von BK-Markus | 17.02.2016 | eingestellt unter: Historisch, Science-Fiction

Warhansa: Moderne Söldner 28mm

Heute wollen wir euch mal die  Modernen Söldner von Warhansa anhand von Bilder etwas vorstellen. Diese sind auch sehr gut für Sci-Fi verwendbar.

 

Warhansa_Moderne_Söldner_01 Warhansa_Moderne_Söldner_02 Warhansa_Moderne_Söldner_03 Warhansa_Moderne_Söldner_04

Warhansa_Moderne_Söldner_05 Warhansa_Moderne_Söldner_06 Warhansa_Moderne_Söldner_07 Warhansa_Moderne_Söldner_08

Warhansa_Moderne_Söldner_09 Warhansa_Moderne_Söldner_10 Warhansa_Moderne_Söldner_11 Warhansa_Moderne_Söldner_12

Warhansa_Moderne_Söldner_13 Warhansa_Moderne_Söldner_14 Warhansa_Moderne_Söldner_15 Warhansa_Moderne_Söldner_16

Modern armed conflicts across the globe or postapoc and zombies settings – a piece of cake for these fellows. They have a precise full metal jacket answer to all the troubles on their way. These 28 mm figures are design to match in with most of the modern combat and sci-fi 28 mm miniatures available on the market. Warhansa Modern Adventurers & Mercs miniatures are made of best quality resin, may require assembling and come without bases (look for the bases on our site). You can change the shape of a resin casted miniature by simply putting it in hot water.

 

 

Quelle: Moderne Söldner bei Warhansa

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Nutsplanet: Onna-bugeisha Hinata

26.09.2018
  • Historisch

Blood Red Skies: Neuheiten

25.09.20181
  • Saga

V&V Miniatures: Neue Kreuzfahrer

25.09.20182

Kommentare

    • Glaube das sieht nur so aus, weil das Resin leicht transparent ist. Mit Grundierung wäre das sicher besser zu beurteilen.

      • Wobei transparent nicht der richtige Begriff ist, eher total glänzend und ein bisschen wenig Kontrast, so das es aussieht wie eine grobe Form.

  • Eine bunt zusammengewürfelte Truppe. Mir gefallen die Söldner und die diversen Charaktere – Rauschebart, Cappie, stylische Sonnenbrille. Eine Verwendung habe ich zwar nicht, aber ich halte die Minis für gelungen.

  • Die Details find ich gar nicht so übel. Auch der Guss sieht brauchbar aus. Was mir überhaupt nicht gefallen will sind die Körper- und Waffenhaltungen. Bei Waffe im Anschlag sieht das merkwürdig aus (das kann Hasslefree erheblich besser) und dieser Quatsch mit Langwaffe am ausgestreckten Arm und zwei Maschinenpistolen passt ins 80er Jahre Trashkino aber nicht zu modernen PMCs. Die mit Bart sind ganz witzig. Der ist so bauschig, dass die etwas stummeliger und mit anderer Bewaffnung echt gute Squats abgeben würden.

  • Was ich mich in letzter Zeit leider immer häufiger bei meinem Hobby Frage:
    Gibts denn keine Marketing-Futzies im Table-Top ausser den Goldmann Sachs Leuten von GW?

    Es will nicht in meinen Kopf, warum man sein Produkt, in das man vermutlich jede Menge Schweiss und Herzblut gesteckt hat, dann so misserabel präsentiert. Egal obs Bilder von Panzern mit schiefem Rohr sind (Richtung Warlord schiel) oder wie hier, die Details eher mau zu erkennen sind… Die Minis mal weiss grundiert und ne Wash drüber laufen lassen zb wäre ne Idee…

    Muss mir die Puppies hier aber auf jeden Fall mal live und in echt anschaun 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück