von BK-Nils | 18.02.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Science-Fiction

Alien vs Predator: Zweite Edition vorbestellbar

Prodos Games kündigen die zweite Edition für Alien vs Predator an, mit einer neuen Starterbox, einem richtigen Regelwerk basierend auf Warzone und einem Upgradeset für die erste Edition.

Announcing AvP The Hunt Begins Second Edition and AVP Unleashed

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 1

Improved and upgraded AvP is available for preoder

After 2 years since initial “Alien versus Predator The Hunt Begins” release, we are happy to announce Second Edition of our game. We have improved many aspects of the game and components itself.

REDESIGNED MINIATURES

All models have received fresh design and looks. Characters are more dynamic now and we are introducing built-in terrain bases as well.

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 2

IMPROVED RULESET

Second Edition of AVP contains all the patches and erratas we have collected over last year of testing and collecting feedback.

THE LAST STAND MODE

You can play with your fiends in cooperative way using The Last Stand Mode from First Edition. Aim of the game is simple – destroy Spawning Points of Xenomorphs, while Horde of Aliens is trying to do what they do best. Horde is controlled by The Game, while your brave Marines Squad or Predator Pack are controlled by players.

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 3

PACKAGING

AVP Second Edition is now in different box, in a square shape, instead of rectangular one. It will fit stacks of your favorite board games perfectly and it’s much easier to handle now.

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 4

MINIATURES ARE UNICAST NOW

Biggest improvement has been done with models – you can place them on board straight from the box! No assembling required, no gluing, no cutters – just open a game and play!

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 5

PROTECTIVE FOAM INSERT FOR MODELS

After you finish playing, you can assembly the game and put models back into the box without any risk of damaging them. All this thanks to protective foam we have used for miniatures.

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 6

REVAMPED ARTWORK

We have spent a lot of time improving our assets, which results in new design of tiles, we are using for a game. Take a look.

Prodos Games_Alien vs Predator Second Edition Announcement 7

PRE-ORDERS START NOW

Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 1 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 2 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 3 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 4

Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 5 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 6 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 7

Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 8 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 9 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 10 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 11

Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 12 Prodos Games_Alien vs Predator AvP The Hunt Begins Second Edition 13

AvP The Hunt Begins Second Edition – 58,79 Euro

This is Pre-Order – shipping starts 17th of March.

In the darkness of uncharted space aboard the crippled colony vessel “USCSS Theseus” there is nowhere to hide, nowhere to run, and in space, everyone will hear you scream!

“The Hunt Begins” Is a fast-paced, claustrophobic, “express elevator to hell” Miniature game of combat between three of the most dangerous races in the galaxy.
Join the ranks of the brave men and women of the US Colonial Marines and arm yourself with state-of-the-art weaponry or take command of the elite cadre of Predators, an alien race of hunters that seek the finest prey to stalk, hunt, and eliminate. The darkness holds more horrors than these two adversaries… The Xenomorphs, one of the deadliest of all known alien species with the potential to destroy and eradicate all sentient life.

“The Hunt Begins” offers two challenging game modes, which can be played by one or more players. The first of which is Competitive, in which all races battle against one another in mission and objective based combat. The second is Cooperative: A fragile alliance has been drawn between the Marines and the Predators, neither of which can survive alone against the Alien threat.

The motion tracker is off the scale, The prey is approaching, and a Queen seeks fresh hosts to birth her children!

Only YOU can decide who survives the USCSS Theseus!

Second Edition features:
REDESIGNED MINIATURES

All models have received fresh design and looks. Characters are more dynamic now and we are introducing built-in terrain bases as well.

IMPROVED RULESET

Second Edition of AVP contains all the patches and erratas we have collected over last year of testing and collecting feedback.

THE LAST STAND MODE

You can play with your fiends in cooperative way using The Last Stand Mode from First Edition. Aim of the game is simple – destroy Spawning Points of Xenomorphs, while Horde of Aliens is trying to do what they do best. Horde is controlled by The Game, while your brave Marines Squad or Predator Pack are controlled by players

PACKAGING

AVP Second Edition is now in different box, in a square shape, instead of rectangular one. It will fit stacks of your favorite board games perfectly and it’s much easier to handle now.

MINIATURES ARE UNICAST NOW

Biggest improvement has been done with models – you can place them on board straight from the box! No assembling required, no gluing, no cutters – just open a game and play!

PROTECTIVE FOAM INSERT FOR MODELS

After you finish playing, you can assembly the game and put models back into the box without any risk of damaging them. All this thanks to protective foam we have used for miniatures.

REVAMPED ARTWORK

We have spent a lot of time improving our assets, which results in new design of tiles, we are using for a game.

Models:
– 10 Infant Aliens
– 5 Stalker Aliens
– 3 Predators
– 5 Colonial Marines

Dice: 3 D20 Dice

Cards:
– 2 Alien Stat Cards
– 3 Predator Stat Cards
– 5 Colonial Marine Stat Card
– 20 Environmental Cards
– 20 Mission Cards
– 60 Strategy Cards (20 for each Faction)

Board game Tiles:
– 28 Straight Corridors
– 8 Crossroads
– 8 T-Shape
– 8 L-Shape
– 8 Dead-end
– 6 Air Vent Tiles
– 7 Rooms (Lab, Escape Capsule, Armoury, Bridge, Hibernation Room, Engine Room and Predator Pod)

Other Peripherals:
– 149 Wound, Ping!, Activated, Sentry, Hide and Objective Tokens
– 20 Door Pieces

Prodos Games_Alien vs Predator AvP Unleashed 1 Prodos Games_Alien vs Predator AvP Unleashed 2

AvP Unleashed – 25,19 Euro

Based on the Wargame Adaptive Ruleset (WAR), AVP:Unleashed is a fast-paced, tactical game that pits the forces of two or more players against each other. From small skirmish fights of a squad or two to large-scale battles, AVP:Unleashed can be played in an endless number of ways.

This book includes:

132 pages of full color rules and background material on each unit.
Tournament-ready missions and countless ways to play them.
Escalation rules for campaigns
3 full factions’ Army Lists: The brave forces of the USCM, the elite Predators, and the overwhelming Aliens
This is pre-order. Shipping starts 17th of March 2017.

Prodos Games_Alien vs Predator AvP Second Edition Upgrade Kit

AvP Second Edition Upgrade Kit – 18,00 Euro

With this Upgrade Kit you can update your First Edition to second one. Pack consists of new A5 manual, updated cards and tokens.

Quelle: Prodos Games

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

  • Wow, also bei aller Kritik, die sich Prodoss gefallen lassen muss: Minis können sie. Das sieht tatsächlich sehr beeindruckend aus!

      • Ich war zwar kein Backer, hab aber den Pledge eines Backers der seine Sachen zumindest bekommen haT gekauft.

        Die Problematik sollte bekannt sein. Und jetzt kann sich jeder auch noch ein Upgrade Set kaufen wenn er uptodate sein will.

    • Weil wir nach wie vor die Gearschten sind und keine Ware haben…

      Prodos bomardiert uns zwar immer schön mit Mails “Kaufen, Kaufen, kaufen”, aber eine Antwort bekommt man nie.

      Diese A***r sind für uns sowas von gestorben, die versuchen ja nicht mal, das wieder gerade zu biegen…

  • Das wirkt alles sehr bemüht. Also, in einer positiven Konnotation. Sie scheinen sich bewusst zu sein, dass nicht alle gut auf sie zu sprechen sind und jetzt zu versuchen, es möglichst vielen recht zu machen.

    Die Minis sind schick. Auch wenn ich mit dem Stalker gar nichts anfangen kann.

  • Sehr zwiespältig. Tolle Minis, aber der Mist der da abgelaufen ist wirkt nach aber mit Hawk Games gibts ja schon einen würdigen Nachfolger.

    • Man könnte ja mal kapieren, dass Kickstarter keine Vorbestellung ist sondern Bereitstellung von Kapital und ein Risiko, ob man überhaupt was bekommt. Aber das wäre zu einfach.

      • Lieber Zecke,
        es gibt einen Unterschied, ob es ein Investment ist, das schief läuft – was es ja nicht ist, da das Produkt ja existiert und auch verkauft wird, nur diejenigen, die es ermöglicht haben, zum größten Teil leer aus gehen.
        Und sich dann von der Firma – und einem Teil der Är***, die sich nicht an der Finanzierung beteiligt haben, jetzt aber kaufen können, als Deppen beschimpfen lassen müssen. Denn anders kann ich die Mails von Prodos nicht werten.
        “Wir haben euch zwar beschissen, aber Kauft, kauft, kauft, schmeist uns mehr Geld in den Rachen…”

        Im “realen” Leben (Auto/Haus/usw) würde man eine Betrugsanzeige bei der Staatsanwaltschaft machen, aber nicht wegen Plastikpüppchen.
        Aber ich habe meine Lehre gezogen: KEIN KS mehr… niemalsnich…

      • Auch wenn du ein Haus oder Auto bei Kickstarter backen würdest, könntest du nicht klagen, da es ja nur eine Unterstützung zur Realisierung ist und du keinen Anspruch auf die Unterstützer-Geschenke hast.

        Und das du Werbung bekommst sollte klar sein. Du bist im Kundenstamm, da wird kein Unterschied gemacht, ob als Backer (und erst recht nicht ob du deine Zeug bekommen hast oder nicht) oder regulärer Kunde.

        Klar dass Thema ist ärgerlich, aber das jetzt persönlich zu nehmen finde ich schon etwas überzogen. Ja einige Backer haben ihren Kram nicht bekommen. Ja das ist eine fiese Geschichte, aber ich finde es mittlerweile wirklich ein bisschen …. schwierig, das überall wo Prodos auftaucht mindestens ein Beitrag auftaucht, wie schlimm die sind. Klar das ist ein selbstläufer, weil andere drauf reagieren, aber ich denke man sollte mal mit der Sache abschließen auch wenn es ärgerlich ist.

      • Blacky, es geht doch vor allem darum, WIE es abgelaufen ist; wäre es gefloppt oder die Kosten aus dem Ruder gelaufen, gabe ja ja die Chance, dass das Ganze nicht als Betrug angelegt war.
        – Aber erst verschwindet die KS-Seite über Nacht – angeblich ein Fehler beim Ändern (Backup KS?), aber dann kommt raus, es hat was mit Fox zu tun weger der Lizenz
        – Dann schreiben sie, sie würden die Ware versenden, aber es käme soviel zurück, weil es falsche Adressen gäbe – dabei wurde KEIN eInziges Paket versendet, reine Hinhaltetaktik
        – Dann Totenstille, hin und wieder eine substanzlose Mail – da ging dann langsam vielen auf, dass wie verarscht wurden. Und immer wieder Beschuldigungen gegen Fox wegen der Lizenz und Änderungen, die die gerne hätten. Inzwischen glaube ich daran nicht mehr – das war alles gelogen…
        – knapp 2 Jahre später dann die Info, sie würden versenden – aber es gab niemanden, der je schrieb, er habe die Ware erhalten
        – dann wurde das Angebot gemacht, sein Pledge auf der Spiel? abzuholen – aber die Backer, die hingingen bekamen kaum etwas, angeblich standen sie nicht auf der Liste, obwohl sie Mails geschickt hatten. Dafür wurden AvP-Boxen unter der Hand dort verkauft…
        – Dann fing man an die läden zu beliefern mit der Begründung, das Geld wäre knapp und über den Verkauf käme Geld herein, um den Versand abzuwickeln. Viele Leute boten an, das Porto noch mal nachzuschließen, wenn sie ihre Ware bekämen – Fehlanzeige. Keine Reaktion.
        – Inzwischen ist das jetzt auch schon wieder Monate her, und es kommt keine Ware. Um Läden zu beliefern haben sie Ware, für die Backer keine – passt.
        Also, erfüllt das nicht den Anschein eines Betruges?

        Wir haben hier für knapp 1000€ gebacked – 8 Leute – und keiner hat auch nur einen leeren Karton bekommen.

        Wenn ich mal im Lotto gewinne, schicke ich denen die Hells Angels vorbei…

      • Ich habe ewig auch kein Zeug bekommen … habe dann andere Artikel über deren Store bestellt mit dem Hinweis das ich nichts von meinem KS bekommen habe. Daraufhin wurde der größte Teil der KS Minis mitgeschickt.

        Wäre doch ein Versuch wert 😉. Viel Erfolg

      • @Lord Koro
        Glaubst du wirklich, die A***r sehen von uns noch einen €ct…?

        Die sollen die Ware liefern… und dann sterben gehen.
        Was ich denen wünsche, schreibe ich besser nicht…

      • Man kann ja wirklich verdammt sauer sein, aber das Verhalten ist nun wirklich kindisch… wobei Kinder bei sowas in der Regel vernünftiger sind.

      • Hawk Wargames haben sich mit ihrem Dropfleet Commander Kickstarter nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
        Am Ende war es eigentlich diesselbe Geschichte wie so oft: Release wird immer weiter verschoben, weil der Zeitplan zu eng gestrickt war und am Ende wird das Spiel auf Messen verkauft bevor Backer ihren Pledge in der Hand halten.

        Die Warterei hat der Begeisterung für das Spiel nicht wirklich gut getan. Ich habe meine Flotte zwar bemalt, aber so richtig Lust habe ich nicht drauf ^^

      • Also ich habe mein Zeug bekommen. Hat zwar ewig gedauert, aber irgendwann kam eine Mail mit dem Inhalt, dass die Möglichkeit bestehe, die Ware schneller zu bekommen wenn eine Bestellung über den Shop getätigt würde. Nicht ganz fein, aber egal. Wollte eh noch was haben, habe das bestellt und 5 Tage später hatte ich mein gesamtes KS Zeug plus die Bestellung.
        Und tolle Minis machen Prodos nun mal.

      • Naja, es hat eine Verzögerung von 4-6 Monaten begeben bis über 90% der Backer ihre Sachen hatten. Im grunde für KS noch im normalen Rahmen, aber natürlich nicht ideal. Aber für eine Firma, die zum ersten Mal einen KS gemacht hat immer noch erträglich.

        Die Logistik dahinter ist nicht einfach und im Grunde kann man sich da noch so viel vorbereiten, beim ersten KS geht irgendwas immer schief, da muss man einfach lernen und es beim nächsten Mal besser machen.

    • Also ich habe mein Zeug bekommen. Hat zwar ewig gedauert, aber irgendwann kam eine Mail mit dem Inhalt, dass die Möglichkeit bestehe, die Ware schneller zu bekommen wenn eine Bestellung über den Shop getätigt würde. Nicht ganz fein, aber egal. Wollte eh noch was haben, habe das bestellt und 5 Tage später hatte ich mein gesamtes KS Zeug plus die Bestellung.
      Und tolle Minis machen Prodos nun mal.

  • Sieht alles sehr gut aus. Wünsche mir aber aussagefähige Bilder von allen Figuren. Und am liebsten in mehreren Blickwinkeln. Die Boxunterseite lässt Gutes vermuten. Wieso zeigt man das nicht ordentlich, wenn man es doch schon hat?

  • Also das mit der Schaumstoffeinlage ist eine gute Idee, dass die direkt dabei ist.
    Das ist aber auch das einzige positive was ich daran sehen kann, vor allem mit dem Hintergrund als KS Backer der immer noch auf Kram wartet.
    Und leider liest man immer noch von Backern die gar nichts bekommen haben Bekommen die dann direkt die neue Edition? Prodos schweigt mal wieder dazu

    • Frag mal die CMON-Backer von Sedition Wars wie viele davon noch heute auf ihre Bodenplatten warten… also die, deren Ecken nicht abgestoßen ankamen…

  • Sieht nach einem tollen Produkt aus aber der bittere Beigeschmack bleibt. Von dem Kickstarter (der übrigens ursprünglich mal im März 2014 hätte ausgeliefert werden sollen^^), fehlt noch immer die komplette Wave 3. Einige haben noch nicht einmal Wave 2 bekommen und angeblich gibt es auch noch Backer die gar nix bekommen haben. Dazu war bzw. ist die ursprüngliche Version des Spiels nahezu unspielbar bzw. völlig unbalanced. Und wurde schon erwähnt das die erste Edition damals über den Pledge Manager 75 Pfund gekostet hat? Schön das die Second Edition jetzt 48.99 Pfund kostet. Aber hey – die Backer können ja dann jetzt mit dem Upgrade-Set für nochmals 15 Pfund ihre “buggy” Kickstarter-Version auf den Stand der Second Edition bringen. 😀

    • Zu denen, die nix bekommen haben, gehören wir… 8 Leute, die knapp an die 1000€ beigesteuert haben…
      Und hier denkt keiner daran, diesen Betrügern auch nur noch einen ct zu geben.
      Sollen sie an ihrer Ware verr***en…

      Fool me once, shame on you – fool me twice, shame on me…

      • Wer immer noch glaubt, kickstarter sei eine Art Vorbestellung, dem kann man nicht mehr helfen. Denis hat bei DICED ne recht schöne Gedankengrütze zu dem Thema geliefert

    • Man kann die aktuellen Regeln als PDF herunterladen. Genauso wie auch andere Firmen dies machen, überarbeitet Prodos die Regeln und stellt sie kostenlos zur Verfügung. Es ist also nichts neues was Prodos da macht und unspielbar war das Spiel nicht. Klar, optimal geht anders, aber viele Firmen bekommen es nicht hin ein vernünftiges Regelheft zu liefern.

      Zur Wave 3 gehört übrigens AvP Unleashed 😉

      Zum Preis: Das liegt daran, dass es weniger Kacheln sind und für die Figuren Unicast verwendet wurde und nicht Resin.

  • Just for the record:

    Habe nicht beim KS mitgemacht – obwohl es mich sehr in den Fingern gejuckt hat…

    Habe allerdings die BOX gekauft (per deutschen Online Händler), ein paar Erweiterungen am Stand auf der Spiel in Essen und just vor ein paar Wochen, alles was es zu dem Spiel gibt + Dropship im Prodos Online Shop… tolle Sachen BTW.

    Alles erhalten, vollkommen korrekte Abwicklung.

    Ich würde keinen KS bei denen machen… aber kaufen bei Prodos geht in Ordnung.

    Die Tabletop Regeln sind ganz okay und machen Spass… perfekt zu meinem Korridor Set von Spartan Games.

  • Sieht nice aus, find ich als Alien-Fan echt schick. Da ich auch nie KS unterstütze, is mir die ganze Misere ziemlich egal.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen