von BK-Marcus | 26.12.2017 | eingestellt unter: Moderne, Weltkriege

Battlefront: Vorschau auf 2018

Battlefront Miniatures wünschen allen frohe Weihnachten und haben dazu ein Video hochgeladen, in dem sie auch einen ausführlichen Blick auf die nähere Zukunft von Flames of War, Team Yankee und Tanks werfen.

Im Video sind die Covers der geplanten Bücher, sowie einige der neuen Modelle zu sehen. Leider konnten wir durch den Schnee-Effekt, der dabei benutzt wurde, keine schönen Screengrabs machen. Die wichtigsten Infos haben wir aber für euch mitgeschrieben:

Team Yankee

Vietnam

  • Team-Yankee-Update für Vietnam
  • Wird über Osprey Games veröffentlicht
  • Kartenpacks sind geplant, um existierende Armeen upzugraden.
  • Neue Plastik-T55 (Mit Teilen für AM2 der Volksarmee)
  • Plastik-Huey für Team Yankee wurde auch mit Hinblick auf Vietnam gemacht
  • Einige andere Releases sind geplant

Free Nations

  • Kanada, Frankreich, Niederlande, Australien
  • Neue Plastik- und Resinmodelle für alle geplant, bzw. andere Releases sind auch für diese Armeen relevant.

Arab-Israeli Wars

  • Auch über Osprey Games veröffentlicht
  • Syrien, Ägypten, Jordanien und Israel
  • Sechstagekrieg und Jom-Kippur-Krieg
  • Viele der geplanten Kits werden auch hier Verwendung finden.
  • Wieder Kartenpacks für existierende Armeen geplant

Es sind weitere Dinge für Team Yankee geplant, aber diese sind noch geheim.

Flames of War

  • Soll nächstes Jahr in die selben Sprachen wie Team Yankee übersetzt werden, zu denen auch Deutsch gehört.

Avanti – Italiener in Nordafrika (1942-43)

  • 3 verschiedene Kompanien: 1 Panzer und 2 Infanterie, plus Support
  • 4 neue Plastik-Sets sind geplant (M14/41, Semovente, 47mm Anti-Tank Gun, 100mm Artillery)

Armored Fist – Briten in Nordafrika (1942-43)

  • 2 neue Plastik-Sets (Valentine, Churchill)
  • Kommt im April
  • Wer Desert Rats schon hat, bekommt einen gratis-Churchill-Gussrahmen

Danach wieder Ostfront, mit neuen Sachen für die Russen und Deutschen

Tanks

  • Weitere Wüstenpanzer (siehe oben bei Flames of War)
  • Für die Italiener wird es die Option geben, deutsche Panzer einer italienischen, oder italienische Panzer einer deutschen Liste hinzuzufügen. Das wird das erste Mal sein, dass Verbündete bei Tanks erlaubt sind.
  • Im Video wurden sehr detailliert auf einzelne Panzer eingegangen.
  • Auch hier wird dann, parallel zu Flames of War, die Ostfront folgen mit neuen Panzern für die Soviets und die Deutschen.

 

Link: Battlefron Miniatures auf Facebook

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Moderne

White Dragon Miniatures: British Army

17.03.201811
  • Moderne

Plastic Soldier Company: T55 und Preview

26.02.201811
  • Flames of War
  • Moderne

Battlefront: neues NAM Regelwerk

15.02.20189

Kommentare

  • Nette Infors. Mit dem Plastik T-55 kommt man gefühlt etwas zu spät, jetzt wo es schon Monate einen guten 15 mm Bausatz von der Plastic Soldier Company gibt. Aber einige der anderen neuen Plastikbausätze gibt es in der Form noch nicht, vor allem nicht die Italiener.

    Auch etwas überrascht bin ich über das Update für Arab Israeli War. Anscheinend wird man die Zeitebene nach Jahren der Funkstille doch noch weiter supporten.

    • Mein Eindruck war, dass die Szenarios wie Arab-Israeli-Wars und Vietnam nicht “groß” genug sind, da ein eigenes Spiel draus zu machen und das voll zu supporten, dass aber jetzt, mit Team Yankee, genug Überschneidungen da sind in den Streitkräften, um das “nebenbei” auch mit zu ermöglichen.

      Auch dass die Bücher dann nicht über Battlefront selbst, sondern über Osprey rauskommen, ist für mich ein Indiz dafür. Man will sich ja als Firma auch potentiell nicht zu sehr zersplitten, und dann lauter unglückliche Kunden haben, weil für ihr System nie was kommt wenn man 100 Systeme hat. So wie hier, hingegen, hat das dann gut Synergien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen