von BK-Christian | 20.05.2017 | eingestellt unter: Tutorials

Tabletop Workshop: Maßstäbe im Tabletop

Vom Tabletop Workshop gibt es ein neues Video!

Warum ist die Augenhöhe bei Miniaturen wichtig? Wie hoch ist eigentlich groß? Und wieso überhaupt Mathematik? … Letzteres wissen wir leider auch nicht, aber den Rest erklären wir gern – viel Spaß!

Hier noch einmal alle gängigen Tabletop-Maßstäbe im Überblick:

6mm = 1 : 285
10mm = 1 : 170
15mm = 1 : 100
20mm = 1 : 72
25mm = 1 : 60
28mm = 1 : 56
32mm = 1 : 52
54mm = 1 : 35

Quelle: Tabletop Workshop bei Youtube

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Frostgrave
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Frostgrave und Kühltürme

18.11.20176
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Raumflotte Gothic

30.10.201712
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Silos

17.10.201711

Kommentare

  • Und direkt der Hauptfehler, den man immer wieder sieht. Eine Höhe ist kein Massstab. Deshalb passen auch 1:56 Figuren oft nicht zu 28mm Figuren. Die Höhe betrifft nur die Größe der Figur. Der Massstab betrifft alles, Umfang, Länge, Breite etc. Deshalb wirken auch 28mm Figuren mit ihren Knubbelfeatures optisch falsch neben Massstab 1:56 Panzern.

    • Dass Maßstab nicht der korrekte Begriff sei, ist doch zweitrangig. Irgendwann gab es halt in Ermangelung eines richtigen Maßstabs eine Bedeutungsverschiebung.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Ma%C3%9Fstab

      Lies es vielleicht als Standard. 😉

      Der Rest ist allerdings richtig und wichtig.

      Korrekt müsste man halt sagen Höhenmaßstab 1/56, Breitenmaßstab 1/48, ähnlich wie bei den vekürzten H0 Eisenbahnwagen nur umgekehrt.

      Der perfekte Maßstab für Fahrzeuge wäre also 1/52.

      Zum Video: Ich vermisse einige Maßstäbe und Erklärungen, aber es sollte wahrscheinlich Anfänger nicht überfordern. Das Heroicproblem wurde schon angesprochen.

    • Wie lautet der Titel des Videos? Genau: “Größen und Maßstäbe” 😉

      Man könnte vielleicht noch über die Begrifflichkeiten “Länge” und “Größe” diskutieren, aber das Wetter ist dafür zu schön 🙂

  • vor 2 Jahren hab ich wild nach so einer Auflistung gesucht. Auch wenns für mich zu spät ist, absolut gelungen und anschaulich, wie immer. Danke dafür.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen