of course, this is where the real skill of the game comes in as you try and outmanoeuvre and dodge your enemies, looking for the right time to strike. Combat seems incredibly deadly as combined strikes and working together as a squadron can end up downing planes if the enemy isn’t careful.

Print

In true Warlord Games style, the mechanics feel easy to learn and hard to master. You’ll have a grip on the game in no time but the key positioning of your planes and choosing your targets is going to be where the growth of the game comes from.

Squadron Building

As with all good dogfighting games, there’s plenty of room to customise your force and you have that in Blood Red Skies too with different pilot cards, skill ratings, aircraft and more. Each comes with different tactical options for you to bring into play and we really like the idea of getting some fighter aces into the mix.

Print

Within the basics of the game, combining a pilot’s skill with the proficiency of the aircraft leads to your ability to do damage and indeed avoid it. Right now, from a quick look at the game, it seems like learning about these combinations and using them to your advantage seems to be a key feature of the game.

As well as that we’ve also had a peek ahead and while the main box for the game features a clash between the British and the Germans you should be looking out for planes from the Soviets in Russia, Americans and of course the Japanese looking ahead to conflicts in the Pacific.

Q&A With Warlord Games

We got to ask the guys at Warlord Games some more questions about the game…

Q: What can gamers expect when they pick up Blood Red Skies?

Warlord Games: Blood Red Skies is a fast moving game of mass aerial contact, games last around 45 minutes playing with the contents of the main game. Gaming is simple to pick up, fast paced and uses a core mechanic based around the unique Blood Red Skies Advantage base.

What do you get inside the base set?

Inside the core box for Blood Red Skies you get…

  • 12x plastic fighter coloured aircraft,
  • 12x clear plastic advantage flying bases,
  • 10x combat dice,
  • 12x Pilot Skill level discs,
  • 3x Gaming booklets: Rules, Expanded rules, Scenarios.
  • 45x cards to use in game,
  • 38x markers to use in game,
  • 2x Quick Reference Sheets
  • A set of tools: a movement template, range finder and navigation caliper

Each Expansion set contains six more planes and cards that allow you to use these planes in your games. Ace expansion sets come with one plane and the unique stats for the Ace

What made Warlord Games want to go into the arena of aerial dog fighting on the tabletop?

Blood Red Skies appealed to Warlord Games because it is set in the World War II, a period we know and love. The game by Andy brings a very different aspect to gaming these dramatic aerial combats and fits well with our desire to bring fast-paced, fun games to the wargames table.

We have worked closely with Andy Chambers before and we admired his passion for this game and his plans for its future development. We believe it’s always a good thing to follow the passion in our hobby as it brings a genuine and better quality product to our gaming community.

What can you tell us about the miniatures of Blood Red Skies?

The plastic planes are in the popular 1/200th scale. We chose 1/200th as our scale as it gave us great looking models that could create an evocative game on a 4ft square gaming

The initial release contains iconic fighter planes from World War II that provide a good basis from which we can develop a more comprehensive range. Over the next few months, during the launch campaign, we will be working with our community to decide on subsequent planes we will release.

Can I use other manufacturers planes?

Blood Red Skies is compatible with any aircraft models available in 1/200th scale although only Blood Red Skies planes are supplied with the unique Blood Red Skies Advantage base.

The focus, to begin with, seems to be on the Battle Of Britain, but do you see yourselves looking to other theatres and countries too like the Pacific for example?

The core Blood Red Skies game is based around the iconic Battle of Britain, other sets in the range introduce new theatres of combat yes.

When does Blood Red Skies go on general release for sale?

The general release date for Blood Red Skies is February 2018; before this Blood Red Skies will only be available to pre-order from Warlord Games or from our Retail store partners.

Hopefully, that gives you a better idea of what’s included within the game!

Bei Warlord Games können folgende Sets vorbestellt werden:

 WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 7

The Blood Red Skies British Spitfire bundle contains:

  • Blood Red Skies Set
  • Ace Character Model (28mm)
  • 2 British Spitfire Squadrons
  • British Spitfire Ace
  • British Blood Red Skies Dice

NB. Special Edition Bolt Action Aces are limited to pre-orders only!

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 8

The Blood Red Skies US P-51 bundle contains:

  • Blood Red Skies Set
  • Ace Character Model (28mm)
  • 2 US P-51 Mustang Squadrons
  • US P-51 Mustang Ace
  • US Blood Red Skies Dice

NB. Special Edition Bolt Action Aces are limited to pre-orders only!

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 9

The Blood Red Skies Japanese Zero bundle contains:

  • Blood Red Skies Set
  • Ace Character Model (28mm)
  • 2 Japanese A6MX ‘Zero-sen’ Squadrons
  • Japanese A6MX ‘Zero-sen’ Ace
  • Japanese Blood Red Skies Dice

NB. Special Edition Bolt Action Aces are limited to pre-orders only!

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 10

The Blood Red Skies Soviet Yak1 bundle contains:

  • Blood Red Skies Set
  • Ace Character Model (28mm)
  • 2 Soviet Yak1 Squadrons
  • Soviet Yak1 Ace
  • Soviet Blood Red Skies Dice

NB. Special Edition Bolt Action Aces are limited to pre-orders only!

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 11

The Blood Red Skies German Messerschmitt bundle contains:

  • Blood Red Skies Set
  • 5 Ace Character Model (28mm)
  • 2 German BF ME-109 Squadrons
  • German BF ME-109 Ace
  • German Blood Red Skies Dice

NB. Special Edition Bolt Action Aces are limited to pre-orders only!

Die obigen Sets kosten regulär je 100,00 Pfund. Es gibt außerdem die folgenden Sets:

WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 12 WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 5 WG Warlord Games Blood Red Skies Battle Of Britain 6

  • Blood Red Skies Complete Web Bundle – 240,00 Pfund
  • Blood Red Skies Allies Web Bundle – 160,00 Pfund
  • Blood Red Skies Axis Bundle – 155,00 Pfund

Das Spiel im Maßstab 1/200 soll Ende 2017 erscheinen, Vorbesteller erhalten es einen Monat im Voraus.

Quelle: Beasts of War

Quelle: Warlord Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: Neue Decals und Preview

04.12.2017
  • Weltkriege

Heer46: Kugelblitz Turm

27.11.2017
  • Terrain / Gelände
  • Weltkriege

Gamecraft Miniatures: Saving Private Ryan Kirche

30.10.20176

Kommentare

  • 1/285 / 6mm(oder 1/144)waere mir lieber gewesen.
    Dass 1/200 ein beliebter Massstab ist war mir bislang entgangen. Kenn ich eigentlich nur von Diecast.

    • MATCHBOX-Autos benutzen ungefähr diesen MAßstab für Flugzeuge, wobei man sagen muss, das das nicht ganz stimmt, denn die sind eigentlich immer genauso groß wie die Packung, aber ja, mit wäre ein anderer Maßstab auch lieber gewesen!!!! Vor allem, wenn man die Flugzeuge weiterbenutzen will!!!!!!!!!!!

      • Hatte mich auch gerade gewundert.
        1:200 wird im Schiffsmodellbau (Plastik) neben 1:350, immer beliebter und das Angebot an Bausätzen steigt.
        Dafür gibt es auch das eine oder andere Aircraft Set, zb. Hornet Deck Set mit diversen Fliegern.
        Und den einen oder andere Hersteller für Zinn oder Resin Flieger sowie
        Zvezda die noch ein paar Bomber in 1:200 haben oder Merit im 4er Pack, habe da bislang nur US Flieger gesehen.
        Ansonsten kenne ich in diesem “beliebtem” Maßstab auch nur Modernes Fluggerät..aber WWII..???

      • Nun, wenn das Marketing sagt, der Maßstab sei angesagt, muss das ja wohl so sein 😉

        Zumal ein tatsächlich weniger verbreiteter Maßstab den Vorteil hat, dass nicht jeder und seine Oma schon passende Flieger haben (tolles Base hin oder her) und man sich somit halt bei Warlord eindeckt.

  • An sich sehr verlockend…aber ich habe noch einen Haufen Wings of Glory hier rumfliegen und kriege das Zeug weder bespielt noch verkauft. Da fällt es mir eher schwer ein neues WW2-Flieger-Spielsystem anzufangen

  • Sieht interessant aus. Ich habe noch kein WW Ii Luftkampfspiel (Wings of Glory hat mich damals nicht gereizt), daher könnte ich mir hier einen Einstieg überlegen, wenn ich einen interessierten Mitspieler finden sollte…

  • Finde die Preise schon sehr heftig für den Inhalt. Noch weiß man auch nicht wie gut oder schlecht die Flugzeuge aussehen. Was das Spiel an sich angeht, ist man auch noch im Dunklen.

    Und warum erst Im Februar 2018 !?
    Seit fast alles über Kickstarter läuft kommt es mir so vor: Heute locken und zahlen, Lieferung Jahre später, wo das anfängliche Interesse weg ist. 🙁 🙁 🙁

  • Ganz interessant, vor allem vom Thema her, aber ich bin da noch skeptisch, zu mal Warlord Games in letzter Zeit meines Empfindens (und ich gehöre eigentlich zu den Anhängern dieser Firma) nach schnell die Lust und damit den Support an ihren Nebensystemen verliert (s. “Test of Honour” und gab es nicht auch mal irgendein Wild West Spiel?). Und in diesem Segment muss man sich gegen Spiele wie “Check your Six!” oder das bereits genannte “Wings of Glory” behaupten. Ich behalte es aber dennoch mal im Auge, da WG das Thema WW2 eigentlich ganz gut kann und zudem Andy Chambers mitmischt. o.o

  • Auf jedenfall mal im Auge behalten. Könnte sehr interessant sein. Auch find ich den Liefertermin von Februar 2018 garnicht soweit in der Zukunft. Man kann davon ausgehen das die Entwicklung abgeschlossen ist und nur noch die Korrektur und Produktion ansteht.

  • Warlord sprechen von einem Release 02/18. Weiter unten steht aber Ende 2017. Was ist denn nun richtig?
    Unabhängig davon scheint aber der Preorder-Preis eher interessant für Engländer. Europäische Kunden müssen dann für die Box auch noch ordentlich UK-Porto dazurechnen. Da könnte letztendlich der EU-Retail-Release preislich besser sein. Dann verzichte ich gerne auf eine Promo-Figur für ein anderes Spielsystem was ich nicht spiele.

  • Das wird schwer werden. Das Tabletop-Äquivalent zu den Konsolenkids hat X-Wing, das aus guten Gründen Wings of Glory völlig den Rang abgelaufen hat, und die historisch Interessierten werden sich über die Versuche eines Andy Chambers, das Flugverhalten von Spitfires zu simulieren, scheckig lachen. An dem Problem haben sich ganz Andere schon die Zähne ausgebissen.

  • Auf jeden Fall intressant. Jetzt müsste man nur noch Bilder der fertigen Miniaturen bereit stellen, dass man sich ein besseres Bild von der Qualität machen kann. Wird im Auge behalten. Durch den Wegfall von X-Wing in unserer Gruppe haben wir wieder Platz für ein hübsches Dogfight System, neben Wings of Glory. :9

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen