von BK-Marcus | 29.09.2016 | eingestellt unter: Allgemeines

Vidcaster: Guerilla Miniature Games

Heute präsentieren wir euch im Vidcaster den vielseitigen Spielberichts-Channel von Ash Barker.

Ash Barker, langjähriger Branchen-Veteran, startete im Januar 2015 seinen YouTube-Kanal “Guerilla Miniature Games”, in dem er primär Spielberichte für eine große Bandbreite von Systemen hochlädt, und das hauptberuflich! Dabei bietet der Kanadier ein breites Programm:

VC_Vidcaster_Guerilla_Miniature_Games_2

Die Wochentage gehören ganz den Spielberichten. Einer pro Tag, wobei die Systeme von Woche zu Woche wechseln, je nachdem, worauf Ash gerade Lust hat, was von Fans besonders gefordert wird und, am Wichtigsten: Wofür sich Mitspieler finden!

  • Montag ist Fantasy-Tag: Age of Sigmar, Kings of War, The 9th Age und Frostgrave werden hier abwechselnd gespielt
  • Dienstags sind die Kleinen dran: In Let’s Play stellt er neue Systeme vor, außerdem werden hier oft Guild Ball und Bushido, sowie diverse Indie-Games gespielt.
  • Mittwochs wird es düster: Warhammer 40.000, Horus Heresy, Warmachine/Hordes und Dark Age sind auf dem Programm.
  • Donnerstag ist Throwback Thursday, wo alte Systeme wie Mortheim, Necromunda, Blood Bowl, Epic 40.000, Raumflotte Gothic und weitere wieder aufleben dürfen.
  • Freitags schließlich sehen wir Infinity, Malifaux, das Marvel- und das Batman Miniature Game.

Am Wochenende gibt es nur ein kleines Programm, auch Ash braucht mal ne Pause.

  • Samstags zeigt er in “On the Painting Table”, was er diese Woche gemalt hat und erzählt, was nächste Woche ansteht. Meist gibt es auch einen Ausblick darauf, welche Spielberichte gerade in der Mache sind.
  • Sonntags kommt “Widgets and Wonders” in dem kleine Produkte kleiner Firmen vorgestellt werden und man so manches Juwel entdecken kann. Diese Videos erscheinen eher unregelmäßig, da sie natürlich davon abhängen, dass jemand ihm ein Review-Exemplar zur Verfügung stellt.

Dazu kommt, einmal im Monat, “A Piece of Ash”, wo er von Fans gestellte Fragen zum Hobby, seinem Kanal und teilweise auch ganz anderen Dingen beantwortet.

 

Die Videos sind in diversen Playlists organisiert, sodass man schnell das Spielsystem/Thema findet, das einen besonders interessiert. Als Beispiele hier die aktuellsten Age of Sigmar, Warmachine/Hordes und Necromunda Videos:

Doch woher nimmt er die Zeit und das Geld, jede Woche so viel Inhalt zu produzieren? Die Millionen an Views und lukrativen Sponsoring-Deals, die manche professionellen Videospiel-YouTuber zu Millionären gemacht haben, bringt ein Tabletop-Kanal natürlich nicht ein.
Mithilfe einer Indiegogo-Kampagne konnte Ash das Startkapital sammeln, um gemeinsam mit Owen und Mike, zwei weiteren YouTubern, die “Tabletop Media Co-Op” zu gründen, ein kleines, gemeinsam benutztes Studio samt dem nötigen Equipment und genug Reserven, um das Projekt ein Jahr lang am Leben halten zu können.

Ash konnte also seinen Plan umsetzen: Während seine Frau berufstätig ist, hütet er die Kinder und verbringt dabei frei werdende Zeit mit dem Herstellen und Editieren der Videos, sowie allem, was sonst noch dazu gehört. Natürlich reicht eine einmalige Crowdfunding-Kampagne nicht für alle Ewigkeit. Eine Patreon-Website erlaubt ihm, auch ein Jahr später die laufenden Kosten zu stemmen und zum Familienunterhalt beizutragen. Eine “Paywall” gibt es dabei nicht. Alle Videos sind frei zugänglich, ob man nun Patreon-Backer ist, oder nicht.
Hier das Video, das erklärt, wie und warum sein Kanal, sowie die Finanzierung über Patreon funktionieren:

Ein erklärtes Ziel von Guerilla Miniature Games ist es, einen positiven, abwechslungsreichen Blick auf das Tabletop-Hobby zu bieten. Wer stundenlange Predigten darüber sucht, warum dieses oder jenes Produkt bzw. dieser oder jener Hersteller ganz fürchterlich sie, wird hier nicht fündig werden. Stattdessen findet man Begeisterung, Liebe zum Hobby und so manchen Einblick in die bunte Welt des Tabletops, vom Mainstream bis hinein in kleine Nischen.

Link: Guerilla Miniature Games auf YouTube

Link: Guerilla Miniature Games auf Facebook

Link: Guerilla Miniature Games auf Patreon

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tank Chess: Kickstarter läuft

14.12.20171
  • Science-Fiction
  • Zubehör

Kromlech: Legionärs Köpfe

14.12.20171

Kommentare

  • Hiho

    Wohl der beste Tabletop Channel den es zurzeit bei Youtube gibt. Ash ist ein großartiger Kerl und ganz wichtig..hat nicht vergessen um was es bei einem Spiel wirklich geht..den Spass den man dabei hat und das es wichtig ist das beide Seiten Spass daran haben. Desweiteren ist er der einzige der Warmachine in einem Format filmt bei dem man nicht vor Langeweile einschläft ;).

  • Wegen Ash muss ich immer schmunzeln, wenn meine Schüler von den “besten Youtubern” erzählen.

    Mein Kopf schaltet dann gern in den You-know-nothing-Jon-Snow-Modus. 😀

  • Super Typ – super Minis – super Spielberichte – supergeil!

    Habe seinen Kanal auch schon länger abonniert und warte immer gespannt, bis neue Videos hochgeladen werden.

    wie @jimraynor gesagt hat: den Spass, den alle Beteiligte haben kommt gut rüber und die Videos sind toll gedreht (nicht “0815”)

    greetz
    glue

    • Ich weiß ja gar nicht mehr, wie viele Systeme ich mir angeguckt bzw. auf meine Wunschliste gesetzt habe wegen Herrn Barker hier. Mein jüngster Epic- und Raumflotte-Gothic-Flash ist jedenfalls definitiv auf seine Throwback Thursdays zurückzuführen! 😉

  • Vielen Dank für die freundlichen Worte!

    Es war mir eine Freude, alle Spiel teilen ich für das letzte Jahr getan haben. Ich hoffe, euch alles genießen, was in der Zukunft kommt! : D

  • Ash is the best! Ich komm nicht mal mit dem anschauen hinterher so viel cooles Zeug macht er..echt der Wahnsinn! Und ich liebe seine Einstellung zum Hobby…einfach nur Klasse!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen