von BK-Markus | 08.03.2016 | eingestellt unter: Allgemeines, Science-Fiction

Warmachine & Hordes : März Neuheiten

Privateer Press zeigt die Neuheiten vom März, “Bloat Thrall Overseer Mobius”,  “Pyrrhus, Flameguard Hero” und “Rök”.

Privateer_Press_März_Neuheiten_01

Coming in just a few days: Bloat Thrall Overseer Mobius!

Overseer Mobius became greater than the sum of its dead parts when it was clear to its Cryxian masters that this undead oddity could successfully lead bloat thralls against the enemy without prematurely detonating the thralls or accidentally destroying itself in the process. Engineered in secret, Mobius wields its own gun from the back of one of the bloat thralls in its command, as its deformity prevents it from moving independently.

  • Material: Resin und Metall
  • Preis: 24.99$

Privateer_Press_März_Neuheiten_02

Coming in just a few days: Pyrrhus, Flameguard Hero!

Pyrrhus is more than the epitome of a Flameguard; he represents a pinnacle of Menite devotion and service. With movements honed through years of training, he charges forward to decimate opponents, taking everything while giving nothing in return. His mastery of his weapons extends well beyond that of any of his peers, and his faith in the Creator gives him extraordinary confidence in himself as a conduit for the wrath of Menoth.

  • Material: Metall
  • Preis: 17.99$

Privateer_Press_März_Neuheiten_03

Coming in just a few days: Rök!

Whenever a remote mountain village is found in ruins and with its taverns plundered, northerners speak fearfully of the dire troll called Rök. Although insatiable as any dire troll, over a century ago Rök developed a unique craving for beer and liquor of all sorts, and his raids of villages for their intoxicating spirits have since become legendary.

  • Material: Resin und Metall
  • Preis: 54.99$

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Watchdog

Weekly Watchdog: Jussi’s Dusk Nomads

21.01.20188
  • Fantasy
  • Kickstarter

Goblins Corsairs: Kickstarter läuft

21.01.2018
  • Terrain / Gelände

Laser Terrain Co: Raumstation mit Beleuchtung

21.01.20185

Kommentare

  • Hmm… der Bloat Thrall Overseer Mobius ist nett, mal was anderes, wobei irgendwie der Charme des Orginal Bloat Thrall fehlt. Die Arme wirken unfertig… Von den Regeln her muss der aber einiges bringen für die Bloat´s damit die mal mehr auf den Platten gesichtet werden. Ansonsten bleibts ein Vitrinenstaubfänger.

  • Endlich kommt Mobius. Der macht Bloat Thralls wesentlich besser und schießt seine Pizzateller selbst nicht weniger treffsicher ab. Das ist etwas, was Cryx gebraucht hat. Findsch geil!
    #ImOnABloat

  • Bin kein Warmachine Sammler/Spieler, aber die Mobius ist schon etwas, was man in dieser Form nicht so häufig sieht.
    Vielleicht passt der gut zu einer abgedrehten Maulifaux-Truppe.

  • Hm…der Bloat Thrall wirkt wie etwas, das man eigentlich von Hans-Rüdi hätte designen lassen sollen. Ich kann erkennen, was den Entwicklern vorschwebte, aber irgendwie wirkt das Modell auf mich nicht so wirklich….

  • Also so der Bloat Thrall Overseer Mobius ist halt einfach mal 1:1 Urgot aus League of Legends 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen