von BK-Nils | 17.02.2016 | eingestellt unter: Flames of War

Team Yankee: US-Verstärkungen

Der alternative Verlauf des kalten Krieges nimmt weiter Fahrt auf, die Amerikaner erhalten ein Platoon M1 Abrams Panzer, sowie Artillerie in Form der M109 Field Artillery Battery und Schablonen, sowie ein Token-Set.

 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 1 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 2 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 3 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 4

Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 5 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 6 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) 7

Highly mobile, well armed and heavily armoured, the M1 Abrams is perfectly suited for modern ground warfare. It features a powerful multifuel turbine engine, sophisticated composite armor, and separate ammunition storage in a blow-out compartment for crew safety. Weighing nearly 68 tons, it is one of the heaviest main battle tanks in service.

M1 Abrams Tank Platoon (Plastic) – 45,00 USD

Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M109 Field Artillery Battery 1 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M109 Field Artillery Battery 2 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M109 Field Artillery Battery 3 Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M109 Field Artillery Battery 4

Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee M109 Field Artillery Battery 5

M109 Field Artillery Battery – 41,50 USD

The M109 self-propelled howitzer fires a wide variety of ammunition, including conventional high explosive, DPICM (Dual-Purpose Improved Conventional Munitions) bomblets, scatterable minelets, and Copperhead laser-guided projectiles out to a range of 18 km (11 miles).

Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee Team Yankee Template - US Edition

Team Yankee Template – US Edition – 27,00 USD

There are two sizes of template available in the game: Artillery (6”/15cm square) and Salvo (10”/25cm square) depending on the ROF rating of the weapons firing. This transparent laser-cut acrylic template integrates both sizes in one handy piece.

Battlefront Minitatures_Flames of War Team Yankee US Token Set

US Token Set – 13,00 USD

Includes 1x Ranged In token; 2x Foxholes tokens; 4x Bailed Out tokens; 2x Pinned Down tokens; 4x Bogged Down tokens; 2x Gone to Ground tokens; 3x Minefield tokens; and 4x Anti-Aircraft tokens.

Flames of War ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Flames of War

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Flames of War
  • Moderne

Battlefront: neues NAM Regelwerk

15.02.20189
  • Flames of War

Flames of War: Avanti

13.01.20182
  • Flames of War
  • Moderne

Battlefront Miniatures: Neuheiten

10.12.20174

Kommentare

  • Ich hatte mir ja zu Weihnachten die Yankee Starterboxen gegönnt. Der Abrams ist ein guter Bausatz, schön, dass man den jetzt auch einzeln kaufen kann. Und die Gussrahmen enthalten auch noch Teile für den M1A1, wenn man mal eine spätere Version von brauchen könnte.

    Die Artillerie ist auch gelungen. Beim Template muss ich mich aber immer wundern, wie viel Geld Battlefront dafür haben will – war ja auch bei FoW so. Wenn man mal bedenkt, dass ein Papp-Template den Starterkisten beilag, muss ich jetzt sicher keine 27 Dollar dafür ausgeben. Auch sonst würde ich mir das bei dem Preis eher selber basteln – die Maße werden ja im Regelbuch angegeben…

  • Eigentlich finde ich den 3. Weltkrieg so spannend wie den Krieg der Knöpfe, aber was mich interessiert, sind 15mm Panzerkommandanten. Die gehen doch bestimmt für einen Umbau der Imperialen Garde…

  • Team Yankee sieht von den bisherigen “neuen Feldern” von Battlefront abseits des 2. Weltkriegs mit am interessantesten aus. Problem ist nur, dass es in den letzten Monaten unglaublich schwer geworden zu sein scheint, an die Sachen zu kommen. Bei lokalen Händlern kommt man nur ganz schwer dran, die großen Deutschen Onlinehändler haben es auch nicht immer da. (hier fehlt ja auch die bk übliche “Team Yankee ist bei unserem Partner XYZ” erhältlich”.) Scheint so, dass man bei BF direkt bestellen muss und da wird es ohne Kreditkarte schwierig. :-/

    • Also ich könnte dir ganz spontan min. 5 Shops nennen, die da ein breites Sortiment auf Lager haben 😉
      Es ist auch noch nicht alles von Team Yankee von BF überhaupt versendet worden, daher nicht unbedingt von roten/grünen Lämpchen täuschen lassen. Aber derzeit ist bei BF alles von Team Yankee lieferbar, alles auch jeder lokale Händler kann die Boxen bestellen.

  • Da kann ich nur zu stimmen und sogar noch bei zwei Brückenkopfpartnern. Es dauert halt bis auch Neuseeland das ankommt, aber ich habe schon zwei Bestellungen getätigt und die kamen auch immer zeitnah an. Alles kein Problem

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen