von BK-Thorsten | 01.12.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Batman: Poison Ivy

Monolith Games zeigen auf Facebook brisante Fotos von Poison Ivy für ihr Batman-Spiel. 

Monolith Batman PoisonIvy Render01 Monolith Batman PoisonIvy Render02 Monolith Batman PoisonIvy Render03 Monolith Batman PoisonIvy Render04 Monolith Batman PoisonIvy Render05

„Poison Ivy
Pamela Isley was a botanist specialized in the study of venomous plants working alongside Jason Wodrue (who became Floronic Man).
She was pushed by her mentor to experiment on herself, causing her to dice with death.
Since then, she alternates between periods of freedom (making the Robinson Park, in downtown Gotham City, her headquarters) and imprisonment in the Arkham Asylum. But her partially inhuman nature makes her resistant to treatment.
She often teams up with Harley Quinn and they might be more than friends.
Poison Ivy can communicate with plants and command their growth but also release various toxins and poisons to gain control over men, and sometimes, even kill them.“

Digital sculptor: Edgar Skomorowski

Quelle: Monolith bei Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Mythic Battles: Ragnarök Preview

27.05.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Z First Impact: English Edition Kickstarter

25.05.20187
  • Brettspiele
  • Kickstarter

OrcQuest WarPath: Kickstarter läuft

21.05.20184

Kommentare

  • Irgendwas ist da doch falsch, oder hab ich einen Knick in der Optik? Die Haltung sieht merkwuerdig aus. Und der Bereich unter der Brust.

    • Oder es liegt an den Perspektiven. Aber ich stimme Dir zu, ich habe mich beim Anblick auch etwas gewundert. Mich erinnert die von den Proportionen an Kleinwüchsige. 🤔

      • Die Proportionen stimmen schon. Das wirkt komisch weil sie die Arme so weit nach hinten streckt. Dadurch werden die Schultern schmaler und der Kopf wirkt zu groß -> Kleinwüchsigen Wirkung.
        Allerdings sind die Brüste etwas unglücklich geformt mit dem Blätterzeuch da drüber. Wirken nicht aus jeder Perspektive „natürlich“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück