von BK-Markus | 30.12.2017 | eingestellt unter: Brettspiele

Batman: Harley Quinn

Monolith zeigen auf Facebook neue Preview Bilder von Harley Quinn für ihr Batman Brettspiel.

Batman Harley Quinn 01 Batman Harley Quinn 02 Batman Harley Quinn 03 Batman Harley Quinn 04

“Harleen Quinzel was a young and promising psychiatrist who came to the Arkham Asylum to work on the most disturbed criminal minds. There, she fell in love and under the heel of The Joker. He used her to escape before keeping a toxic and passionate relationship with her for a while until a heated break-up.
Since then, the young woman puts her scrapper talents to use in high stakes heists, but also as an occasional member of the Suicide Squad, and other shady organizations, creating for herself a network of, if not friends, associates.
Her weapon of choice is a huge mallet, but she can also handle baseball bats, handguns, and automatic rifles.
But what really makes her dangerous is her unpredictability.”

Digital sculptor: Irek Zielinski

 

Quelle: Monolith auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Nemesis: Kickstarter läuft

18.01.201828
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Monolith: Batmobile Preview

18.01.20183
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Kickstarter läuft

17.01.201839

Kommentare

  • Der Sculpt sieht jetzt mehr wieder wie eine Kopie eines Zeichentrickserien-Charakters aus…
    Muss man mögen,mein Geschmack ist es eher nicht.
    Je mehr Sculpts ich von dem kommenden KS sehe,desto mehr gefallen mir die KM-Sachen.
    Aktuell scheine ich daher bei dem KS doch leichter passen zu können als ich erwartet habe.

    • Mir geht es genau so. Die ersten Sculpts fand ich noch ganz gut. Jetzt sehe ich fast nur noch welche die mir nicht gefallen. Es gefällt mir auch nicht, dass sie auf den Karten kein Artwork haben sondern ein Bild vom Render der Mini. Eigentlich freue ich mich sehr auf das Spiel. Wahrscheinlic werde ich auch trotz allem mitmachen, aber das Spiel dann mit meinen Minis von Knight Models spielen.

    • Harley wurde auch in der Zeichentrickserie geschaffen, daher ist das Outfit spzusagen das Original.
      In den Comics hat sie danach etliche abdere Kostüme getragen, wovon mir aber viele nicht gefallen haben. Ich mag ihren klassischen Look gerne.

  • Oh, die Harley in Original. Gefällt mir sehr gut. Leider ist aber auch hier der Hang zu überdramatisierenden Posen zu sehen, der sich durch die ganze Modellierung zieht und mir nicht gefallen will. Bei Harley geht es aber noch und passt zu ihrem Charakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen