von BK-Nils | 10.11.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Bandua: Pre-Painted Gelände

Bandua Wargames haben jetzt auch Pre-Painted Gelände im Programm.

Bandua Wargames RUINED TRADE HOUSE 1

Bandua Wargames RUINED TRADE HOUSE 5 Bandua Wargames RUINED TRADE HOUSE 6 Bandua Wargames RUINED TRADE HOUSE 9 Bandua Wargames RUINED TRADE HOUSE 11

Ruined Trade House – 38,00 Euro

This product contains two small L-shaped Ruins. A useful terrain element that allows you to create both area covers and simple barricades, but at the same time large and robust enough to hide your troops. With high-quality pre-painted and great details, such as seals, window frames, or vents, as well as bullet holes and battle marks.

The Indomitus Aldan range is composed of epic scale Ruins that recreate in an incomparable way the battles of a grim and dark future, with very thick walls and damages from epic battles. With a high quality and detailed pre-painted, ready to assemble and play.

Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 1

Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 2 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 3 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 4 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 5

Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 6 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 7 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 8 Bandua Wargames RUINED ADMINISTRATUM 9

Ruined Administratum – 38,00 Euro

This product contains one big L-shaped Ruin. A useful terrain element that allows you to create a big area cover, but at the same time large and robust enough to hide your troops. With high-quality pre-painted and great details, such as seals, window frames, or vents, as well as bullet holes and battle marks.

The Indomitus Aldan range is composed of epic scale Ruins that recreate in an incomparable way the battles of a grim and dark future, with very thick walls and damages from epic battles. With a high quality and detailed pre-painted, ready to assemble and play.

Bandua Wargames RUINED FORTRESS 1 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 2 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 3 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 4

Bandua Wargames RUINED FORTRESS 5 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 6 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 7 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 8

Bandua Wargames RUINED FORTRESS 9 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 10 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 11 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 12

Bandua Wargames RUINED FORTRESS 13 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 14 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 15 Bandua Wargames RUINED FORTRESS 16

Ruined Fortress – 58,00 Euro

This product contains one huge U-shaped Ruin with 2 floors. A useful terrain element that allows you to create a great area cover, but at the same time large and robust enough to hide several of your troops. With high-quality pre-painted and great details, such as seals, window frames, or vents, as well as bullet holes and battle marks. It also includes transparent stained glass windows painted with the same motifs

The Indomitus Aldan range is composed of epic scale Ruins that recreate in an incomparable way the battles of a grim and dark future, with very thick walls and damages from epic battles. With a high quality and detailed pre-painted, ready to assemble and play.

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 1

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 2 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 3 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 4 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 5

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 6 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 7 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 8 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 9

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 10 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 11 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 12 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 13

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 14 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 15 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 16 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 17

Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 18 Bandua Wargames THE BELL OF SOULS TOWER 19

The Bell Of Souls Tower – 68,00 Euro

This product contains one leaning tower. A centerpiece for any thematic table of ruins and destroyed buildings. This huge piece of terrain can cover even the most gigantic vehicle, hiding behind its thick walls while snipers occupy its rooftop positioning to hunt the most unsuspecting characters. With high-quality pre-painted and great details, such as seals, windows frames, or vents, as well as bullet holes and battle marks. It also includes transparent stained glass windows painted with the same motifs.

The Indomitus Aldan range is composed of epic scale Ruins that recreate in an incomparable way the battles of a grim and dark future, with very thick walls and damages from epic battles. With a high quality and detailed pre-painted, ready to assemble and play.

Bandua Wargames INDOMTUS ALDAN DISTRIC 1 Bandua Wargames INDOMTUS ALDAN DISTRIC 2

Indomtus Aldan Distric – 185,00 Euro

This product contains a Bell Of Souls tower, a Ruined Fortress, a Ruined Administratum and a Ruined Trade House. a savings pack with which you can get one of each of all the individual products that make up the Indomitus Aldan range for a lower price. This pack will allow you to make a complete table of 120×120 cm, or with just a few additional small items, you can fill a 180x120cm table. With high-quality pre-painted and great details, such as seals, windows frames, or vents, as well as bullet holes and battle marks. It also includes transparent stained glass windows painted with the same motifs.

The Indomitus Aldan range is composed of epic scale Ruins that recreate in an incomparable way the battles of a grim and dark future, with very thick walls and damages from epic battles. With a high quality and detailed pre-painted, ready to assemble and play.

Quelle: Bandua Wargames

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Science-Fiction

Review: Homo Inhumanis Brute Raider

18.11.20176
  • Infinity

Infinity: Szalamandra Resculpt Preview

18.11.201712
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Update zur 2nd Edition

18.11.2017

Kommentare

  • So ich mach mal den Anfang.

    Positiv: Formen gefallen mir. Auch die Muster im Prepaint sind bestimmt für 40k in Ordnung
    Negativ: Preis “Indomtus Aldan Distric – 185,00 Euro”. Find ich gefühlt Faktor 2.5 zu teuer für gelasertes Holz.

  • Sieht okay aus, für den Preis aber trotz pre-painted nicht machbar in meinen Augen. Da kann ich dann doch lieber selbst bemalen, bzw. bekomme wo anders günstiger bemaltes Gelände.

  • Bandua sind jetzt eigentlich nicht für hohe Preise bekannt, deren Produkte waren bisher preislich im unteren Mittelfeld was Lasercut angeht. Ahh da war doch was….pre painted… ja da lassen sie sich bezahlen, den drei vier Farbendruck…es ist ein zum Haare raufen.

    Ich hab von Bandua für Infinity ein 3 Gebäude-Set, lässt sich in einander stapeln, hat glaub was um die 35 Euro gekostet…unpainted…das war erste Sahne und ein fairer Preis.

    • Angesichts dessen, wie viele Firmen teilweise schon seit Jahren prepainted Sachen anbieten und der Tatsache, dass die Tendenz eher steigend ist, hast du deine Umfrage da direkt. 🙂

      Die würden das ja nicht machen, wenn sich’s nicht verkaufen würde. Die Chance, dass die alle dumm sind und nutzloses Zeug produzieren, das keiner will und das nur Verluste verursacht, halte ich für extreeeem unwahrscheinlich. 😉 Ich glaube eher, dass da der Eindruck in Foren und Kommentarspalten trügt.

  • In unseren Kommentaren wirkt es oft so, als fänden alle pre-painted doof. Das liegt sicher an vielen Faktoren. Zum Beispiel vermute ich mal, daran, dass allgemein eher aus Enttäuschung (“Ich hätte das Gebäude gern gehabt, aber es ist zu teuer, und prepainted will ich nicht, ergo, wäre es unbemalt, könnte ich es haben”) gepostet wird, als aus Begeisterung. Nicht ausschließlich, natürlich, aber gewiss tendenziell.

    Ansonsten entsteht so ein Eindruck von “Keiner will pre-painted, warum bieten die das denn alle an?” sicher auch zum Teil daraus, dass viele von sich selbst auf andere schließen.
    Es gibt viele Leute, die total gerne selbst Gelände anmalen oder das zumindest überhaupt nicht schlimm finden. Für manche von denen ist völlig unverständlich, wie jemand teilweise doppelt soviel für ein Gebäude zahlen würde, bei dem dann auch noch ein Teil des Spaßes (das Anmalen) flöten geht.
    Andererseits gibt’s aber auch viele, für die das Spielen an oberster Priorität steht, die schon den Zusammenbau von Miniaturen und/oder Gelände nervig finden, oder ihre (oft sehr) begrenzte Freizeit da nicht drauf “verschwenden” wollen, geschweige denn auf das Anmalen. Die wollen das Zeug kaufen, hinstellen und losspielen. Hat ja durchaus auch seine Berechtigung.

    Womit wir wieder zu dem Anschein in unseren Kommentaren kommen: Gerade diese Leute, die nicht so gern basteln und/oder malen, wollen sich hier vielleicht nicht als vermeintliche “Hobbymuffel” outen. Gerade diese Leute, die wenig Freizeit haben, verbringen diese vielleicht eher nicht mit Diskussionen auf irgendwelchen Internetseiten. Und gerade diese Leute, die genug Geld haben, sich Miniaturen und/oder Gelände in bemalt zu kaufen oder bemalen zu lassen, hängen das vielleicht nicht gerne an die große Glocke.

    Alles nur Möglichkeiten, wissenschaftlich fundierte Statistik habe ich dazu keine im Angebot, aber es gibt eben gut denkbare und nahe liegende Gründe, finde ich, wieso für manche bei pre-painted Artikeln die eigene Wahrnehmung und die objektive Realität (Firmen würden es nicht verkaufen, wenn es keiner kaufen würde) scheinbar manchmal etwas auseinander gehen.

  • Ich habe da oft den Eindruck, für viele ist MDF gleich MDF. Da steht dann ein Kit, das ganz mal easy doppelt so viel Laserzeit kostet wie ein anderes, z.B. wegen der komplexeren Formen, höheren Dichte an Oberflächendetails, etc., aber viele vergleichen das mit einem viel simpleren Kit und verstehen dann nicht, warum das eine teurer ist. “Sind doch gleich groß!!”

    Die Gebäude hier sind, finde ich, ein gutes Beispiel. Jede der Wände der Ruinen besteht auf vier Schichten: Außendetails, Außenwand, Innenwand und Innendetails. Auch die Stützsegmente an den Außenwänden bestehen jeweils aus zwei Teilen. Das liegt vermutlich daran, dass nur eine Seite des MDF jeweils bedruckt wird, und hat den positiven Nebeneffekt, dass die Wände nicht so unrealistisch dünn wirken wie bei vielen anderen MDF-kits. Kostet aber natürlich mehr als das Doppelte and Laserzeit!
    Bei preisgünstigen Kits wäre jede Wand ein Teil, und auf einer Seite wären ein paar (eher wenige) Details reingelasert.

    Dazu kommen dann die durchsichtigen, auch gelaserten Fensterscheiben, und die trügerische Größe der Geländeteile (man beachte den Gulliman und den Knight!).

    Klar kann ich mir für weniger Geld dieselbe Menge/Volumen an Gelände auf den Tisch stellen, wenn ich zu anderen Herstellern/Produkten greife, aber das ist dann auch weniger verziert und detailreich, denn bei MDF kosten Details und Verzierungen viel mehr als das Material. Ich kann auch hingehen, und mir ein paar alte Pappschachteln von diversen Haushaltsgeräten ansprühen und auf den Tisch stellen, ist noch günstiger. Oder ich kann ein professionelles Geländebaustudio für Tausende Euro beauftragen, die mir einen Ultra-Luxus Spieltisch in Handarbeit zaubern.

    Wie viel Geld will ich ausgeben? vs. Wie viel Zeit will ich selbst noch investieren? vs. Wie toll soll das fertige Produkt aussehen?

    Auf einem so hart umkämpften Markt wie diesem können es sich die meisten kleinen Hersteller jedenfalls nicht leisten, ihre Kunden “abzuzocken”, zu “verarschen” oder für “unnötige” Extras (wie pre-painted) “ungerechtfertig” hohe Preise zu verlangen. Die kalkulieren alle knapp, um die bestmöglichen Preise anbieten zu können. Konkurrenz gibt’s genug!

    Produktionsland ist dabei auch noch wichtig, in Ländern mit niedrigeren Lebenshaltungskosten, Steuern und Sozialabgaben kann natürlich auch günstiger produziert werden, als in z.B. Deutschland oder UK.

  • Für prepainted sieht das doch ganz nett aus. Für mich zwar zu teuer, aber wer nicht gerne malt…
    Was mich hier eher etwas stört ist, dass die Fenster bei den Gebäuden so hoch sind, dass die Marines ja gar nicht rausschauen/schießen können. Naja. Aber sonst ganz hübsch. 🙂

  • Sieht gar nicht schlecht aus. Vor allem die ordentliche Größe gefällt mir.

    Aber … davon hat nix je n Pinsel oder Stift gesehen. Die sind bestenfalls bedruckt, niemals pre-painted.

    • “pre-painted” wird beinahe industrieweit als Ausdruck für “muss man nicht mehr anmalen” benutzt, auch wenn “pre-printed” oder sowas akkurater wäre. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen