von BK-Christian | 27.12.2016 | eingestellt unter: Reviews, Warpath/Deadzone

Unboxing: Warpath Regelbücher

Der Warpath Kickstarter ist angekommen, und obwohl wir noch keine Gelegenheit für ein genaues Regelstudium hatten, konnten wir schon ein wenig in den Büchern blättern.

Auf einen Blick:

Produkt:  Warpath Bücherset Kickstarter-Edition
Hersteller: Mantic Games
Material: Bücher
Sprache: Englisch
Preis: Noch nicht bekannt

Ausgepackt:

Insgesamt haben Mantic Games im Rahmen des Kickstarters drei Bücher für Warpath veröffentlicht, die als Softcover in einem Schuber daherkommen:

MG Review Warpath Rulebooks 1

Das Cover ziert ein Bild zur Mandrake-Rebellion, das später im Buch noch einmal vollfarbig zu sehen ist.

Der Buchrücken sieht so aus:

MG Review Warpath Rulebooks 2

Das sind die drei Bücher:

MG Review Warpath Rulebooks 3 MG Review Warpath Rulebooks 5

Den Anfang macht das Regelbuch, das es auf 160 Seiten bringt, die sich auf rund 70 Regelseiten 80 Seiten mit 6,5 Armeelisten (Marauders sind eine Subfraktion der GCPS) und einen Anhang verteilen.

MG Review Warpath Rulebooks 4

Im Folgenden blättern wir einfach ein wenig durch das Buch:

MG Review Warpath Rulebooks 6 MG Review Warpath Rulebooks 7 MG Review Warpath Rulebooks 8 MG Review Warpath Rulebooks 9

MG Review Warpath Rulebooks 10 MG Review Warpath Rulebooks 11 MG Review Warpath Rulebooks 12

MG Review Warpath Rulebooks 13 MG Review Warpath Rulebooks 14 MG Review Warpath Rulebooks 15

Das Regelbuch zur etwas kleineren Spielvariante Firefight umfasst ebenfalls 160 Seiten, die sich ähnlich aufteilen. Das Buch ist kein irgendwie gearteter Anhang zum Warpath-Regelbuch, sondern ein vollständiges Regelwerk.

MG Review Warpath Rulebooks 16

Da das Buch ähnlich aufgebaut ist, hier nur ein paar wenige Seiten:

MG Review Warpath Rulebooks 17 MG Review Warpath Rulebooks 18 MG Review Warpath Rulebooks 19

Ganz ohne Regeln kommt das Sourcebook daher, das 192 Seiten umfasst. Es widmet sich vollständig dem Hintergrund der Warpath-Welt, stellt das Universum und seine Einwohner vor, und erklärt auf vielen Doppelseiten Technik und Ausrüstung der Völker.

MG Review Warpath Rulebooks 20

Auch hier haben wir wieder einige Seiten für Euch abgelichtet:

MG Review Warpath Rulebooks 21 MG Review Warpath Rulebooks 22 MG Review Warpath Rulebooks 23

MG Review Warpath Rulebooks 24 MG Review Warpath Rulebooks 25 MG Review Warpath Rulebooks 26 MG Review Warpath Rulebooks 27

MG Review Warpath Rulebooks 27 MG Review Warpath Rulebooks 29 MG Review Warpath Rulebooks 30

Fazit:

Wie bereits oben geschrieben, können wir zum genauen Inhalt und den Details der Regeln noch nichts sagen (werden es aber definitiv noch tun!). Was uns aber jetzt schon gefällt ist die Aufmachung. Mantic Games fahren neben bekannten Fotos und Artworks eine beeindruckende Menge neuen Materials auf. Warpath hatte bisher immer ein halbherziges Image und man war nie so wirklich sicher, ob gerade eine Beta oder noch ein früheres Stadium der Regel aktuell war, aber mit den neuen Büchern hat sich das erledigt. Die Regelbücher sind fertige, voll ausgearbeitete Produkte, die in der Tat erwachsen wirken (und durch eine Feedbackphase mit den Kickstarter-Backern auch fehlerfreier sein sollten als zuletzt z.B. das Deadzone 2.0 Buch, das einige Haken enthielt.

Das Sourcebook ist eine direkte Antwort auf einen besonders häufigen Kritikpunkt: Den eher schwach ausgeprägten Fluff des Spiels. Durch Deadzone, Dreadball und diverse Warpath-Varianten hatte Warpath zwar insgeheim schon eine Menge Hintergrund angesammelt, dieser war aber auf mehrere Bücher und Spiele verteilt und somit sehr unübersichtlich. Mit dem Sourcebook hat sich dieses Thema erledigt. Das Buch erklärt die GCPS (Galactic Co-Prosperity Sphere) und ihre Entwicklung seit der ersten Kolonisierung des Weltalls, stellt die verschiedenen Völker vor (auch die, die nur Nebenrollen spielen, werden erwähnt) und beleuchtet einige technische Hintergründe wie beispielsweise den Mc Kinley Antrieb, der überlichtschnelles Reisen ermöglicht.

Wir freuen uns idefinitiv auf eine genauere Lektüre und erste Testspiele!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Pulp
  • Reviews

Review: Collision Reclaimers Starterbox

25.09.20178
  • Brettspiele
  • Reviews

Preview: Tsukuyumi – Full Moon down

21.09.201714
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Edge of the Abyss Helden

18.09.20178

Kommentare

  • Also ich kann jetzt schon sagen, dass das Hintergrund Buch erste Sahne ist. Hier haben wir nicht nur einfach einen 40K Abklatsch, sondern was absolut eigenständiges. Ich bin vom Fluff begeistert. Leider bin ich erst kurz davor in dei Regelbücher vor zu dringen.

  • Danke fürs ausführliche Unboxing @ BK-Redaktion

    Ich warte schon seit einer Weile ungeduldig auf den regulären Release, der wohl im April 2017 sein soll, um mir auch ein Exemplar zu besorgen.

    Lange hat’s gedauert. Zwei Mini-Regelwerke hatte Warpath bisher, die für zwischendurch okay waren aber auch nichts langfristig zufriedenstellendes darstellten. Für Deutschland wird es hoffentlich eine Übersetzung geben, da es nicht-übersetzte Systeme hier doch immer noch sehr schwer haben.

    Was man bisher z.B. im DakkaDakka Forum über die Regeln lesen konnte, gefällt mir gut und je mehr SciFi Systeme (die nicht nur Skirmisher sind) umso besser.

  • Mantic könnte überlegen, das Hintergrundbuch einzeln zu vertreiben.
    Damit würden sie jemand wie mich schon mal zum Schmökern bekommen…Und wenn sich ein Hobbiest sich schon mal mit einem Aspekt eines Spieleuniversums auseinandersetzt, ist der Griff zu einem Regelbuch oder ersten kleinen Einheiten vlt nicht mehr so weit

  • Danke für den Einblick.
    Sind die Regelwerke/Hintergrundbücher in A4 oder in A5? Die Schrift erscheint mir ein wenig groß für A4 in Deinen Beispiel Bildern…
    …mit anderen Worten: Es könnte für mich ein wenig mehr auf jeder Seite stehen.

    • Das liegt an zwei Dingen: Zum einen habe ich bevorzugt bebilderte Seiten ausgesucht, und die textlastigeren gerade beim Sourcebook etwas ausgeklammert, und zum anderen sind die Bücher kleiner als A4 (aber deutlich größer als A5). Irgendein komisches englisches Format. 🙂

      • Danke für die Antwort, dann scheint es ja zu passen.

        (Ich bin nämlich auch kein Fan von Powerpointpräsentationen, bei denen zwei Stichpunkte in Schriftgröße 75 auf einer Folie stehen, alles auf die Erklärung des Vortragenden ankommt, dafür 90 Folien für 30 Minuten gezeigt werden und man hinterher nichts mehr nachlesen kann… …deswegen reagiere ich sofort auf zu große Schriften in Büchern&Co)

  • Meine KS exclusives sind heute auch gekommen. Mit Warpath hab ich nichts am Hut, aber für Deadzone werde ich die einsetzen.

  • Hi Christian,

    ich hab dein Unboxing mal zum Anlass genommen, um mir die Regelbücher via Ebay zu beschaffen (böser Brückenkopfeinfluss^^).

    Bin schon reichlich gespannt mal zu kalkulieren wie viel Punkte meine bemalten Enforcer bisher bringen und ob ich den Puppet-Wars-Walker regeltechnisch irgendwie unterbringen kann.

    Kannst du im Zuge deiner Lektüre schon was zur Spielgröße sagen? Wie viele Modelle stellt man z.B. bei Firefight ungefähr auf?

    • Hiho!

      Hmmm, schwer zu sagen, aber die Enforcer kann man gerade auch bei Firefight richtig elitär aufstellen, da ist man mit 25-40 Modellen gut dabei, denke ich, je nachdem wie es mit Stridern/Jetbikes/Peacekeepers aussieht.

      Ich tacker die Tage evtl mal Armeelisten für mich zusammen. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen