von BK-Marcel | 14.04.2016 | eingestellt unter: Arcworlde, Fantasy

Warploque: Arcworlde Demotisch

Warploque Miniatures haben den Demotisch für die Salute fertiggestellt.

Battleboard Salute

So guys, with three days to go until Salute 2016, I thought I would share with you the official ‚ArcWorlde – Battle for Troll Bridge‘ gaming board. Who will be coming along at the weekend to play some games on it?

Quelle: Warploque Miniatures auf Facebook
Link: Warploque Miniatures

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Arcworlde

ArcWorlde: Arcanid Queen Preview

11.09.20195
  • Arcworlde

Arcworlde: Weiteres Preview

28.03.20193
  • Arcworlde

Arcworlde: Bemalte Previews

26.03.20191

Kommentare

  • Sieht schön aus. Hohe Qualität und Detailliertheit finde ich bei Gelände immer wichtig. Das scheint hier zumindest der Fall zu sein – sehr viel gibt das Bild ja nicht preis… 😉

    Aber: ist das die übliche Feldröße für ArcWorlde? Scheint mir ja sehr klein zu sein.

    • Is eigentlich etwas größer, die genauen Ausmaße weiß ich grad nicht. Der Tisch in dem Artikel is aber halt nur für Demozwecke, damit schnell was passiert und man verschiedene Mechaniken kennenlernt.

  • Das ist kein Gelände, das ist ein wunderschönes Diorama. Wer soll das wie bespielen? Die Bäume sind weder Deckung noch Hindernis, nur der Fluss könnte sich spieltechnisch auswirken. Und sie drücken sich um das eigentliche Problem: Hügel.

    • Das ist einfach ein Demotisch für Battle of the Troll Bridge. Glaube kaum das das Hügel oder Bäume das Problem sind.

  • Das ist eine wunderschöne Demoplatte. Respekt!

    Da ich selbst des Öfteren Demos auf Veranstaltungen gebe:

    Das Letzte, was man auf einer Veranstaltung will ist ein Demo, dass mit Erklärung 2 Stunden dauert…

    Meine persönliche Faustformel:

    Demoplatte muss das Publikum zum Stand ziehen (=kein „echtes“ Spielfeld, Dioramen verwenden).
    Sofort losspielen, Regeln werden während des Spieles erklärt.
    Regeln sollen Schnellstartregeln sein. Kein Sonderregeln und Klim-Bim-Zeugs (nur die wichtigsten Regeln um die Spielmechanik zu vermitteln).
    Kleine Spielplatte, damit das Spiel wirklich sofort Action bietet.
    Demo nicht länger als 15-20 Minuten. + maximal 5 Minuten fachsimpeln
    Der Kunde gewinnt immer (aber nicht zu offensichtlich vorgehen).
    Egal wie der Kunde auftritt: Immer höflich bleiben.

    Die wichtigste Regel: Man ist dort, damit der Kunde ein tolles Erlebnis hat.

    • Der Kunde gewinnt immer…wär schön wenn das im Handel und der Wirtschaft öfters zu hören wäre.

      Ansonsten ein wunderschönes Geländestück. Miniaturen zum Größenvergleich und ein bessere/ mehr Fotos wären nett gewesen, aber was solls. Viel Erfolg beim Customer-Catching.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.