von BK-Christian | 24.02.2017 | eingestellt unter: Eden

Army Painter: Farbsets für Eden

Happy Games und Army Painter bringen neue Farbsets auf den Markt.

HG Eden Army Painter Sets

We are very proud to announce a partnership with our Danish friends of The Army Painter; Very soon, their painting and modelling gear will be on sale on our webstore!

These two painting sets will content a miniature, a brush, 10 paints and a complete tutorial realised by one of our studio painters : Dark Iron Studio !

They will be releseased in a few months and will be available from tomorrow as previews at the Festival des Jeux Cannes ( STAND 04.10 ZONE 3 )!

Quelle: Happy Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Eden
  • Fantasy

Happy Games Factory: EDEN und Drakerys Neuheiten

06.12.20175
  • Eden
  • Fantasy

Happy Games Factory: Neuheiten und Previews

28.11.20172
  • Eden

EDEN: Weihnachtsmodelle

24.11.20173

Kommentare

  • Also ich finde diese Farbesets egal von welchem Hersteller immer sehr komisch, ich bevorzuge Thematisch abgestimmte Sets zB. Leder, Metalic oder Grundfarben etc. und nicht nach speziellen Spielen und dann am besten noch nach einer Fraktion oder gar speziellen Einheitentyps. Glücklicherweise wird mein Bedürfniss auch von den Herstellern bedient daher hab ich auch nichts an den Sets auszusetzen. Mein Ding sind sie aber nicht.

    • Da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen…die Sets sind für die Spielsysteme und eben die Fraktionen gedacht. Und da bekommt man eben gleich noch ne Figur um da dran rumzupinseln. Finde ich persönlich ok, und ne Bemalanleitung gibt es auch dazu. Manche finden das toll, dass sie ein wenig Unterstützung bei der Bemalung erhalten und sich alles selbst erarbeiten müssen. Für Pro Painter natürlich nicht das gelbe vom Ei 😉

      Die Sets, die sich um ein spezielles Thema wie Lederbemalung drehen, haben meiner Meinung nach den Nachteil, dass sie eben nur einen Teil der Bemalung abdecken und man bei ein paar Sets eben schnell mal den Schrank voll hat, ohne das man unbedingt alle Farben braucht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen