von BK-Marcel | 05.12.2017 | eingestellt unter: Allgemeines

Adventskalender: Die fünfte Tür

Heute wird es gruselig hinter dem Türchen welches wir öffnen, denn auf Puttyandpaint haben wir eine Vampirprinzessin gefunden.

Pisarski Vampirprinzessin6 Pisarski Vampirprinzessin5 Pisarski Vampirprinzessin4 Pisarski Vampirprinzessin3

Pisarski Vampirprinzessin2 Pisarski Vampirprinzessin1

Bemalt wurde die Büste von Michal “Lan” Pisarski. Schaut euch auch seine anderen Sachen in seiner Gallerie bei Putty and Paint an.

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines

Brückenkopf: Geburtstag in der Redaktion

17.12.20178
  • Zubehör

Micro Arts Studio: Turnier Zubehör und Schablonen-Set

17.12.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Underhive Matte

17.12.2017

Kommentare

  • Die Bemalung ist wirklich unglaublich gut gelungen. Die Augen und der Teint. Wahnsinn.

    Was mir aber weniger an der Mini gefällt sind die Schädel auf Kopf und als BH. Das Modell wäre nochmal viel eindrucksvoller gewesen, wenn Sie ein grünes oder rotes barockes Korsett oder mit ner Tunika mit Haube (ala Rotkäppchen) gekleidet wäre.

    Aber trotzdem. Das Gesicht hat eine ungeheure Anziehungskraft. Echt heftig gemacht. 😉

    • Hab ich mir genau so gedacht – der hässliche Helm und “BH” sind in meinen Augen leider auch viel zu dominant und passen nicht im geringsten zu dem sonst so adretten und anziehenden Gesicht.

      Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass so eine Vampirin die Kleidung im Halloween-Dekoshop kauft – da müsste was edles hin und der Helm durch einen passenderen oder gar eine Tiara ersetzt werden.

      Nichtsdestotrotz – unglaublich tolle Bemalung!

  • Abgefahren. Technisch überragend 😮
    Allerdings wirken für mich die beiden Schädel auf dem BH und der Schädel auf dem Kopf unecht, so als ob ein Schwarzweiß-Foto mit Photoshop eingefärbt wurde. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass der Maler an diesen Stellen “Farbrein” gemalt hat und nicht andere Farben mit reingemischt hat (man hat ja auf jeder Fläche Lichtfärbungen der Umgebung). Die Metallteile geben ja die Beleuchtung des gewählten Raumes vor…
    … je länger ich das anschaue, desto schlimmer wird es : Technisch 100%, Farbstimmung 0% (hier wurden Flächen eingefärbt – habe grade ein Bild von Jarhead im Kopf wie er jede Fläche 50 mal mit unterschiedlichen Farben, Lasuren und Pigmenten bearbeitet… das ist echte Kunst).

    LG Ralf

  • Ich finde es beeindruckend was manche so drauf haben
    Ich finde sogar den Schädel BH und den Helm gut.
    das ist halt keine Vampirin die sich in gehobenen gesellschaftlich Kreisen bewegt sondern eine richtige Kriegsfürstin die dir die Haut abzieht wenn ihr danach ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen