von BK-Marcel | 05.12.2017 | eingestellt unter: Allgemeines

Adventskalender: Die fünfte Tür

Heute wird es gruselig hinter dem Türchen welches wir öffnen, denn auf Puttyandpaint haben wir eine Vampirprinzessin gefunden.

Pisarski Vampirprinzessin6 Pisarski Vampirprinzessin5 Pisarski Vampirprinzessin4 Pisarski Vampirprinzessin3

Pisarski Vampirprinzessin2 Pisarski Vampirprinzessin1

Bemalt wurde die Büste von Michal „Lan“ Pisarski. Schaut euch auch seine anderen Sachen in seiner Gallerie bei Putty and Paint an.

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Summoners
  • Terrain / Gelände

Neverrealm Industry: Neuheiten

18.10.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Project Elite: Previews

18.10.2018
  • Terrain / Gelände

Fenris: Lost Shores Oracle

18.10.2018

Kommentare

  • Die Bemalung ist wirklich unglaublich gut gelungen. Die Augen und der Teint. Wahnsinn.

    Was mir aber weniger an der Mini gefällt sind die Schädel auf Kopf und als BH. Das Modell wäre nochmal viel eindrucksvoller gewesen, wenn Sie ein grünes oder rotes barockes Korsett oder mit ner Tunika mit Haube (ala Rotkäppchen) gekleidet wäre.

    Aber trotzdem. Das Gesicht hat eine ungeheure Anziehungskraft. Echt heftig gemacht. 😉

    • Hab ich mir genau so gedacht – der hässliche Helm und „BH“ sind in meinen Augen leider auch viel zu dominant und passen nicht im geringsten zu dem sonst so adretten und anziehenden Gesicht.

      Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass so eine Vampirin die Kleidung im Halloween-Dekoshop kauft – da müsste was edles hin und der Helm durch einen passenderen oder gar eine Tiara ersetzt werden.

      Nichtsdestotrotz – unglaublich tolle Bemalung!

    • Wenn man drauf aufmerksam gemacht wird, wirken diese Stellen in der Tat wie Fremdkörper. Ansonsten aber sehr beeindruckend.

  • Abgefahren. Technisch überragend 😮
    Allerdings wirken für mich die beiden Schädel auf dem BH und der Schädel auf dem Kopf unecht, so als ob ein Schwarzweiß-Foto mit Photoshop eingefärbt wurde. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass der Maler an diesen Stellen „Farbrein“ gemalt hat und nicht andere Farben mit reingemischt hat (man hat ja auf jeder Fläche Lichtfärbungen der Umgebung). Die Metallteile geben ja die Beleuchtung des gewählten Raumes vor…
    … je länger ich das anschaue, desto schlimmer wird es : Technisch 100%, Farbstimmung 0% (hier wurden Flächen eingefärbt – habe grade ein Bild von Jarhead im Kopf wie er jede Fläche 50 mal mit unterschiedlichen Farben, Lasuren und Pigmenten bearbeitet… das ist echte Kunst).

    LG Ralf

  • Ich finde es beeindruckend was manche so drauf haben
    Ich finde sogar den Schädel BH und den Helm gut.
    das ist halt keine Vampirin die sich in gehobenen gesellschaftlich Kreisen bewegt sondern eine richtige Kriegsfürstin die dir die Haut abzieht wenn ihr danach ist

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück