von BK-Christian | 12.09.2017 | eingestellt unter: Fantasy

Alkemy: Kickstarter Previews

Alchemist Games bereiten den nächsten Alkemy-Kickstarter vor.

Inzwischen gibt es für die meisten Fraktionen neue Previews zu sehen:

AM ALkemy Kickstarter Preview 1 AM ALkemy Kickstarter Preview 3 AM ALkemy Kickstarter Preview 8 AM ALkemy Kickstarter Preview 9 AM ALkemy Kickstarter Preview 4 AM ALkemy Kickstarter Preview 5 AM ALkemy Kickstarter Preview 6

In der neuen Grundbox soll wohl auch Gelände enthalten sein:

AM ALkemy Kickstarter Preview 2 AM ALkemy Kickstarter Preview 7

Scenery sets for starter box!
Design-prototype by Nicoleblond and Tobias

A basin, a well, a building, 2 walls and 1 temple will constitute the 6 sceneries set that will be the starter box. Using the same graphic theme as the “desert” battlemat, they will increase your immersion to your games. This set will simulate perfectly a Khaliman Republic’s environment. These sceneries sets will be printed on thick paper (300 g) and pre-cut. You’ll just have to unpack them, the assembly will take 5 minutes.

Der Kickstarter wird auch eine deutsche Version des Spiels umfassen, außerdem wird es eine Sonderminiatur von Allan Carrasco geben.

Quelle: Alkemy bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Mythology Kickstarter

21.11.20174
  • Fantasy

Heresy Miniatures: Mucklegeet the Giant

21.11.20173
  • Fantasy

Rising Sun: Bemalte Modelle

21.11.20175

Kommentare

  • Ich bin super gespannt auf den Kickstarter ob aus dem Spiel nochmal was wird. Die Regeln waren gut, die Modelle zum Teil Klasse, aber ich fürchte einfach dass die IP zu verbrannt ist als das es nochmal was wird.

      • Sorry, aber nö.

        Es nicht beser zu können, ist kein Argument gegen Kritik. Dass Helles Kritik ziemlich wenig begründet daherkommt ist eine Sache, aber die Tatsache, dass ich keine Gussrahmen herstellen kann, bedeutet nicht, dass ich keine reviewen kann.

      • Da hat Christian vollkommen recht. Ich darf EINEN film durchaus doof finden, ohne selbst schon OACARS gewonnen zu haben. Aber das wissen viele natürlich nicht bsser und posten trollige Statements.
        Ich find HELLE hat zu hart gepostet, aber das ist halt seine MEINUNG. Belog dagegen musste irgendjemanden fies anschreiben.
        Naja…

        Meine Meinung: ohne püppies GLAUB ich nix. Daher eine 4 (Schulnote) für diesen Kickstarter!

        Beste Grüße,
        Euer Uwe

    • Mit einer Begründung, warum er es peinlich findet wäre wohl jeder zufrieden gewesen. So aber ist sein Post so ziemlich sinnfrei und in etwa genauso peinlich wie das was er als peinlich bezeichnet.

  • Ich bin da hin und her gerissen. Einerseits war Alkemy seinerzeit wirklich ein Topspiel und ich habe daran nur gute Erinnerungen. Andererseits habe ich den Alkemy-Blitz Kickstarter noch unangetastet daheim liegen. Derzeit fehlt es ein wenig an Motivation, gibt so viele andere Mal- und Bastelprojekte – aber Khalimanen wollte ich auch schon immer mal weiter bemalen 🙂

  • Bin eher skeptisch. Sie hatten das Spiel ja bereits in den Läden.
    Was soll ein Kickstarter schaffen was sie durch echten Vertrieb nicht hinkriegen?
    Damit so ein Tabletop richtig lebt und gedeiht muss das aktiv in Läden gespielt und verkauft werden.
    Die richtig erfolgreichen Kickstarter-TTs kann man sich auch an einer Hand abzählen, für
    die gescheiterten brauchts schon mehrere Hände.

    Die Kritik richtet sich nur gegen das Konzept Kickstarter, nicht diese Miniaturen.
    Hab einen Starter Katzenmenschen zur Hand, die Minis sind wunderschön, filigran und können
    mit jedem anderen auf dem Markt absolut mithalten. Die Testspiele die wir gemacht haben waren interessant,
    hatte schon Spass gemacht. Woran die überhaupt gescheitert waren weiss ich jetzt gar nicht, höchstens sowas
    wie Sprache der Regeln oder langsamer Nachschub?

    • Alkemy ist an betriebswirtschaftlichen Fehlern der Macher (damals Kraken Editions) gescheitert.
      Einfach gesagt: Die Fixkosten der Produkte waren viel zu hoch und konnten letztendlich selbst durch solide Verkäufe nicht mehr aufgefangen werden:

      – Gussformen für Restic-Modelle (die sind aus Metall und in der Herstellung viel teurer als die inzwischen genutzten Resingussformen)
      – Tiefgezogene Plastikeinlagen für die Boxen
      – Die Boxen an sich (anstatt einfach Blister zu nutzen)
      – Gedruckte und gestanzte Karten in mehreren Sprachen für alle Modelle

      Das konnte letztlich nicht gutgehen, und obwohl Teile des Kraken-Teams diese Probleme erkannten, wurden sie zu lange nicht angegangen. Danach verschwand das Spiel in der Versenkung, wurde von Alchemist Miniatures (einer Firma, die aus ehemaligen Demoteam-Mitgliedern ins Leben gerufen wurde) wieder aufgegriffen und arbeitet sich jetzt langsam wieder nach oben.
      Die Modelle sind nicht mehr ganz so geil wie früher (einen Allan Carrasco kann man sich heute halt nicht mehr für alles leisten) und die Karten sind etwas simpler gedruckt, aber das SPiel ist immer noch klasse und ich setze große Hoffnungen in den Kickstarter. Im Moment ist das SPiel ja nur im Direktvertrieb erhältlich, aber vielleicht geht da mit der neuen Starterbox und dem deutschen Distributor was.

  • Der letzte Kickstarter hat mich so gar nicht angesprochen, trotz der exclusiven Figur meiner Lieblingsfraktion, den Battlemaps und der tollen Objectives. Das erste Mal, das mich sogar die (schlechte) Bemalung der Minis direkt abgestoßen hat…
    Wenn es aber wieder aktuelles Material in deutsch geben wird… *seufz* Das wird teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen